Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC-Lautsprecher 2.0/2.1 bis 90€ gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
christiank111
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jan 2015, 15:32
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich suche neue PC-Lautsprecher hauptsächlich zum Musik hören und nur gelegentlich zum Spielen. Auf räumlichen Klang kommt es mir deshalb nicht an.

Bisher hatte ich ein Herkules XPS 2.1 40 Slim (http://www.hercules.com/uk/Speakers/bdd/p/116/xps-2-1-40-slim/) und war auch soweit zufrieden, da es ja nur ca. 40 Euro kostet und ich die Soundqualität dafür gut fand. Leider ist es quasi von heute auf morgen kaputt gegangen, denn der linke Lautsprecherausgang des Subwoofers gibt nur noch sehr leise Töne aus, sodass der Satellit, den man dort anschließt, nur zu hören ist, wenn man ihn direkt ans Ohr hält (vielleicht hat ja jemand eine Vermutung, was kaputt sein könnte und ob man das reparieren kann? ).

Eigentlich hat das System immer gereicht und ich sträube mich ein bisschen, ein neues zu kaufen, aber falls das Herkules nicht repariert werden kann, werde ich mir ein neues System kaufen, weil der momentane Monoklang keinen Spaß macht. Dabei möchte ich maximal 90 Euro ausgeben. Wie schon erwähnt war ich bisher mit dem Herkules zufrieden, ein teureres Gerät könnte allerdings klarere Höhen haben. Die waren mitunter etwas dumpf beim Herkules.

Gibt es "Standardempfehlungen" in diesem Preisbereich oder besonders empfehlenswerte Systeme? Mein Zimmer ist ca. 15 m^2 groß.

Danke im Voraus,

christiank111
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Jan 2015, 15:45
christiank111
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jan 2015, 16:04
Hallo,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe mir die Boxen einmal angesehen. 99€ ist mir aber leider zu viel. Dafür höre ich damit zu selten Musik
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Jan 2015, 16:45
anhören wäre besser als ansehen.
für weniger wäre das möglich.
http://www.thomann.de/de/neusonik_ne03.htm
christiank111
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Jan 2015, 17:12
Hallo,

das ist auch von der Größe genau richtig. Hast du dir die Monitore schon selber anhören können? Noch eine "Laienfrage": Ist ein Monitor zum entspannt Musik hören auch das Richtige, also wenn man keine Musik selber mischt?


[Beitrag von christiank111 am 18. Jan 2015, 17:12 bearbeitet]
Firschi
Stammgast
#6 erstellt: 18. Jan 2015, 17:16
Absolut! Es gibt keine "zu gute Qualität" oder zu "natürlich Wiedergabe", oder welche Bedenken hast du?
christiank111
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Jan 2015, 17:23
Wollte das nur mal fragen, weil ich bisher noch keine Monitore hatte, sondern immer nur normale Lautsprecher. Die verfälschen ja manchmal den Klang oder betonen einige Frequenzen besonders, zum Beispiel um einen starken Bass vorzuspielen. Bei Monitoren ist das also nicht der Fall? Würdest du dich den Vorschlägen von Soulbasta anschließen? Der erste ist mir leider zu teuer, der zweite liest sich jedoch interessant.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 18. Jan 2015, 17:43
ich dachte du hörst nicht so viel musik?
monitore sind auch nur boxen, die kann man jedoch nicht ernsthaft monitore nennen, es sind bessere pc boxen, mehr nicht.
christiank111
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Jan 2015, 18:11
"ich suche neue PC-Lautsprecher hauptsächlich zum Musik hören und nur gelegentlich zum Spielen.". Aber sie sind dann eben nicht jeden Tag an
Cogan_bc
Inventar
#10 erstellt: 18. Jan 2015, 18:14
nimm Dir einen alten Stereo Amp und bau Dir selbst ein Paar Lautsprecher
klingt gut, spart Geld und ist kein Hexenwerk
Schau mal im DIY Bereich vorbei. Stichwort zB. "kleiner Bretterhaufen" oder "Tenöre"
christiank111
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Jan 2015, 18:20
hallo,
hm da wüsste ich gar nicht, was ich nehme
Cogan_bc
Inventar
#12 erstellt: 18. Jan 2015, 18:21
lesen....aussuchen....bauen
im Augenblick weißt Du ja auch nicht was Du nehmen sollst
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 18. Jan 2015, 18:37
da kommt er mit seinen 90,- echt weit.
christiank111
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 18. Jan 2015, 18:47
Der kleine Bretterhaufen ist mir zu groß. So viel Ahnung wie ich vom Lautsprecher-Selbstbau habe, weiß ich nicht einmal, ob Soulbastas Bemerkung ironisch gemeint ist . Ich glaube, ich kaufe doch lieber eine fertige Lösung. Bin halt eher der Programmierer
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 18. Jan 2015, 18:54
natürlich war es ironisch gemeint. ein verstärker und boxen für 90,- das möchte ich mal sehen.
christiank111
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 18. Jan 2015, 18:55
ja ok mit Verstärker
Cogan_bc
Inventar
#17 erstellt: 18. Jan 2015, 19:12

ein verstärker und boxen für 90,- das möchte ich mal sehen.


da mußt Du garnicht so weit schauen
Kleiner Bretterhaufen ca. 50 €
Receiver
einfache Stereoamps für 30€ ist nichts besonderes

das Ergebnis dürfte besser sein als jedes Set in der Preisklasse
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 18. Jan 2015, 19:28

Cogan_bc (Beitrag #17) schrieb:

ein verstärker und boxen für 90,- das möchte ich mal sehen.


da mußt Du garnicht so weit schauen
Kleiner Bretterhaufen ca. 50 €
Receiver
einfache Stereoamps für 30€ ist nichts besonderes

das Ergebnis dürfte besser sein als jedes Set in der Preisklasse


dann bestell dir die zum testen.
http://www.thomann.de/de/maudio_av30_studiophile.htm
ahjott
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 19. Jan 2015, 20:15
Für 99 Euro gibt es die Teufel Concept B 20. Hab ich selbst schon gehört und ich kann die für den PC nur empfehlen
christiank111
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 19. Jan 2015, 20:19
Habe mir jetzt ein Paar Samson Media One 4a bestellt. Bin gespannt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 oder 2.0 System für PC gesucht (bis ?400)
alex973 am 29.06.2016  –  Letzte Antwort am 01.07.2016  –  10 Beiträge
Stereo Sound (2.0/2.1) für Pc und Tv gesucht
grandem am 02.05.2013  –  Letzte Antwort am 05.05.2013  –  2 Beiträge
2.0/2.1 System bis CA. 600? gesucht
:DaBoss:D am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  8 Beiträge
PC 2.1 Lautsprecher gesucht
Paddy0007 am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 10.08.2012  –  9 Beiträge
PC Lautsprecher (2.1) gesucht
DJ-Lamá am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  2 Beiträge
2.0 oder 2.1 Aktivlautsprecher bis etwa 400Euro
IllNino am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  2 Beiträge
2.0 / 350 ? / 22m² / PC
Einmaleins am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 13.10.2013  –  24 Beiträge
2.0/2.1 für PC bis 600?
SpitfireMKII am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  8 Beiträge
Pc Speaker 2.0/2.1 bis 150?
Graif am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  20 Beiträge
2.0/2.1 Verstärker bis 200,- für PC
Der-Basti am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Hercules
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedscheenefrau
  • Gesamtzahl an Themen1.345.750
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.373