Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoanlage bis 200€

+A -A
Autor
Beitrag
Neuling33
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Aug 2009, 17:38
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer anständigen Stereoanlage für 200€. Sie sollte ein CD-Laufwerk und wenn möglich einen Tuner beinhalten. Ein USB-Anschluss für USB-Sticks wäre ebenfalls nicht schlecht.

Kann mir da jemand was empfehlen?
Memory1931
Inventar
#2 erstellt: 11. Aug 2009, 18:19
Nabend,

für 200,- € kannste allenfalls was gebrauchts (altes) bekommen, was einigermaßen anständig ist.

Und die alten Sachen haben keinen USB-Anschluß.

Boxen kosten dann natürlich noch extra.

Verstärker z.B.
Yamaha, Sony, Marantz, Denon, Kenwood, Technics, HarmanKardon
hier ein Ebay-Angebot
http://cgi.ebay.de/S..._trksid=p3286.c0.m14

Die gleichen Fabrikate gelten natürlich auch für CD-Player

Boxen z.B:
Canton, Jamo, JBL, Heco,
hier ein Eby-Angebot
http://cgi.ebay.de/H..._trksid=p3286.c0.m14
poneil
Inventar
#3 erstellt: 11. Aug 2009, 18:32
Hi,

ne andere Option wäre, dass du dir eine Kompaktanlage kaufst.

Würde dann allerdings die 200 Euro auch leicht überschreiten.

Aber in der Region liegen z.B. die Yamaha PianoCraft 330 oder die Onkyo CS 525.


Grüße
Neuling33
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Aug 2009, 19:35

poneil schrieb:

ne andere Option wäre, dass du dir eine Kompaktanlage kaufst.

Ist eine Kompaktanlage was anderes als eine Stereoanlage?

Mir ist natürlich bewusst, dass ich für den Preis gewisse Abstriche machen muss, allerdings konsumiere ich nicht so viel Musik, dass ich eine teure Anlage bräuchte.
Es soll einfach was brauchbares im Preissegment bis 200€ sein, wo die Boxen schon dabei sind.

Ich habe bisher folgende Anlagen gefunden, die mir zusagen würden:

http://www.amazon.de...d=1250011432&sr=1-17

http://www.amazon.de...d=1250011432&sr=1-16

http://www.amazon.de...d=1250011432&sr=1-15

http://www.amazon.de...d=1250011432&sr=1-14

http://www.amazon.de...d=1250011432&sr=1-13
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 11. Aug 2009, 19:48
Hallo,
wenn es auch etwas gebrauchtes sein darf, dürfte für 200 Euro sowas hier locker machbar sein.

http://cgi.ebay.de/P..._trksid=p3286.c0.m14
http://cgi.ebay.de/D..._trksid=p3286.c0.m14
http://cgi.ebay.de/C..._trksid=p3286.c0.m14

Eine anständiger Receiver (hab ich selbst seit Jahren im Einsatz), ein einfacher DVD-Player mit USB Anschluss und ein paar gut klingende Boxen

Gruß
Bärchen
Neuling33
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Aug 2009, 11:27
Es sollte sich schon um Neuware handeln.

Ich bin nun bei folgendem Produkt hängen geblieben:

http://www.alternate...Fi&l2=Kompaktanlagen

Reicht das für den "normalen" Musikhörer?
poneil
Inventar
#7 erstellt: 12. Aug 2009, 12:05
Hi,

am besten fährst du mal zu einem Elektronik-Markt (MM, Saturn etc..) und hörst dir dort mal die Kompakt-/Mini-/Mikro-Anlagen an. Nimmst ne CD mit und lässt dir mal ein paar Produkte in deinem Preisrahmen vorführen.

Dort sollte es auch die Philips Anlage geben, je nachdem wie gut sortiert das Geschäft ist.

Und dann hörst du ja, ob sie dir klanglich gefallen und das sind, was du gesucht hast. Da können wir ja relativ wenig zu sagen, was dir gefällt (und "reicht") oder nicht.

Du kannst dir ja aus Spaß auch mal die Yamaha Pianocraft 330 anhören (haben sie da sicher) oder vielleicht auch die Onkyo CS 325/525 und dann mal schauen (mit den Internetpreisen im Hinterkopf), ob es sich eventuell lohnt, etwas mehr auszugeben oder nicht.


Grüße
Abbuzze_0
Stammgast
#8 erstellt: 12. Aug 2009, 12:31
Also wenn neu sein soll und bis 200 Euro dann sind hier hier sicherlich mal ein Probehören wert:

http://www.eu.onkyo.com/de/products/CS-325.html

Onkyo CS-325 über Idealo.de oder günstiger.de für
179,99 EUR zu haben. Bietet für das Geld schon einen guten Gegenwert

Sicherlich besser als die Sony/Philips (um so mehr blaues Leuchten umso eher sinds Blender in der Preisklasse)Das ist für Elektronik nicht soviel Geld (Absolut gesehen natürlich schon). Wenn da noch Geld in die Optik mit "Klavierlack" gesteckt wird bleibt einfach weniger für die Bauteile übrig.
Heb auch einfach mal die Lautsprecher an, die dürften häufig aus ultradünnem Holz oder schlimmer Plastik sein. Ein gewisses Gewicht ist für einen halbwegs vernünftigen Bass schon notwendig. Da gibts auch in der Preisklasse unterschiede. Aber nicht falschverstehen - nicht nach Gewicht kaufen!

Wobei auch die Onkyo einen sehr hochwertigen Materialeindruck hat.


Wenn es etwas mehr sein darf, dann sollte man auch die Yamaha Pianocraft 330 und die Onkyo SC-525 anhöhren
ggf. auch Kenwood K511.



Die Anlagen sollten im Media-Markt zum Probehören zu finden sein. Brenn dir deine Lieblings CD 1:1 (CD Kopieren) und probier die dort mal aus, achte auf Details (Schlagzeug, Gitarre) Ob es in leisen Stücken stark rauscht wenn du etwas lauter drehst (vorsichtig dabei ;)) usw.

Gruß

Abbuzze
Neuling33
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Aug 2009, 13:01
Danke dir! Die Onkyo CS-525 ist wirklich prima (die CS-325 auch, allerdings hat die keinen USB-Port). Das Aussehen, die Verarbeitung und die Boxen sagen mir zu. Die technischen Daten scheinen auch gut zu sein und da es mir hier ja sogar empfohlen wird, denke ich wird es nun auf die Onkyo SC-525 hinauslaufen.

Nun sehe ich allerdings drei unterschiedliche Ausführungen.

Onkyo CS 525 A SI
Onkyo CS 525 SI
Onkyo CS 525 S

Wo liegen denn nun die Unterschiede?
Neuling33
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Aug 2009, 16:50
Ich hab mich jetzt nochmal umgeschaut und werde mir wohl die Yamaha Pianocraft E320 kaufen.
SoundandSmoke
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 17. Aug 2009, 19:42
Ich habe die Anlage, bin zufrieden und denke, das ist eine gute Wahl.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Micro Stereoanlage bis 200 ?
Crank795 am 17.06.2011  –  Letzte Antwort am 17.06.2011  –  3 Beiträge
Suche die beste Stereoanlage bis 200?!
fred_deluxe am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  25 Beiträge
Stereoanlage bis 200 ?
kasper0 am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  4 Beiträge
USB + Stereoanlage / ca. 250?
prometheus07 am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  3 Beiträge
Stereoanlage 200? für kleines Zimmer
GenChip am 29.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  6 Beiträge
Suche Stereoanlage mit USB-Schnittstelle
horstiline am 02.05.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  12 Beiträge
Suche Stereoanlage
kenwhitestone89 am 09.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung für einen Stereoanlage
norm91wb am 24.05.2013  –  Letzte Antwort am 02.06.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung für Stereoanlage um 200 ?
JellyAge am 22.09.2012  –  Letzte Antwort am 29.09.2012  –  17 Beiträge
Stereoanlage (USB-Anschluss nötig)
Kraeuterbutter am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 31.10.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Heco
  • Xoro
  • AKG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedJoecocker1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.782