Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche die beste Stereoanlage bis 200€!

+A -A
Autor
Beitrag
fred_deluxe
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Sep 2007, 16:37
Hi

Ich suche die beste Stereoanlage die ich für bis zu 200€ bekommen kann. Sie muss guten Klang haben, schön viel Bass/Höhen. Also ich such schon ein bisschen was Größeres. Tuner, Equalizer und CD (mit Mp3 Funktion) muss dabei sein, DVD ist nicht zwingend notwendig aber auch nicht schlecht.

Jetzt brauch ich ein paar Tipps von euch Spezialisten.
Guckt bitte auchin den Sorround Bereich, da habe ich auch einen Thread geöffnet, weils mir ziemlich egal ist ob Sorround oder Stereo.

Danke im Voraus

FReD
pbd
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Sep 2007, 16:45
Deine Ansprüche auf längere Sicht hin zu erfüllen wird für 200€ sicher schwierig.
Mein Tipp daher: Noch etwas sparen und dann für knapp 370€ die Yamaha Pianocraft kaufen. Wobei mir nicht ganz klar ist, was du unter "größer" verstehst.
fred_deluxe
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Sep 2007, 16:53
Erstmal Danke für die schnelle Antwort.

Also ich möchte JETZT eine Anlage und habe maximal 200€ +-25€ zur Verfügung. Mit etwas größer, meine ich, das ich nich so eine Designer Minianlage haben möchte, die es auf ganze 1,2 Kg bringt samt Boxen!
pbd
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Sep 2007, 17:00
Käme denn etwas gebrauchtes in Frage? (vllt. aus den 70-80ern). Mit einem 50-100€ verstärker, nebst 100€ boxen ließe sich sicherlich was brauchbares auf die Beine stellen.
fred_deluxe
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 22. Sep 2007, 17:03
Nein sollte Neu sein, also aktuell.
vinz0s
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Sep 2007, 17:06
dann ist das einzigts relativ gut klingende ein pc-lautsprechersystem (wenn du bereit wärst cd per pc zu hören und webradio usw)

dann wärst du bei teufel.de gut bedient
Jonny_der_Depp
Stammgast
#7 erstellt: 22. Sep 2007, 17:43
schlagt mich bitte nicht aber

schau mal als verstärker hier
und das ist neu wirklich unterstes limit

ansonsten seh ich da neu echt schwierigkeiten was auf die beine zu stellen.
fred_deluxe
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 22. Sep 2007, 17:44
ohne PC, also stand-alone wie oben beschrieben!

Da muss es doch was geben, ich will ja nichts aus der Referenzklasse!
alexandrososa
Stammgast
#9 erstellt: 22. Sep 2007, 17:55
Hi fred deluxe!

Um in die "Referenzklasse" zu kommen brauchst Du noch min das 30-fache

Für 200,- € und neu da sehe ich schwarz, wenn es nach etwas klingen soll.

Vielleicht ein älterer ONKYO Receiver und evtl. 5 sateliten + Sub (sowas gab es mal von Magnat). Macht ordentlich Rumps, mehr aber auch nicht...

wenn Du "gutes" Stereo willst, würde ich viell. einen gebrauchten ca. 1-2 jahre alten Harman kardon HK 675 oder gar einen NAD 320 kaufen.

Gruß
CarstenO
Inventar
#10 erstellt: 22. Sep 2007, 18:25

Jonny_der_Depp schrieb:
schlagt mich bitte nicht aber

schau mal als verstärker hier
und das ist neu wirklich unterstes limit

ansonsten seh ich da neu echt schwierigkeiten was auf die beine zu stellen.


Jau, auf die Teile wäre ich auch gestoßen. Und als Boxen die DK Digital LS-180. Das ginge doch ...

http://www.hifi-foru...um_id=100&thread=734

Carsten
fred_deluxe
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 22. Sep 2007, 19:15
Was haltet ihr von der Philips MCM398 ?

Und kennt wer eine gute Seite im Netz (online) die sowas testen (ähnlich wie Hifi Test und co.)


[Beitrag von fred_deluxe am 22. Sep 2007, 19:20 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#12 erstellt: 22. Sep 2007, 19:21

fred_deluxe schrieb:
Mit etwas größer, meine ich, das ich nich so eine Designer Minianlage haben möchte, die es auf ganze 1,2 Kg bringt samt Boxen!


http://www.consumer....M398D_12_DE_CONSUMER

Was gefällt Dir an den Tipps nicht, die Du von erfahrenen HiFiisten bekommen hast?

Carsten
fred_deluxe
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 22. Sep 2007, 19:27
Weil ich was neues haben möchte. Und DK Digital möchte ich nicht haben?

Kennt ihr denn keine aktuelle Hifi/Kompaktanlage in dem Preissegment?
baerchen.aus.hl
Inventar
#14 erstellt: 22. Sep 2007, 19:38
Hallo,

200 Euro oder knapp darüber? Dazu fällt mir dies ein:
http://www.hirschill...83_Onkyo-CS-315.html

Gruß
Bärchen
fred_deluxe
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 22. Sep 2007, 19:40
Danke, sowas wollte ich sehen
CarstenO
Inventar
#16 erstellt: 22. Sep 2007, 19:43
Was für ein Glück ...
walkie
Neuling
#17 erstellt: 22. Sep 2007, 20:11

baerchen.aus.hl schrieb:
Hallo,

200 Euro oder knapp darüber? Dazu fällt mir dies ein:
http://www.hirschill...83_Onkyo-CS-315.html

Gruß
Bärchen


Weiß jemand, ob sie als AUX verwendet könnten werden?
baerchen.aus.hl
Inventar
#18 erstellt: 22. Sep 2007, 20:21
Hallo,

Detailinfos über das Teil gibt es bei www.onkyo.de unter "Separate Collection" Serie 205

Gruß
Bärchen
Jonny_der_Depp
Stammgast
#19 erstellt: 22. Sep 2007, 20:31
das aus meinem Thread weiter oben ist auch NEUWARE
alexandrososa
Stammgast
#20 erstellt: 22. Sep 2007, 21:24

baerchen.aus.hl schrieb:
Hallo,

200 Euro oder knapp darüber? Dazu fällt mir dies ein:
http://www.hirschill...83_Onkyo-CS-315.html

Gruß
Bärchen



Dem stimme ich zu , kein schlechtes Gerät !
... nur mit Boxen x 5 und evtl. sub deutlich über dem Budget.
(Daher habe ich einen alten gebrauchten empfohlen)


Gruß
tss
Inventar
#21 erstellt: 23. Sep 2007, 13:14
irgendwie habe ich das gefühl, geldbeutel und wunschvorstellung passen nicht zusammen. im anderen fred sucht er zu den gleichen konditionen das beste 5.1 set. hier beschwert er sich über die vorschläge...
Stones
Gesperrt
#22 erstellt: 23. Sep 2007, 13:28
Hallo:

Eine vernünftige Anlage mit sehr gutem Klang für 200 Euro
halte ich für absolute Utopie.-Vergiß es.

Viele Grüße

Stones
fred_deluxe
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 23. Sep 2007, 13:33
Die Sache ist so...

Ich hab ziemlich viel Ahnung von der Materie, bin nur zimlich eingestaubt, weil ich mich lange nichtmehr damit beschäftigt habe. Deswegen dachte ich mir suche ich mal Rat in so einem Expertenforum. Mich hat ein Bekannter gefragt, was ich von dieser Philips (MCM398) Anlage meine; natürlich nichts. Und er sucht halt eine günstige Anlage für sich bis etwa 225€. Mir ist schon klar, das man dafür nichts besonderes bekommen wird, deswegen frage ich ja auch nach dem Besten für das Geld.

Die Onkyo Anlage gefällt mir bis jetzt am Besten. DK Digital kann ich mit meinem Gewissen einfach nicht vereinbaren und schon gar nicht weiterempfehlen. Wobei die CEM auch sehr interessant sind, aber da fehlt wiederum Verstärker und CD. Oder würde ein DVD Player reichen? Falls ja, was könnt ihr für einen empfehlen?

Warscheinlich wäre es wirklich das Beste wenn man gebraucht etwas kauft aber das will mein Bekannter wieder nicht...

Ihr habt mir (oder meinem Freund)extrem weitergeholfen, dafür bin ich sehr dankbar.

PS: Eins muss ich noch sagen. Das Zimmer wo die Anlage rein soll ist 24m² groß... Ist da die Denon Anlage oder das CEM mehr zu empfehlen?
ertertert34
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 23. Sep 2007, 13:46
Also wenn dein Freund nur 200 € ausgeben will, unterstelle ich jetzt einfsch mal Kraft eigener Arroganz, dass er sehr unerfahren ist und großartige Unterschiede zw. einzelnen LS noch nicht wahrnehmen kann.

In diesem Fall könnte man zwei Standlautsprecher von Clatronic im nächsten Baumarkt kaufen, 40 € das Paar.
Von Einsteigern wird der Klang überwiegend als gut beschrieben und auch so manchem Fortgeschrittenem gefallen die noch.

Für den Rest würde ich mal in den MM gehen. Die haben häufig Restposten, Vorführware usw. Da lassen die sich gerne im Preis drücken.

Für diesen Beitrag wollen mich sicher einige steinigen,
ich versuche aber nur eine Option aufzuzeigen engesichts der Lage.
Stones
Gesperrt
#25 erstellt: 23. Sep 2007, 14:05
Hallo:

Vielleicht würde sowas ja für Deinen Kumpel in Frage kommen:

http://cgi.ebay.de/O...eZWD1VQQcmdZViewItem

Viele Grüße

Stones
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Micro Stereoanlage bis 200 ?
Crank795 am 17.06.2011  –  Letzte Antwort am 17.06.2011  –  3 Beiträge
Stereoanlage bis 200?
Neuling33 am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  11 Beiträge
Stereoanlage bis 200 ?
kasper0 am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  4 Beiträge
Beste Aktivboxen für den PC (Bis 200?)
kartoffelface am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  3 Beiträge
Beste Soundsystem/Lautsprecher bis ca 200??
TeCH_HoUsE_plz am 16.09.2014  –  Letzte Antwort am 16.09.2014  –  9 Beiträge
Stereoanlage bis 300?
decent_mob am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  11 Beiträge
Suche Stereoanlage bis 300?
5MVP5 am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  20 Beiträge
Suche Stereoanlage bis 500?
short am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.03.2014  –  2 Beiträge
Suche Stereoanlage
kenwhitestone89 am 09.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  3 Beiträge
Suche Stereo Lautsprecher bis 200 Euro.
birdmasta am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 29.11.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Harman-Kardon
  • DK Digital

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 173 )
  • Neuestes MitgliedRammboh
  • Gesamtzahl an Themen1.344.968
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.765