Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Steroanlage 200€

+A -A
Autor
Beitrag
lalala1234
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Nov 2015, 15:45
Hallo,

Ich frag mal kurz und knackig; könntet ihr mir eine Stereoanlage empfehlen für unter 200€.. sie sollte Bass haben, andere anforderungen gibt es eigentlich nicht großartig (und wenn sie via bluetooth anspielbar wäre, wäre auch gut)

Danke
markima20
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 30. Nov 2015, 10:26
Hey,

bin ganz neu in diesem Forum dabei und selbst auf der Suche nach einer passenden Stereoanlage. Mein Preisbudget liegt höchstens bei 250 Euro. Hab die letzte Zeit ein bisschen im Internet recherchiert und bin dann auf diese Hifi-Stereoanlagen Testseite gestoßen. Hätte da eine Anlage gefunden, die mir sehr gut gefallen würde. Die Anlage kostet regulär 230 Euro und ist momentan auf 170 Euro reduziert. Sie hat Bluetooth, MP3, USB etc. und die Bewertungsberichte sind auch ganz gut. Hab zudem noch einige Anlagen unter 200 Euro auf dieser Seite gefunden, vielleicht ist ja was für dich dabei!

Kann mir jemand noch sagen, ob die Stereoanlage zu empfehlen ist?
Es handelt sich um eine LG FA168 Micro Kompaktanlage - hier der Link dazu: http://hifi-test.net/lg-fa168-micro-kompaktanlage/

Danke für eure Hilfe!

Lg!
neo-one
Stammgast
#3 erstellt: 30. Nov 2015, 14:39
Hi,

vielleicht wäre es bei dem Budget sinnvoll mal bei B-Ware sich umzusehen. Einige Hersteller bieten sowas im eigenen Shop an. Gute Erfahrungen habe ich da mit Onkyo gemacht. Oder auch bei Am@z@n, Redc@@n die auch Rückläufer zu guten Preisen anbieten.

Deine Vorgeschlagene LG kenne ich nicht.

Bei gutem Bass könnte Teufel was sein, dafür sind die wohl bekannt. Die Kombo 22 gibt es für 250€, etwas über deinem Budget.


Gruß Stefan


[Beitrag von neo-one am 30. Nov 2015, 14:43 bearbeitet]
Malcolm
Inventar
#4 erstellt: 30. Nov 2015, 15:08
Generell sollte man differenzieren, objektiv guten Bass gibt es nicht für so wenig Geld, dafür sind gute Boxen einfach zu teuer.

Ich würde in so einem Fall auf jeden Fall gebraucht kaufen - lieber 10 Jahre alte Standboxen + einen gebrauchten Verstärker wenn es wirklich Bass sein soll.

Eine Mini-Anlage die neu in dieser Preisklasse ist kann keinen Bass :L.

Ebay
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 30. Nov 2015, 19:32
neo-one
Stammgast
#6 erstellt: 30. Nov 2015, 22:52
bleibt die Frage ob es eine Kompakte oder Bausteine oder MiniAnlage sein soll.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage bis 200?
Neuling33 am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  11 Beiträge
Micro-Stereoanlage unter 200,- Euro!
blackie62 am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  2 Beiträge
Stereoanlage 200? für kleines Zimmer
GenChip am 29.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  6 Beiträge
Stereoanlage bis 200 ?
kasper0 am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  4 Beiträge
Mobiler Bluetooth Speaker für Strand max 200?
Zoker am 29.07.2014  –  Letzte Antwort am 04.12.2015  –  3 Beiträge
Stereoanlage
BMW2010 am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  8 Beiträge
Kompaktanlage <200?
honky007 am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  9 Beiträge
Lautrsprecherstystem ~200 ?
lalala1234 am 08.12.2015  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  3 Beiträge
Steroanlage mit pree out
HardstylerX1995 am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2012  –  12 Beiträge
Bluetooth Lautsprecher
Mine1003 am 01.08.2015  –  Letzte Antwort am 01.08.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LG
  • Teufel
  • Canton
  • ETT

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitglieddanzit
  • Gesamtzahl an Themen1.345.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.154