Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Linn LP 12 , Akito, Valhalla

+A -A
Autor
Beitrag
cesterb
Neuling
#1 erstellt: 25. Mrz 2014, 13:11
Lieber Nutzer (bitte nach Beachtung löschen),

auf Grund der Themenvielfalt des Forums gibt es mehrere verschiedene Kaufberatungen. Bitte prüfe daher zunächst, in welche Kategorie Deine Anfrage am Besten passt:

Stereo-Kaufberatung
Kopfhörer-Kaufberatung
Surround-Kaufberatung
TV-Kaufberatung
PC, Netzwerk & Multimedia-Kaufberatung (allgemein ohne Audio-, Video-, TV-Bezug)
PC, Netzwerk & Multimedia-Kaufberatung (Audio, Video, TV)
PA- / Party-PA- / Profi-PA-Kaufberatung
Car-Hifi-Kaufberatung

Die Unterforen findest Du, wenn Du Dir die vollständige Forenübersicht anzeigen lässt.
cesterb
Neuling
#2 erstellt: 25. Mrz 2014, 13:24
Hallo liebe Hifi-Gemeinde,
habe mich hier im Forum angemeldet weil ich euren Rat benötige.
Ich hätte die Chance, um 1099€ einen Linn LP 12 mit Akito und Valhalla zu erstehen(ohne Tonabnehmer). Der Dreher stammt von ca. 1993 (Ser.-Nr.089246), rein optisch ist er top in Schuß, Innenleben kann ich nix sagen da nur Bilder.
So, jetzt die Fragen:
Preislich erscheint mir das relativ günstig für einen LP 12, wie würdet ihr das bewerten?
Derzeit besitze ich einen Rega P3 mit RB 301 und Ortofon om 20, dieser hängt an einem Mission Cyrus II mit PSX der wiederum celestion sl 600 betreibt-grundsätzlich gehe ich davon aus, dass der Linn gut in diese Kette passen würde-> wiederum die Bitte um eure Meinung.
Und schlussendlich, was gibt es im Falle eines Kaufes zu beachten ?
Ich weiß, dass hier im Forum schon tausend mal das Thema Linn Lp 12 in unterschiedlichsten Facetten ausgeführt wurde. Leider sind die Diskussionen häufig off topic und vielfach widersprüchlich (was wahrscheinlich normal ist). Aus diesem Grund hoffe ich, dass auf meine Fragen eingegangen wird, für Querverweise bin ich natürlich auch dankbar

greetz

Claus
raindancer
Inventar
#3 erstellt: 25. Mrz 2014, 18:55
Laß das in den Analogbereich verschieben, ist dort besser aufgehoben.

Sind alle Komponenten BJ93? Das wär dann ein Akito I - potenzielles Lagerproblem. Ist das Gerät vom Händler oder privat? Wann wurde der letztmals eingestellt? Der LP12 steht und fällt mit der Güte der Einstellung.

aloa raindancer
cesterb
Neuling
#4 erstellt: 26. Mrz 2014, 07:50
Hallo raindancer,
guter Hinweis, allerdings hab ich noch nicht herausgefunden wie das geht...
Die Komponenten sind alle original aus 93 und es handelt sich um einen Privatverkauf, wann er das letzte mal gewartet wurde muss ich erst erfragen. Betrieben wurde der Lp 12 mit einem troika, welches jedoch nicht im Preis enthalten ist. Die "Lagerbeschaffenheit" lässt sich soweit ich weiss relativ einfach testen. Wie schauts da preislich aus, ist das o.k. unter diesen Umständen bzw., nachdem ich schon seit längerem auf der Suche nach einem LP12 bin, wäre ich auch über Hinweise dankbar welche mich zu weiteren Angeboten führen?
lg
Claus

P.S.: Bin aus Österreich, genauer aus Linz :-)


[Beitrag von cesterb am 26. Mrz 2014, 07:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LP 12 oder was sonst?
xxl am 10.11.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  11 Beiträge
CD-Player für meine Linn Anlage gesucht
hansjott am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 25.06.2008  –  3 Beiträge
Was darf ein Linn LP12 kosten?
_sebbo_ am 18.03.2014  –  Letzte Antwort am 19.03.2014  –  3 Beiträge
Linn verstärker
imyourdj am 22.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  7 Beiträge
Linn Keilidh
octrone am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  5 Beiträge
Linn Kolektor
Hausmeister2000 am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  5 Beiträge
linn classik
thilox am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  16 Beiträge
linn classic
Wilke am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  2 Beiträge
LINN Endstufe
mgmk1 am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  2 Beiträge
Linn Espek oder Linn Majik 140?
tenorzott am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.05.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliednadfrei
  • Gesamtzahl an Themen1.345.572
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.163