Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Lucash
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Nov 2014, 16:03
Hey,

ich suche einen Verstärker welchen ich an meinen Tv anschließen kann.
Hier ein Bild von dem Anschluss.

TV Anschluss

Für den Verstärker habe ich Lautsprecher mit Klemmanschluss.
Welchen Verstärker kann ich für mein Vorhaben verwenden?

Danke
noppenkiller
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Nov 2014, 16:13
Jeden Verstärker mit einem Optical-Eingang(also eigentlich so gut wie alles)
Lucash
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Nov 2014, 23:01
Welches Kabel brauche ich dann?
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 29. Nov 2014, 09:46
Ein Toslink Kabel.


(also eigentlich so gut wie alles)

Naja, viele Stereo-Verstärker haben keine Digitaleingänge.

Gruß
Georg
Dadof3
Inventar
#5 erstellt: 29. Nov 2014, 10:08
Du solltest aber vorher kontrollieren, was der Fernseher über den optischen Ausgang alles wiedergeben kann. Einige Fernseher haben hier nämlich Einschränkungen.

Das Kabel steckst du übrigens in die kleine graue Fläche oben mittig im Bild. Das, was du eigentlich fotografiert hast, trägt zweimal das Wort "IN" in der Beschriftung - und was meinst du, was das bedeutet?

Preiswerte gute Stereoverstärker mit Digitaleingang sind der Yamaha A-S301 und der Onkyo A-9050. Wenn das Gerät langfristig als Medienschaltzentrale dienen oder auch irgendwann mal mit Surroundfunktionen glänzen soll, wäre ein Denon AVR X1000 (nur noch geringe Bestände im Handel) oder ein Denon AVR X1100W empfehlenswert. Sie sind aber wegen ihrer Funktionsvielfalt etwas komplizierter zu bedienen.

Falls noch Lautsprecher angeschafft werden sollen, sollte alternativ zum zusätzlichen Verstärker über Aktivlautsprecher nachgedacht werden.


[Beitrag von Dadof3 am 29. Nov 2014, 10:10 bearbeitet]
Opiumbauer
Inventar
#6 erstellt: 29. Nov 2014, 11:03
Wenn du ganz sicher weißt, dass du auch in Zukunft keinen Surround-Sound bei Filmen haben willst, nimm einen Stereovollverstärker wie den Yamaha A-S301 oder den A-S701.

Wenn du dir die Möglichkeit für Surround offen halten willst, nimm den Yamaha RX-V577 oder den Denon X1100 (beide um 379€)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker für meine Lautsprecher?
frischluftschnapper am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.02.2013  –  23 Beiträge
Welchen DAC für Verstärker?
Freddy19911 am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  10 Beiträge
Welchen Verstärker. ?
Crime_Mob am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker?
Greydi am 11.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.02.2014  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker für SF9-Lautsprecher?
VoodooFan am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2013  –  16 Beiträge
Welchen Verstärker?
kieLeh am 11.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  7 Beiträge
Welchen Verstärker für 120 Watt Lautsprecher von Kenwood?
M1kl39 am 13.05.2016  –  Letzte Antwort am 14.05.2016  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker für KEF Q11
cepherlon am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2010  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker für max. 400? (an pc,tv.)
TomatoJoe am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 06.10.2006  –  7 Beiträge
Welchen Anschluss beim Verstärker für 2 Subwoofer
KatrinWeinert am 12.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 102 )
  • Neuestes MitgliedBen_de_Vries
  • Gesamtzahl an Themen1.345.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.050