Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoanlage bis 300€

+A -A
Autor
Beitrag
decent_mob
Neuling
#1 erstellt: 03. Dez 2011, 12:39
Ich suche eine Stereoanlage bis 300€.
Die Anlage wird zum fast nur am MacBook angeschlossen werden, also am Schreibtisch. Allerdings wird in der nächsten Zeit ein Plattenspieler angeschafft werden. Außerdem wäre es von Vorteil, wenn die Anlage auch an einer PS3 betrieben werden kann - Und ja, ich weiß, dass das nicht die beste Lösung ist, jedoch möchte ich nur eine ganz normale "Soundwiedergabe" für die PS3.

Ich höre Hip Hop, Soul, Reggae, Funk.

Falls weitere Infos benötigt werden, dann bitte fragen.
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 03. Dez 2011, 14:39
Für diesen Preis hätte ich eine Yamaha Pianocraft empfohlen.
Die hat aber nur, wenn ich mich nicht irre, einen AUX-Eingang.
Bitte korrigiert mich, falls das nicht so ist.

Ansonsten brauchst Du einen zusätzlichen Quellenumschalter.

Da aber auch noch ein Plattenspieler dazukommen soll würde ich eher zu gebrauchten Teilen raten.
Also einen gebrauchten Vollverstärker mit Phono-Eingang bis ca 100€ und für den Rest gebrauchte Lautsprecher.

Schönen Gruß
Georg
decent_mob
Neuling
#3 erstellt: 03. Dez 2011, 16:44
Danke, für deine Antwort.

Was für Komponenten brauch ich denn eigentlich alles?

Für das einfache Musikhören werden oft Nahfeldmonitore vorgeschlagen.
Angenommen ich würde mir ein Paar solcher kaufen, welche Geräte, etc. müsste ich noch anschaffen? Ich will ja später noch den Plattenspieler anschließen können.


[Beitrag von decent_mob am 03. Dez 2011, 18:13 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 03. Dez 2011, 17:01
Du willst als Quellen anschliessen:

MacBook
PS3
Plattenspieler

Dann brauchst Du einen Vollverstärker mit Phono-Eingang (Phono-Eingang für den Plattenspieler)
Ansonsten wird später noch ein spezieller Phono-Vorverstärker fällig.

Dann halt noch Lautsprecher.
Das war´s auch schon.

Die Quellen werden an den Verstärker angeschlossen. Mit dem schaltest Du dann um, je nachdem mit was Du gerade hören willst..


Nahfeldmonitore eignen sich für´s Nahfeldhören, wie der Name schon sagt.

Wie weit sitzt Du von den Lautsprechern weg?

Schönen Gruß
Georg
decent_mob
Neuling
#5 erstellt: 03. Dez 2011, 17:16
In 95% der Fälle sitze ich direkt am Schreibtisch, also <1m.
Welcher Vollverstärker und welche Nahfeldmonitore sind denn empfehlenswert?

Die PS3 kann ich via optischen Ausgang und das MacBook dann via 3,5mm Klinke an den Vollverstärker anschließen, oder? Der Plattenspieler dann über Phono...

Ach ja, das Budget von 300€ (max. 350€) soll keinen Plattenspieler enthalten!
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 03. Dez 2011, 17:26

Die PS3 kann ich via optischen Ausgang und das MacBook dann via 3,5mm Klinke an den Vollverstärker anschließen, oder? Der Plattenspieler dann über Phono...


Über optischen Ausgang wird schwierig, da neue Vollverstärker in Deiner Preisklasse keinen optischen Eingang besitzen.
Hat die PS3 auch einen analogen Ausgang?

Das MacBook wie geschrieben über Klinke-Chinch Adapter.

Der Plattenspieler muß an den Phono-Eingang.

Ist Gebrauchtkauf eine Alternative?
Ansonsten wird´s eng mit dem Budget.

Schönen Gruß
Georg
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 03. Dez 2011, 17:39
Hier mal ein Beispiel für Neuware:

Pioneer A-109
Eventuell auch eine Nummer größer.


Lautsprecher:
Magnat Quatum 603


Warte aber noch andere Meinungen ab.

Laute Partys sind damit aber nicht drin.

Aber für gepflegtes Hören in stark gehobener Zimmerlautstärke (vor allem bei nur 1m Entfernung) ist auf jeden Fall drin.

Schönen Gruß
Georg
decent_mob
Neuling
#8 erstellt: 03. Dez 2011, 17:49
Ja, ich möchte auf jeden Fall gebraucht kaufen.

Die PS3 besitzt einen AV/Scart-Ausgang.

Erste Priorität ist jedoch die Wiedergabe von Musik über den Rechner und später auch den Plattenspieler.

Danke für deine Antworten soweit


[Beitrag von decent_mob am 03. Dez 2011, 17:57 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#9 erstellt: 03. Dez 2011, 18:06
Bei der PS3 müßte der Ton dann über den Scart-Stecker abgegriffen werden.
Musst mal nach den Steckerbelegungen googeln.
Sollte aber möglich sein.

Ansonsten sieh Dich mal in den ebay Kleinanzeigen in Deiner Nähe nach einem Vollverstärker und Lautsprechern um.
Poste den Link dann hierher und wir können Dir dann sagen ob das Gerät für Deine Zwecke taugt und ob der Preis passt.

Bei den Nahfeldmonitoren kann ich Dir leider nicht helfen, da ich hier keine Erfahrung habe.
Aber da findet sich hier bestimmt jemand, der auch dazu was schreiben kann.

Schönen Gruß
Georg
-MCS-
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 03. Dez 2011, 21:17

RocknRollCowboy schrieb:
Ansonsten sieh Dich mal in den ebay Kleinanzeigen in Deiner Nähe nach einem Vollverstärker und Lautsprechern um.
Poste den Link dann hierher und wir können Dir dann sagen ob das Gerät für Deine Zwecke taugt und ob der Preis passt.

Zustimmung.


Bei der PS3 müßte der Ton dann über den Scart-Stecker abgegriffen werden.

Nein, da kann man auch das Kabel mit den roten, weißen und gelben Cinch Steckern
verwenden. Die PS3 kann den Ton über HDMI, Optical und Cinch gleichzeitig ausgeben (lässt
sich in den Einstellungen festlegen).
RocknRollCowboy
Inventar
#11 erstellt: 03. Dez 2011, 21:26

Nein, da kann man auch das Kabel mit den roten, weißen und gelben Cinch Steckern
verwenden. Die PS3 kann den Ton über HDMI, Optical und Cinch gleichzeitig ausgeben (lässt
sich in den Einstellungen festlegen).


Na Supi, dann ists ja noch einfacher.
Ich kenn die PS3 nicht, darum hab ich gefragt ob die Analog ausgeben kann und dann kam die Antwort mit dem Scart.

Schönen Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Stereoanlage bis 300?
5MVP5 am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  20 Beiträge
Stereo Anlage bis 300?
maxfrey08 am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  20 Beiträge
Stereoanlage für bis zu 300?
v0gelfrei am 25.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  22 Beiträge
Gute Stereoanlage bis zu 300?
vappo am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  4 Beiträge
Kleine Stereoanlage für die Frau Mama (bis ca. 300 Euro)
Tugendhat am 29.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  4 Beiträge
Empfehlung für eine StereoAnlage(reciever+boxen)bis ca 300?
swingfox am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  21 Beiträge
Mini-Stereoanlage bis 300?
Contra_HC am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  6 Beiträge
Stereoanlage bis 600?
Sanjix am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 10.07.2010  –  41 Beiträge
Gebrauchte Anlage bis 300?
JonnyX93 am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 03.10.2012  –  5 Beiträge
Anlage bis 300?
warhammer73 am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 163 )
  • Neuestes MitgliedUrsin81
  • Gesamtzahl an Themen1.344.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.648