Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sansa Fuze Ersatz mit microSD Slot und guter Akkulaufzeit

+A -A
Autor
Beitrag
kyau
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Sep 2015, 18:24
Hallo,

nach jahrelangen Freuden, komme ich mit meinem Fuze so langsam an meine Grenzen. Will ihn demnächst für eine laaange Reise mitnehmen, aber der Akku will nicht mehr so recht. Habe ihn zwar getauscht, aber irgendwie hat das die Laufzeit auch nicht wirklich verlängert. Nach max. 8h ist Schluß. Bei einer Reise wo es gut sein kann, dass ich mal 2-3 Wochen keinen Strom habe, reicht mir das nicht.

Ich habe eine 64GB microSD-Karte im Fuze. Welcher Player ihm auch immer folgt, sollte diese möglichst auch lesen können. Habe keine Lust 200€ auszugeben um so viel internen Speicher zu haben.

Ich mag kleine Geräte. Hatte schon nach Clip+ und Clip Zip gesucht, aber die sind scheinbar auch schon wieder zu alt und nicht mehr neu erhältlich.

Grundsätzlich würde ich auch gerne bei Rockbox bleiben, aber die Entwicklung scheint da eher zu stagnieren, letztes Release in 2013, letztes Update in 2014 ...

Also kurz und knackig meine Prioritätenliste:


  1. Akkulaufzeit, mSD-Karten Unterstützung
  2. Preis
  3. Klang
  4. Größe
  5. Rockbox


Freue mich über Ideen und Anregungen. Bespielt werden "Kramer-Mod"-Porta-Pros. Ich mags eher bassig, bin aber klanglich eher anspruchslos. Mit dem Fuze und den Porta-Pros war ich mehr als zufrieden!

Danke!
noise
AG1M
Inventar
#2 erstellt: 20. Sep 2015, 19:32
Abend,

wenn du bis etwa November warten kannst, dann ganz klar der FiiO M3: http://www.hifi-foru...m_id=125&thread=9525 bietet alles was du sucht, bis auf Rockbox.
BartSimpson1976
Inventar
#3 erstellt: 21. Sep 2015, 00:03
ansonsten noch xDuuo X2 oder den AGPTek Player.
kyau
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Sep 2015, 08:33
Hi,

die sehen alle ganz gut aus, vielen Dank!

Der Fiio ist wohl mein Favorit, stellt sich nur die Frage ob der rechtzeitig rauskommt, habe nur bis zum 7. November Zeit zu warten.

Der AGPtek ist natürlich unschlagbar günstig. Die Rezensionen bei Amazon recht durchwachsen. Mal sehen, vielleicht teste ich den mal an.

Der XDUOO gefällt mir durchaus besser als der AGPTek, sieht deutlich wertiger aus. Allerdings werden hier "nur" 10h Spielzeit angegeben. Meistens sind solche Angaben ja schon eher optimistisch. 10h schafft mein Fuze auch noch knapp. Wenn das also realistisch ist, dann würde sich das als Upgrade nicht wirklich lohnen für mich.

Danke
noise
AG1M
Inventar
#5 erstellt: 21. Sep 2015, 10:54
Ein Sansa Clip Sport soll deutlich bessere Akkulaufzeit haben, den würde ich mir noch näher ansehen.
kyau
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Sep 2015, 07:26
Bei den Sansas bin ich mir unsicher ob die mittlerweile die Karten so lesen können. Mein Fuze hat mit der original Firmware Stunden gebraucht um die Karte einzulesen und dann sind da mehr als 4000 Songs drauf. Das war alles ein bisschen viel. Mit Rockbox kein Problem ...

Ist der Sport da besser geworden?

Habe den AGPTek-Player jetzt hier. Kein Vergleich zum Fuze, schade. Auch wenn das leichte Gewicht zum reisen natürlich klasse ist, fühlt er sich dadurch total billig an. Steuerung ist intuitiver als Gedacht. Aber er erkennt auch nur 4000 Lieder von meiner Karte, dass ist natürlich ein Ausschlußkriterium. Mal gucken ob es evtl. noch ein Firmware Update gibt.

VG
noise
kyau
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Sep 2015, 06:38
So,

mittlerweile bin ich mit dem AGPTek Player halbwegs warm geworden. Als günstiger Player zum Reisen o.ä. ist der wirklich nicht die schlechteste Wahl. Die Akkulaufzeit ist richtig gut (> 30 Stunden läuft er jetzt schon). Wenn man über Ordner navigiert und nicht über die "Bibliothek" findet er auch alle Dateien.
Das einzige Problem ist, dass er die Abspielreihenfolge nicht einhält. Trotz Benenung meiner MP3s mit Tracknummer am Start, zeigt er schon im Ordner die Dateien zufällig an. Weiß da zufällig jemand einen Trick? Wenn ich das Problem noch gelöst bekäme ...

Danke
noise


[Beitrag von kyau am 30. Sep 2015, 06:38 bearbeitet]
Viper73
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Sep 2015, 18:33
Bei manchen Playern / Radio mit MP3 Funktion hatte ich es als das die Titel nach Datum/Zeit (Anlagedatum) sortiert wurden. Da gibt es einige Freeware Tools (zb. NewFileTime, weiß leider nicht mehr genau welches ich hatte.) bei denen man mit 2 Klicks ein Verzeichnis neu sortieren kann, dann werden die Titel Alphatebisch genommen und die Zeiten so eingestellt das das Datum so eingestellt wird das es auch Alphabetisch ist. Hat bei mir funktioniert, vielleicht ist das bei dem Player auch so.

Wollte mir den evtl. auch holen, aber wenn der das abc nicht beherrscht ist der wohl doch nichts für mich, bei Hörspielen ist das total nervig. Ich suche etwa das gleiche wie du, der Fiio X1 wäre Perfekt wenn es ca. 20 Stunden Akku hätte. Schade.
kyau
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Sep 2015, 23:04
Ja, das scheint zu funktionieren. Einfach nur das Änderungsdatum anpassen geht leider nicht, man muss die Dateien in der "richtigen" Reihenfolge auf den Player kopieren. Scheint irgendwas mit dem FAT Dateisystem zu sein, dass es einige Geräte gibt, die die Dateien in der Reihenfolge in der sie im Dateisystem vorkommen lesen.
In Linux kann man das mit diesem Tool auch nachträglich sortieren lassen: http://fatsort.sourceforge.net/


[Beitrag von kyau am 30. Sep 2015, 23:06 bearbeitet]
kyau
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Okt 2015, 14:08
Hi,

also gerade mal getestet. Nach sortieren mit fatsort, erkennt der Player alle Files in der richtigen Reihenfolge. Nicht gerade benutzerfreundlich, aber schön, dass das Nerd sein sich mal auszahlt ^^

Somit bleibt der Player. Akku Laufzeit ist klasse. Sound völlig i.O., Bedienung finde ich auch ok, Tastensperre habe ich jetzt auch endlich gefunden (RTFM! ...).

Danke für den Tipp, für den Preis schon nen klasse Gerät (wenn man etwas frickeln mag).
noise
kyau
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Apr 2016, 11:58
Um das Thema hier noch abzuschließen:

hatte das Gerät jetzt 6 Monate im Reisedauereinsatz und bin absolut zufrieden! Super gute Akkuleistung (40h+) und wenn man die Ordner mit FatSort sortiert hat, auch problemloses browsen durch die Files möglich. Das sortieren mit FatSort habe ich allerdings nur auf der uSD-Karte hinbekommen, mein Linux Mint erkennt das Dateisystem auf dem Player nicht als Fat, daher funktioniert FatSort darauf nicht.
Klanglich bin ich für den Preis auch zufrieden! Hatte am Player Koss Porta Pro mit Kramer Mod.
Die Bedienung ist etwas unkonventionell (hab mich immer mal wieder verklickt), aber damit kann ich leben. Alles in allem bin ich wie gesagt mehr als zufrieden und der Player wird auch nach der Reise mein Alltagsplayer bleiben. Hatte eigentlich darauf spekuliert nach der Reise auf den FiiO M3 umzusteigen, aber ich bin mit dem AGPTek zufrieden genug um mir das Geld zu sparen!

Danke für den Tipp!

Liebe Grüße
noise
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für Sansa Clip+
gohome am 25.09.2016  –  Letzte Antwort am 25.09.2016  –  2 Beiträge
Suche Ersatz-CD-Player mit guter Stereowiedergabe und geringen Abmessungen
MarcMarc am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  2 Beiträge
Suche MP3-Player (sehr viel Speicher, gute Akkulaufzeit)
DenailX am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 11.04.2015  –  3 Beiträge
Smartphone mit guter Soundqualität
snow1404 am 02.11.2013  –  Letzte Antwort am 03.11.2013  –  2 Beiträge
Erfahrung? CDP mit Slot (Einzug-)Laufwerk
martin am 02.12.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2005  –  2 Beiträge
Sansa Clip+ oder Clip Zip?
black_eagle am 17.04.2013  –  Letzte Antwort am 12.10.2013  –  50 Beiträge
ersatz
killer-koenig am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  5 Beiträge
Guter Klang mit Fernseher+Verstärker+Stereo-Boxen?
Achim22 am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  3 Beiträge
Cambridge-Ersatz
keiner am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  10 Beiträge
Gebrauchter, guter und günstiger Verstärker mit Phono-Eingang
Squealer am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sandisk
  • Fiio
  • Koss

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.150