Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony STR DE 375 - geht da noch was?

+A -A
Autor
Beitrag
adnix
Neuling
#1 erstellt: 21. Jun 2015, 09:56
Hallo zusammen,

vorab, ich bin absoluter Laie

Ich habe einen alten Sony STR DE 375 und würde diesen gerne wieder in Betrieb nehmen, dazu fehlen mir allerdings passende Lautsprecher. Mein Budget ist recht schmal, habe allerdings keine zu großen Ansprüche. Ich würde gerne mit 2 Lautsprechern auskommen, am besten unauffällige Regallautsprecher.

Ich habe mir mal rein optisch und preislich die DALI Zensor 1 oder 3 angesehen, die fand ich ganz ok von der Größe, konnte Sie aber nicht Probehören. Könnten man die mit dem Verstärker überhaupt vernünftig betreiben, oder was macht da Sinn?

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?

300€ also 150 pro LS.

-Wie groß ist der Raum?

ca. 20qm

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

Neben einem Sideboard, auf dem Fußboden.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

Kompakte unauffällige Lautsprecher

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

Regallautsprechergröße

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)

Nein

-Welcher Verstärker wird verwendet?

Sony STR DE 375

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?

R&B, Pop, Electronic (queerbeet von allem etwas)

-Wie laut soll es werden?

gemäßigt, da ich zur Miete wohne und nicht vorhabe das so schnell zu ändern

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?

keine Ahnung ich bin Absoluter Laie
Dadof3
Inventar
#2 erstellt: 21. Jun 2015, 10:09

Neben einem Sideboard, auf dem Fußboden.


Sorry, aber das wird nichts. Wenn du sie auf den Boden stellen willst, benötigst du Standlautsprecher.

Kompaktlautsprecher müssen auf Ständer oder Möbel, oder eventuell Wandmontage.
Lies mal http://av-wiki.de/aufstellung

An dem Sony kannst du jeden handelsüblichen passiven Lautsprecher betreiben.


[Beitrag von Dadof3 am 21. Jun 2015, 10:13 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 21. Jun 2015, 10:15
Hallo,


Könnten man die mit dem Verstärker überhaupt vernünftig betreiben, oder was macht da Sinn?


die wandnah, in Regalen und auf Schränken positionierbaren Zensor 1 kannst du mit dem Verstärker einwandfrei betreiben. Bei den Zensor 3 gehe ich davon aus, dass Du diese Boxen mit dem Verstärker betreiben kannst, sie damit aber nicht vollständig ausreizen kannst.

Auch der hohe Wirkungsgrad wir es nicht verhindern, dass ein kräftigerer Verstärker bei hohen Lautstärken einen sauberen (weniger verzerrten) Klang und in den tieferen Tonlagen mehr Substanz bewirkt. Ob das jemand merkt, ist eine andere Frage.

Außerdem brauchen die Zensor 3 - wie fast alle mehr oder weniger vollwertigen Lautsprecher - reichlich freien Platz zu allen Seiten um gut/sauber klingen zu können.


Neben einem Sideboard, auf dem Fußboden.


Lautsprecher müssen mit den Hochtönern etwa auf Ohrhöhe und im Stereodreieck positioniert werden. Sonst gibt es keinen guten, bzw. nicht den vom Entwickler beabsichtigten Klang.

Alternativ zur Zensor 1 könntest Du die Magnat Vector 201 probieren. Wenn mindestens etwa 20cm Freiraum zu allen Seiten der Lautsprecher möglich sind, funktionieren vielleicht auch die in meinen Ohren recht empfehlenswerten JBL Studio 220.

VG Tywin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
sony str de 325? gut oder schlecht?
mo_lu am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  6 Beiträge
Needle 9000 i.V. mit STR-DB 790 bzw. DE 695
michiglaser am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  2 Beiträge
Suche passenden CD-Player zu Sony STR-DE 435
dive-dani am 21.05.2013  –  Letzte Antwort am 22.05.2013  –  7 Beiträge
Sony STR-DE197 - CDP-XE270
V200 am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  4 Beiträge
Sony STR DE 585 mit Magnat Metric
Troublemaker am 04.06.2003  –  Letzte Antwort am 05.06.2003  –  4 Beiträge
Lautsprecher-Kaufberatung Party etc.: Individuelles Problem bei sony str-de485e
minimalneon am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  17 Beiträge
Subwoofer gesucht <375?
shizzel3 am 26.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  2 Beiträge
kef iQ9 bei sony str-585 sinnvoll?
sonysax am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  3 Beiträge
Sony STR-DA 80 ES
ledjursi am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  7 Beiträge
Welche LS zu Sony STR-DB 830
donnosch am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • JBL
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedlouislitt
  • Gesamtzahl an Themen1.344.802
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.188