Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker mit intigriertem Lautsprecherumschalter

+A -A
Autor
Beitrag
kaeferblau
Neuling
#1 erstellt: 22. Aug 2015, 08:10
Hallo Profis,
ich suche vergebens einen Verstärker mit intigriertem Lautsprecherumschalter, den man auch noch im Heimnetzwerk per App steuern kann (z.b. Mit dem a.i.o App)

Bestand: habe derzeit eine Squeezebox die den Sound vom Synology NAS zieht. Den Sound muss ich derzeit über einen Umschalter von Terrasse 1 zu Terrasse 2 manuell umschalten, möchte es aber über ein App steuern können.

Wäre für Tipps sehr froh
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Aug 2015, 08:24
ein AVR mit mind. zone 2 müsste das können.
kaeferblau
Neuling
#3 erstellt: 22. Aug 2015, 08:29
Hallo, ich bin leider kein Experte und weiss nicht was ein AVR ist, kannst du mir einen Link von dem Teil reinstellen
avh0
Inventar
#4 erstellt: 22. Aug 2015, 08:40
Ein AVR ist ein Heimkinoteciever.

Du benötigst ein Gerät, dass keinen manuellen Drehregeler oder Drucktaster hat.
Bei Verstärkern wird es da schwierig.
Mir ist keiner bekannt, der das dann fernbedienen könnte.
Ob ein AVR das kann, weiß ich nicht, da kenne ich micht nicht aus.

Du könntest je jedoch auch einfach eine Umschaltung mit Relais und Funksteckern realisieren.
Je Boxenpasr zwei Relais, die von je einem Funkstecker geschalten werden.
Es gibt glaube ich sogar Relais, die direkt von Mediola aus angesteuert werden können,
dann sparst Du die Funkstecker auch noch. Mußt Du mal recherchieren.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 22. Aug 2015, 08:54
das wäre z. b. eien AVR mit zweiten zone
http://www.marantz.d...ver&productid=nr1606

man kann sich die BA runterladen und schauen was man über die zone 2 abspielen kann.
kaeferblau
Neuling
#6 erstellt: 22. Aug 2015, 10:29
Der AVR würde genau das realisieren wo ich bräuchte, jedoch kosten die mit Wlan ein vermögen (ca. 700,- bei Amazon)

Die Lösung mit Relais klingt da viel günstiger, nur das Teil im Netz zu finden ist schwierig, wenn man nicht weiss wie es ausschaut.
Vielleicht kennt jemand dieses Relais, das man mit Mediola ansteuern kann und postet den Link

Vielen Dank mal für eure Ideen
avh0
Inventar
#7 erstellt: 22. Aug 2015, 23:38
Bei Mediola mal in der Liste nachsehen, da sollten Eltaco
Komponenten benannt sein.
Mickey_Mouse
Inventar
#8 erstellt: 22. Aug 2015, 23:58
welche Mediola Lösung hast du denn? Ich habe mir das bisher immer nur im Zusammenhang mit FS20 und/oder Homematic angeguckt.

Falls du FS20 steuern kannst, dann wäre natürlich die FS20 LUS Kiste die optimale Lösung. Leider offiziell nicht mehr zu bekommen und wer sich das in sein System eingebaut hat, wird die Schachtel wohl auch nicht wieder raus reißen und verkaufen...

Ansonsten habe ich mir Umschalter per Relais gebaut. Die Relais werden einfach durch ein billige 12V Netzteile angesteuert, die an FS20 Schaltsteckdosen hängen.


[Beitrag von Mickey_Mouse am 22. Aug 2015, 23:59 bearbeitet]
kaeferblau
Neuling
#9 erstellt: 23. Aug 2015, 07:36
Hallo Mickey,
Ich habe Homematic und mit dem Mediola Gateway steuere ich alles.
Kannst du mir bitte beschreiben mit welchem Relais und wie du das gebaut hast, ich kann mir unter Relais leider nicht viel vorstellen
kaeferblau
Neuling
#10 erstellt: 23. Aug 2015, 07:40
Habe bei Homematic dieses Teil gefunden, ist das auch ein Relais und kann ich da die Lautsprecher anschließen?
http://www.eq-3.de/produkt-detail-aktoren/items/hm-lc-sw4-wm.html
Mickey_Mouse
Inventar
#11 erstellt: 23. Aug 2015, 11:16
dieses Teil hat 4 getrennte "Ein" Kontakte, damit kannst du keine LS direkt schalten.
Es wird aber eh noch ein 12V Netzteil benötigt. Es würde sich anbieten, damit dann gleich noch ein "richtiges" Relais anzusteuern. Damit könntest du 2 LS mit einem Kanal umschalten. Natürlich könnte man auch zwei 2xUm Relais nehmen und mit 2 Kanälen von der Homamatic Box 2 LS getrennt umschalten.
kaeferblau
Neuling
#12 erstellt: 23. Aug 2015, 11:31
Ok jetzt weiss ich wie ein Relais ausschaut, nur wüsste ich nicht wo ich was anschließen muss

Kannst du mir das so erklären, dass auch ich das verstehe....weisst bin eine null in solchen dingen

Gibt es nicht etwas zu kaufen das schon fertig gebaut ist?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mini Verstärker mit FM Tuner
Brus-xy am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 22.05.2011  –  2 Beiträge
Verstärker
Armani am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 11.10.2003  –  8 Beiträge
Verstärker
Lucash am 28.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  6 Beiträge
Verstärker?
gbean am 02.11.2003  –  Letzte Antwort am 04.11.2003  –  4 Beiträge
verstärker
scoobay am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  5 Beiträge
Verstärker
confusyna am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  12 Beiträge
Verstärker
Remii am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  7 Beiträge
Verstärker?
Head-Shot am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  12 Beiträge
Verstärker
bincy am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  10 Beiträge
Verstärker
JanHH am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Motorola

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedHr_grün
  • Gesamtzahl an Themen1.345.479
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.228