Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprechersignal drahtlos übertragbar?

+A -A
Autor
Beitrag
paraphe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Sep 2014, 13:34
Hallo Forum,

Ich habe einen Onkyo tx sr 607 AV Receiver und als Surround Lautsprecher habe ich ein HKTS 11 System. Zum Filme gucken reicht mir das HKTS 11 auch aus. Leider ist es zum Musik hören, meiner Ansicht nach, nicht wirklich geeignet.

Da der Receiver über eine Zone 2 Anschlussmöglichkeit verfügt, kam mir die Idee meine "alten" Standlautsprecher darüber anzuschließen und in eine andere Ecke des Wohnzimmers zu stellen. Hier habe ich jetzt aber das Problem der Verkabelung. Leider liegen dort keine Lautsprecherkabel und ich kann Aufgrund von Türen auch keine dorthin verlegen.

Gibt es eine Möglichkeit das Lautsprechersignal drahtlos zu übertragen?

Danke für eure Antworten.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Sep 2014, 13:44
lautsprechersignal kann man nicht übertragen aber das audiosignal, bei den lautsprecher muss dann der empfänger an ein verstärker angeschloßen werden, oder man nimmt aktive lautsprecher.
peacounter
Inventar
#3 erstellt: 29. Sep 2014, 13:45
nein, man kann nur "unverstärkte" signale senden.
da mußt du wohl um die türen herum verlegen.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Sep 2014, 13:49
damit wäre es möglich wenn dein receiver ein pre-out für die zweite zone hat. wei die qualität ist kann ich dir aber nicht sagen.
http://www.amazon.de...agung/dp/B008DDOPBQ/

an den boxen brauchst du noch einen verstärker z. b. so einer
http://www.ebay.de/itm/221540352603
Slatibartfass
Inventar
#5 erstellt: 29. Sep 2014, 13:54
Woher sollen die Lautsprecher die elektrische Leistung beziehen, die ihre Spulen in Bewegung versetzen?

Das Signal läßt sich mit entsprechender Zusatztechnik sicherlich drahtlos übertragen. Dann muss es aber noch durch einen Verstärker für die Lautsprecherwiedergabe verstärkt werden. Das geht entweder mit Aktiv-Lautsprechern (eingebauter Verstärker) oder einem zusätzliche Verstärker an der Position der Lautsprecher. Am Verstärker oder Aktiv-Lausprecher ist jeweils eine Stromversorgung erforderlich, denn die Energie zur Schallerzeugung, die sonst über die Lautsprecherkabel übertragen wird, entsteht am Standort der Lautsprecher leider nicht aus dem Nichts, sonst wären die Energieprobleme der Menschheit gelößt.

Slati
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Concept S oder Harman Kardon HKTS 11
Jeff83 am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  2 Beiträge
Onkyo 576 oder HK 347/350 mit Hkts 11
Jeff83 am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  2 Beiträge
HarmanKardon HKTS 11 - Welcher Receiver?
cv80 am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  2 Beiträge
Surround-System + AV-Receiver für unter 1000?
Mummel92 am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  3 Beiträge
Harman Kardon HKTS 11 nirgends lieferbar?
ServerNerver am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  8 Beiträge
Standlautsprecher für Onkyo tx-sr 607 max 500? paar
BMW-Driver am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  3 Beiträge
Receiver für Nuvero 11
enta am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  14 Beiträge
Onkyo TX NR801E vs. Onkyo TX-SR 607
dapoppa am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  7 Beiträge
Harman-Kardon HKTS11b + Onkyo TX SR 607
Silberloewee am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  4 Beiträge
Welche Standlautsprecher sind für einen Pioneer VSX 918v K AV-Receiver am besten geeignet?
Nemmer am 23.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.450