Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brinkmann Vollverstärker: Lautsprecher gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Moxham
Neuling
#1 erstellt: 26. Mai 2013, 14:16
Ich habe lange Zeit von dem Audiolabor Flink geträumt den ich früher einmal hatte. Letztes Jahr habe ich mir ein Gerät von dessen Entwickler gekauft, den Brinkmann Vollverstärker.
Nun tue ich mich schwer passende Boxen zu finden.
Mein Raum ist mit 49 qm recht groß.

Im Fachhandel war ich von der Dali Epicon 6 sehr angetan und höre daheim Probe.
Allerdings bin ich nicht vollends zufrieden. Bei entspannter oder akustischen Aufnahmen (vornehmlich von Vinyl) klingt es großartig, schöne Auflösung, brilliantes Klangbild.
Allerdings bin ich bei agressiveren Sachen wie Rockmusik nicht zufrieden.
Da fehlt mir der Druck, bei vorhandenen Höhen fehlt mir der Unterbau, mir geht Fülle/Volumen ab. Ich rede nicht von Bass, der ist vorhanden, musste mit anderen Kabeln gar zurückgenommen werden.

Hat jemand den gleichen Verstärker und/oder hat eine Idee?
Jeremy
Inventar
#2 erstellt: 26. Mai 2013, 15:20
Ist schwierig, da jetzt Empfehlungen abzugeben - vermutl. sind Wirkungsgrad (der Dali's) und Ausgangsleistung (des Brinkmann-Vollverst.) nicht vollständig kompatibel.

Ist auch m.E. immer noch schwierig, einen LS zu finden, der feine akustische Aufnahmen und Deftiges gleichermaßen auf hohem Niveau, gut wiedergibt.

Da du dich von deinem Brinkmann-Amp vermutl. (zugunsten eines Anderen mit höherer Leistung, oder einer Vor-End-Kombi), nicht trennen möchtest, bliebe nur, nach einem anderen LS mit etwas höherem Wirkungsgrad, resp. einem, der perfekt zum Brinkmann-Amp paßt, zu suchen.
Da gäbe es nun so Vieles.

Vielleicht könntest du dir mal die neuen Spendor D-7 nach Hause holen(?): http://www.bt-vertrieb.de/spendor.html
Oder was Klassisches - die Stirling Broadcast LS-3/6(?) - hatten'n Top-Test in der Absolute-Sound bekommen (brauchst natürl. passenden Stands dazu): http://www.theabsolutesound.com/articles/stirling-broadcast-ls36/
Quad-Musikwiedergabe in Geríng hat die in der Vorführung.

Sind nur 2 Vorschläge - alles ohne Gewähr.

BG
Bernhard
mike77
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jul 2013, 15:53
Hallo Moxham,

Ich höre seit 3 Jahren mit ein paar Fostex Kugelwellenhörnern
BK201 KH von Art of Sound am Brinkmann Vollverstärker.

Für mich eine unschlagbare Kombination ;-)

Ansonsten werden auch oft die Amphion Lautsprecher
mit dem Brinkmann kombiniert.

Viele Grüße
Mike
privatolaf04
Neuling
#4 erstellt: 09. Dez 2013, 11:44
Hallo, das Thema ist vielleicht schon gelöst, wenn aber doch nicht:

Ich habe die Geithain ME 150 am Brinkmann angeschlossen. Die ME160 wären auch noch eine Option, die klangen mir allerdings zu warm und etwas verfälscht (der Bass ist dort stärker).
Bei mir spielen sie in einem knapp 75m² großen Raum und können die Scheiben in Bewegung setzen.


Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker gesucht!
GOAT am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  11 Beiträge
Vollverstärker gesucht für Elac Lautsprecher
Kappesskopp am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  4 Beiträge
Neuer Vollverstärker gesucht!
Intruder1 am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  28 Beiträge
Vollverstärker kaufen/tipps gesucht
ironyves am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  15 Beiträge
Einfacher HiFi-Vollverstärker gesucht
berti56 am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  5 Beiträge
hochwertiger Vollverstärker gesucht
crickelcrackel am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 07.07.2010  –  10 Beiträge
Neutral klingender Vollverstärker gesucht
Lawyer am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  5 Beiträge
Vollverstärker bis 250? gesucht
Maaatin am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  9 Beiträge
Vollverstärker mit Phonoteil gesucht
JanHH am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 31.05.2014  –  23 Beiträge
Lautsprecher gesucht
Littleapple am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedAphotografie
  • Gesamtzahl an Themen1.346.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.309