Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Quantum 505!?

+A -A
Autor
Beitrag
zwittius
Inventar
#1 erstellt: 28. Mrz 2005, 17:05
habe vor mir die Magnat quantum 505 zu kaufen!
hat jemand diese boxen und kann mir etwas zu denen sagen!
hab die mir schon angehört fand sie auch super aber kann mir jemand der diese boxen besitzt einen kleinen bericht/testbericht schreiben???
wie die boxen z.B. bei dieser und jener musik spielen usw.!
wäre wirklich sehr nett!!

Manu
Ideal
Stammgast
#2 erstellt: 28. Mrz 2005, 20:09
Nuja, wenn sie Dir doch gefallen ist doch alles in Butter.

Wenn Du Dir unsicher bist wie sich die Quantum in den unterschiedlichen Musikrichtungen schlägt,dann geh doch einfach nochmal mit diversen Titeln Probehören.

Dann weißt Du genau wo Du dran bist.



mfg

Ideal


P.S
Falls es interessiert.In der Audio 2/05 sind die 505 im Test.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 28. Mrz 2005, 20:21
also... ich find die besseren magnat boxen klanglich und optisch prima. habe die dinger auch schon mal gehört.
zwittius
Inventar
#4 erstellt: 28. Mrz 2005, 20:38
den test kenn ich schon!
ich will nur mal so hören was andere leute über die 505 im dauertest zu sagen haben!
oder ob jemand mit denen schlechte erfahrungen gemacht hat z.B. an der verarbeitungsqualtität etwas zu bemängeln hat!
also sachen die erst nach längerer zeit auftreten!

Manu
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Mrz 2005, 09:19
die verarbeitung der magnats ist gut. habe selber magnats im hause, halten schon ein paar jahre hohe pegel aus

solange man nicht zu den billigst serien greift kann man je nach geschmack mit magnat einen verdammt guten kauf machen...
zwittius
Inventar
#6 erstellt: 29. Mrz 2005, 12:36
@MusikGurke: welche Magnatboxen hast du denn???
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 29. Mrz 2005, 13:59
gute frage. steht ein wirkungsgrad von 90 db drauf, sind standboxen und aus holz. ach ja, magnat steht auch drauf, zusammen mit dieser bulldoggen visage. sind eigentlich nicht von mir, sondern von meinen eltern. habe mich auch schon gefragt, welchen namen die tragen, aber die frage wird wohl ungelöst bleiben...
zwittius
Inventar
#8 erstellt: 29. Mrz 2005, 14:08
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 29. Mrz 2005, 14:21
nein.

nein.

sehen der ersten der beiden aber ähnlicher...
zwittius
Inventar
#10 erstellt: 29. Mrz 2005, 14:33
@MusikGurke: Was meintest du mit : also... ich find die besseren magnat boxen klanglich und optisch prima. habe die dinger auch schon mal gehört.

Welche besseren Magnat Boxen denn????

Manu
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 29. Mrz 2005, 14:37
sehr viele. vintage, vector, quantum, leider auch motion.

und diese geheimnissvollen geräte meiner eltern.

ich persönlich habe mich trotzdem für BW entschieden... wenn dir die dinger beim probehöhren im vergleich zu anderen sachen besser gefallen haben... bedien dich.
zwittius
Inventar
#12 erstellt: 29. Mrz 2005, 15:16
meint ihr ob mein SOny STR-DE 345 mit den Magnat Quantum 505 klarkommt??
und mein zimmer ist nur ca 16-18qm groß gibts da irgendwo probleme mit den Magnats in dem raum?
die wände sind aus beton es liegt ein kleiner teppich auf dem boden die boxen würden auf Parkett stehen (da ist ja noch so eine platte und spikes an den boxen)
könnten irgendwelche negativen soundprobleme auftreten??

Manu


[Beitrag von zwittius am 29. Mrz 2005, 15:18 bearbeitet]
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 29. Mrz 2005, 15:23
ich denke schon. die magnats sind in der regel sehr verstärker freundlich.

und an nem sony (aus dem wohnzimer bekannt) klingt magnat sogar nicht schlecht.

übrigends: pack ein paar 1 cent stücke unter die spikes. sonst gibt es kratzer aufm boden. oder ne kleine granitplatte...

probleme könnten auftreten... aber mit teppich in der nähe und einem recht kleinen raum.. nicht sehr warscheinlich.
zwittius
Inventar
#14 erstellt: 29. Mrz 2005, 15:30
gut dann werde ich mir die LS morgen nochmal mit verschiedener musik anhören und mir dann vielleicht kaufen!
mit den spikes finde ich schon ne lösung irgendwelche kleinen gummischeiben müsstens auch tun nur dann sind die boxen nicht mehr so gut zu verschieben!
wenn jemand noch n paar ideen dazu hat immer raus damit!

Manu
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 29. Mrz 2005, 15:33
mit spikes schieben? lass das lieber

kleine granitplatte vom grabsteinmacher oder pfennigstücke drunter. oder deine noppen. ausprobieren.
zwittius
Inventar
#16 erstellt: 29. Mrz 2005, 15:35
granit ist recht teuer gibt es nich etwas preiswerteres!?
wieso mit spikes nicht schieben??
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 29. Mrz 2005, 15:38
kratzer aufm boden? die dinger sind aus metall und unten spitz

2 platten granit reste vom fachmann sollten nen 10er kosten...
zwittius
Inventar
#18 erstellt: 29. Mrz 2005, 15:39
Ich glaube wir diskutieren über den schutz vom boden umsonst guckst du hier: http://www.magnat.de...1464552&pl=1, 4&s=88

guck mal ganz unten was da steht!!

das hier nämlich:
Resonanzdämpfende GUMMIFÜßE und Metallspikes im Lieferumfang enthalten Massive Bodenplatte Magnetisch geschirmt
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 31. Mrz 2005, 13:13
ok, ich bin ruhig
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Magnat Quantum 505
Antigo am 12.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 603 oder 505?
ragi79 am 21.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  7 Beiträge
Magnat Quantum 505
Rastlin am 03.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  18 Beiträge
Alternative zu Magnat Quantum 603
HiFi-Raritäten-Fan am 05.10.2014  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  18 Beiträge
Verstärker für Magnat Quantum 657
MAGNATQUANTUM657 am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  12 Beiträge
MAGNAT Quantum 505 oder Quantum 605
FabianBrz am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  2 Beiträge
Anlage für kleinen Geldbeutel? Harman und Magnat!
wise_one am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 25.03.2006  –  7 Beiträge
Denon PMA-900V / Magnat Quantum
Azarnoth am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 505 vs. Wharefedale Diamond 9.3
mOrLoC am 29.09.2014  –  Letzte Antwort am 02.10.2014  –  13 Beiträge
verstärker für Magnat Quantum 503
Stephan`` am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 132 )
  • Neuestes MitgliedBrumleY86
  • Gesamtzahl an Themen1.344.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.225