Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gute Stereoanlage bis zu 300€

+A -A
Autor
Beitrag
vappo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Jun 2008, 18:06
Hallo,

wie ihr im Titel schon erkennen konntet, suche ich eine "gute" Stereoanlage bis zu 300€. Mein Vater hat mich beauftragt eine zu bestellen & hat mir nur folgende Kriterien gegeben:

- maximal. 300€ (+ Versand)
- mehrfache CD-Aufnahme (also, dass man mehrere CDs in die Anlage einlegen kann ^^)
- MP3 CDs sollten gelesen werden

Jetzt gilt es halt eine Kompaktanlage zu finden, die mit dem Preis relativ gute Soundqualität hergibt. Ich weiß nicht ob es selbstverständlich ist bei Kompaktanlagen, aber Boxen sollten in den 300€ schon enthalten sein.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, weil ich absolut keine Ahnung hab...

mfg Vappo
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 07. Jun 2008, 20:26
Hier im Forum wird allgemeinen Yamaha *Piano Craft* empfohlen .
Wenn du mal hier rein schaust =

http://geizhals.at/deutschland/?cat=hificom

bekommst du einen guten Überblick über den Gesammtmarkt !

Deine Auswahl stellst du hier rein .

Vielleicht hat ja der ein oder andere mit den Anlagen schon Erfahrungen sammeln können ?

Nachtrag =

Advance acoustic Diagram RCD 7

Yamaha Piano Craft E 320

JVC UX DM 8 Schwarz Micro-Stereo-System

Onkyo CS-515A

ONKYO CS-525

Panasonic SC-AK 750 EG-K Schwarz - Mini-Anlage, 5-fach CD-Wechsler, USB

Sony CMT-DH5BT schwarz

Sony NAS-50HDE 80GB

Die alle liegen in deinem Preisrahmen ca. 300 ,- €
Coffey77
Inventar
#3 erstellt: 08. Jun 2008, 07:31
@ vappo,

auf einen CD-Wechsler müsst ihr wohl verzichten, wenn es klanglich das Maximum sein soll.

Man kann die Auswahl wohl auf Pianocraft 320 oder Onkyo 525 eingrenzen. Besser wäre noch die 410 von Yamaha, aber preislich höher als dein Wunschbudget - zahlt sich aber aus:)
Ralef
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Jun 2008, 16:24
Halloerstmal
Kenwood K-711, kostet um die €280 incl. Boxen.
Kann man von der Elektronik her nix falsch machen, bei den Boxen vertraue ich eher Yamaha. Bei uns spielen zwei die E600 und die E810.
Gruss Ralf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute Stereoanlage für 300 bis max. 400 Euro?
palme277 am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  54 Beiträge
Stereoanlage bis 300?
Corma am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  21 Beiträge
Suche Stereoanlage bis 300?
5MVP5 am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  20 Beiträge
Stereoanlage für bis zu 300?
v0gelfrei am 25.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  22 Beiträge
Stereoanlage bis 300?, Optik wichtig!
Omsk am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  2 Beiträge
Mini-Stereoanlage bis 300?
Contra_HC am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  6 Beiträge
Stereoanlage bis 300?
decent_mob am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  11 Beiträge
Stereoanlage bis 1500 ?
Bernhelm am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  5 Beiträge
Suche Stereoanlage bis 500?
......xD am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  24 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage bis 1000?
C667 am 29.02.2016  –  Letzte Antwort am 29.02.2016  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Kenwood
  • Advance Acoustic
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedlarslunde
  • Gesamtzahl an Themen1.345.517
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.125