Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Quantum 757 - zu empfehlen?

+A -A
Autor
Beitrag
theo_herkel
Neuling
#1 erstellt: 06. Sep 2014, 09:35
Hallo zusammen!

Meine ausgedienten Pioneer-LS möchte ich austauschen gegen höherwertige Standboxen.

Aktuell gibt es bei einem regionalen Händler die Magnat Quantum 757 zu einem Aktionspreis von gut € 450 pro LS (UVP € 900).

Hat jemand Erfahrung mit diesen LS? Gibt es etwaige Alternativen?

Für Eure freundliche Mithilfe bedanke ich mich bereits herzlich im Voraus.
ATC
Inventar
#2 erstellt: 06. Sep 2014, 17:59
Moin,

hör dir die Lautsprecher mit deiner Musik an, wenn sie dir gefallen ist alles o.k..
Bestenfalls zuhause Probehören, dann gibt's auch keine unangenehmen Überraschungen.

Die 50% Nachlass sind bei Magnat eigentlich fast normal,

<gruß
GrafDerUnterwelt
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Okt 2016, 22:17
Da ich mich auch für diese Lautsprecher interessiere, würden mich Erfahrungsberichte auch brennend interessieren!
Kann jemand was zur Basswiedergabe sagen, da ich aus Platzgründen auf einen Woofer verzichten möchte!

Ich möchte einen 30 Quadratmeter großen Raum beschallen bzw. Eine Sitzgelegenheiten mit ca. 20 Quadratmetern.
höanix
Stammgast
#4 erstellt: 28. Okt 2016, 10:25
Moin

Jeder hat einen anderen Geschmack, andere Hörgewohnheiten und einen anderen Raum.
Lautsprecher muss jeder für sich Probe hören ob sie ihm gefallen.
Am besten in dem Raum in dem sie stehen sollen.
Empfehlungen von anderen bringen gar nichts.
Oder weisst du ob ihr Geschmack dir auch gefällt?
Probehören!
Möglichst viele Modelle, vor allem auch etwas höherpreisige als es werden sollen.
Dann hat man einen guten Vergleich was möglich ist.

LG
GrafDerUnterwelt
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 31. Okt 2016, 21:19
Da muss ich seit heute auch zustimmen.
Ich habe heute Vormittag eine Lautsprechertour gemacht und mir mal 5 Stück von unterschiedlichen Herstellern in einem ungefähr gleichen Preissegment angehört und muss sagen, dass ich persönlich die Quantum 757 als die schlechtesten Lautsprecher von den 5 getesteten bezeichnen würde.

Das spiegelt natürlich nur meine Meinung und die meiner Frau wider.
Der Lautsprecher klang nicht wirklich räumlich und wir konnten nicht sehr lange in einer etwas lauteren Hörlautstärke hören, ohne dass es uns anstrengte.

Also seit heute weiß ich, dass mann wirklich erst selbst einen Lautsprecher hören muss, um diesen auch wirllich für gut oder schlecht befinden zu können!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spricht etwas gegen Magnat Quantum 757?
Crashman am 03.03.2016  –  Letzte Antwort am 04.03.2016  –  4 Beiträge
Verstärker für Magnat Quantum 709
Yups am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  9 Beiträge
Magnat Quantum 507 richtig antreiben!
tomek1 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  12 Beiträge
Weihnachts. Yamaha RX797 + Magnat Quantum
K@il am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  7 Beiträge
Canton Chrono 509.2 DC oder Magnat Quantum 757
HstyleMichi am 12.04.2016  –  Letzte Antwort am 12.04.2016  –  6 Beiträge
passender Verstärker für Magnat Quantum 709
kinglouis4 am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2009  –  6 Beiträge
Magnat Quantum 1009, welcher Verstärker passt dazu?
Harry_993 am 19.01.2016  –  Letzte Antwort am 24.01.2016  –  3 Beiträge
Frage mit Magnat Quantum 1009 endstufe
DJ_Dicker26 am 09.07.2010  –  Letzte Antwort am 04.07.2012  –  28 Beiträge
Nachfolger Magnat Quantum 603
bernhardschrei am 29.12.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  3 Beiträge
Magnat Quantum 505!?
zwittius am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  19 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedttosch
  • Gesamtzahl an Themen1.344.818
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.433