Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
held_von_cojones
Neuling
#1 erstellt: 09. Dez 2013, 15:25
So ich hoffe ich hab das richtige Unterforum erwischt

Meine Name ist Max, ich habe mich vor kurzem in diesem Forum registriert und wollte mir in nächster Zeit einen Verstärker und ein paar Lautsprecher anschaffen.

Ich habe mich für den pioneer a 30 k entschieden http://http://www.am...eywords=pioneer+a30k

Nun zu meiner Frage: Kann ich diese http://http://www.am...C0KS/ref=pd_sim_ht_5boxen mit dem oben genannten verstärker verwenden? Könnt ihr mir andere Vorschlagen? Das Budget liegt bei maximal 200 Euro (lieber weniger )

ps: Kenne mich mit dem Thema noch nicht wirklich gut aus und hab auch gerade erst angefangen mich damit zu beschäftigen, also reist mir bitte nicht gleich den Kopf ab wenn das was ich oben geschrieben habe totaler Müll ist

mfg
der held von cojones


[Beitrag von held_von_cojones am 09. Dez 2013, 16:59 bearbeitet]
chrisdash
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Dez 2013, 15:52
Hallo Max,

leider funktionieren deine Links nicht, daher kann hier keiner was zu deinen geplanten Anschaffungen sagen. Es fehlen auch noch eine ganze Menge Informationen zur Aufstellung und zu deinen Anforderungen, insofern wird es sowieso schwierig. Dazu siehe auch die Stickies hier im Forum (in der Forenansicht die obersten Threads). Bei einem Budget bis 200,- EUR gibt es diverse Regallautsprechermodelle, die bei sinnvoller Aufstellung einen für ihren Preis und ihre Größe guten Klang liefern. Standlautsprecher wird eher knapp.

Viele Grüße
Christian


[Beitrag von chrisdash am 09. Dez 2013, 15:53 bearbeitet]
held_von_cojones
Neuling
#3 erstellt: 09. Dez 2013, 17:37
hey,

Hoffe die Links funktionieren jetzt (Falls nicht, ich wollte die "Magnat Monitor Supreme 200" Lautsprecher nehmen)

Also.. Ich hab mich mal an den Lautsprecher Fragebogen von Giustolisi gehalten:

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
-bis zu 200 Euro (Nur LS)

-Wie groß ist der Raum?
-etwa 30 Quadratmeter, etwa 4 Meter hoch, Dachboden

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden?
-Im ganzen Raum, nicht höher als Kopfhöhe

-Sollen es Standlautsprecher oder Kompakte sein?
-Kompakte

-Wie groß dürfen die Lautsprecher sein?
-So groß wie möglich

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung?
-Nein

-Welcher Verstärker wird verwendet?
-Pioneer a 30 k

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden?
-Musik (Hauptsächlich Eminem, manchmal auch Deutschrap o.ä)

-Wie laut soll es werden?
-Sehr laut


Die restlichen Fragen kann ich leider nicht beantworten, hoffe ihr könnt mir trotzdem weiterhelfen und mir sagen ob von mir ausgesuchten Lautsprecher verwendbar sind

mfg
hvc
chrisdash
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Dez 2013, 17:46
Einer der erfahrenen Benutzer hier im Forum hält von den Magnat Monitor Supreme und den Magnat Quantum gar nichts, findet aber die Magnat Vector 203 sehr gut. Preislich nimmt sich das nichts, daher würde ich zu Vector greifen. Denk dran, dass die LS etwa auf Ohrhöhe positioniert werden sollten, d.h. du müsstest ggf. noch Lautsprecherständer einplanen -- oder du baust selbst was.

Da du schreibst "sehr laut" würde ich hier aber überlegen, ob vielleicht auch Standlautsprecher derselben Serie gingen. Die Vector 205 müssten als Paar noch geradeso im Budget sein, 207 wären leider etwas drüber (350 EUR+), das Aufstellproblem (wenn es denn eins ist) löst sich dann in beiden Fällen von selbst. Ob der Pioneer A30K für "sehr laut" überhaupt nutzbar ist, wage ich zu bezweifeln. Aber um so besser, mach dir nicht die Ohren kaputt!

In jedem Fall wirst du die Lautsprecher freistehend aufstellen müssen, also direkt an die Wand oder in die Ecke geht nicht. Das gilt aber für alle genannten Modelle.

Viele Grüße
Christian


[Beitrag von chrisdash am 09. Dez 2013, 17:47 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 09. Dez 2013, 17:47

Hoffe die Links funktionieren jetzt

Nein, sie funktionieren nicht.

Die Magnat Monitor Supreme 200 sind verwendbar, mMn aber eher schlechte LS, ich würde mir an deiner Stelle mal die Magnat Quantum 603 anhören.

Für mich sind das deutlich bessere LS.

LG Beyla

Edit: Die Vector 203 sind mMn sehr gute LS für ihren Preis, aber bei deiner Musik sehe ich die Quantum 603 vorn, die haben imho eine Oberbassbetonung was da sicher besser geeignet ist als die eher neutralen Vector.

In einem 30m² Raum der 4m hoch ist würde ich aber über gebrauchte Quantum 605 nachdenken

Just my two cents


[Beitrag von Fanta4ever am 09. Dez 2013, 17:53 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 09. Dez 2013, 18:08
Es ist halt die Frage ob man HiFi-Stereo oder Party will. Die Quantum 60x können Party und BumBum besser als die Vector. Will man für kleines Geld gut (nur) Musik hören, sind die Vector nmM die bessere Wahl für den Einstieg in HiFi-Stereo.

Die Grenzen dazwischen sind aber fließend und natürlich kann man auch mit den Vector Party machen und mit den Quantum Musik hören.

Wichtig ist aber bei allen LS - insbesondere - bei den Quantum eine richtige Positionierung der Lautsprecher sonst kann es keinen guten Klang geben.

Kompaktlautsprecher sind ggf. auch in sehr großen Räumen eine gute Möglichkeit, da es nicht auf die Raumgröße ankommt, sondern auf die Hörentfernung.


[Beitrag von Tywin am 09. Dez 2013, 18:10 bearbeitet]
held_von_cojones
Neuling
#7 erstellt: 09. Dez 2013, 22:14
Danke für die Antworten, werde mir die vorgeschlagenen Modelle morgen nochmal genauer angucken

Jemand aus dem Forum hat mir heute auch seine alten Stand Lautsprecher angeboten, ein paar JBL LX800 MK2, scheinen relativ alt zu sein... Wären diese auch verwendbar?

Beschäftige mich morgen auch nochmal mit der URL Funktion, blick da noch nicht ganz durch

mfg
hvc
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 10. Dez 2013, 23:57
Gewisse JBL LX-Modelle haben im Alter Sickenfraß an den Tiefdröhnern.

Ist denn kein Boxenselbstbau = Bausatz möglich ?

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher für Pioneer A-335 ?
Steph0r am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  2 Beiträge
Pioneer A-30-K
wantan am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2013  –  15 Beiträge
Welche Lautsprecher zu Pioneer A-509 R
medion4000 am 27.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher für Pioneer A-441 ?
CombatWombat am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  6 Beiträge
Pioneer A30K od. A-S501
Micha02997 am 21.10.2016  –  Letzte Antwort am 22.10.2016  –  5 Beiträge
Verstärker gesucht! 300? max. Pioneer A-307R?
identic am 01.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.05.2009  –  5 Beiträge
suche einen verstärker - könnt ihr mir helfen?
onkel-moe am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  10 Beiträge
Teac A-X 75 DC Verstärker, das richtige für mich?
Steve[O] am 07.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  5 Beiträge
Stereo-(Stand-)Lautsprecher + Verstärker für Studentenzimmer gesucht (Budget: max. 1500?)
Körk am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  22 Beiträge
Verstärker und Lautsprecher
leonardox am 19.07.2015  –  Letzte Antwort am 03.12.2015  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 75 )
  • Neuestes MitgliedstromberxD
  • Gesamtzahl an Themen1.345.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.919