Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoanlage bis 300€

+A -A
Autor
Beitrag
Corma
Stammgast
#1 erstellt: 12. Nov 2006, 14:42
Hallo,
weihnachten rückt immer näher, und wie jedes jahr soll etwas erfreuliches unterm weihnachtsbaum liegen!

Ich habe vor mir eine neue Stereoanlage für mein zimmer zu kaufen!

Größe: 26m²
Budget:300€

Ich habe leider keine ahnung welches produkt ich nehmen soll. Ich will auf jedenfall boxen, welche einen ordentlichen bass haben und klanglich auch gut sind!

Bitte helft mir bei der beratung, danke


Gruß Corma
Macks
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Nov 2006, 14:57
hey

sind die 300€ nur für die Boxen oder soll dafür ein Verstärker auch noch bei sein?
Würde dann sagen das es vielleicht ratsam ist mal bei ebay zu schauen um an einen günstigen Verstärker zu kommen.
Naja und bei den Boxen halt mal in den nächsten Laden und ein bisschen probehören

Markus
Corma
Stammgast
#3 erstellt: 12. Nov 2006, 16:00
300 müssen für boxen +verstärker recihen.


Ich will aber schon ne gewisse grundlage haben, bevor ich zu mm oder saturn,... geh.
Könntet ihr mir mal ein paar gute nennen???


Gruß
Macks
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Nov 2006, 16:29
Also ich würd einfach mal in diesem Beitrag nachschauen da wurden schon einige schöne Beispiele gezeigt die evtl. auch in deinem preislichem Rahmen liegen

Da ich noch einen alten Stereo-Verstärker hier rumstehen hatte habe ich mir vor ein paar Wochen ein Paar Stand-Ls zugelegt die nicht gerade teuer waren und ich bin vom Klang her sehr zufrieden. Betreibe jetzt eine Anlage[5.1]zum DVD schauen und eine zum Musik hören

Markus
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 12. Nov 2006, 16:32
Moin, Moin

was in etwa in deinem Buget liegt sind die

Onkyo CS-315
http://www.hifi-regl...=12983#DETAILS_12983
Onkyo CS 515
http://www.hifi-regl...=14164#DETAILS_14164
Yamaha Pianocraft E300
http://www.hifi-regl...t_e300-179811-si.php
Denon DM 31
http://www.audiovisi.../Denon/Mini/dm31.htm

Qualitativ liegen die etwa auf gleicher Höhe mit leichten Vorteilen für Yamaha. Entscheiden muss aber dein Ohr und dein Geldbeutel.

Gruß
Bärchen
MasterRabbit
Stammgast
#6 erstellt: 12. Nov 2006, 16:33
Hi,
guck doch mal im biete forum da wird gerade ein pioneer angeboten für um die 100€glaub ich.
Dazu könntest du dann die Kef q1 oder wharfedale 9.1 oder die Ms avanti 902i oder die 912 nehmen .

GRuß max
Corma
Stammgast
#7 erstellt: 13. Nov 2006, 19:11
Hallo,
was haltet ihr von diesen boxen: Yamaha NS-M525 , kosten 149 glaub ich!

Was gibt es für bessere alternativen???

Was für komponenten benötige ich zusätzlich noch?? (CD-PLAYER, receiver/verstärker?, ich weis des irgendwie net so genua )

Gruß
Corma
Stammgast
#8 erstellt: 14. Nov 2006, 13:28
Kann mir denn keiner helfen?
MjjR
Inventar
#9 erstellt: 14. Nov 2006, 14:03

Corma schrieb:
Kann mir denn keiner helfen?

hallo,
ein paar weitere informationen wären hilfreich.
unbedingt neu, oder gebraucht auch ok (zum beispiel)?

gibt es keinen alten cd-player oder so, den du mal weiterhin benutzen könntest? und wie sah deine alte anlage überhaupt aus?

grüße aus wien,
Mario_BS
Stammgast
#10 erstellt: 14. Nov 2006, 14:03
Schau doch mal in der Bucht, was Du aber bestimtm schon getan hast.
Da gibt Verstärker bzw. Receiver von Denon, Yamaha, usw. für rund 100 Euro.
Dann nimmst Du die Jamo-Standboxen (geh mal in die Suchfunktion) von Hirsch und Ille für rund 200 Euro.
Einen CD-Player bekommst Du auch schon für rund 30 Euro in der Bucht.

Damit fährst Du besser als mit ner Kompaktanlage!

Gruß

Mario


[Beitrag von Mario_BS am 14. Nov 2006, 14:04 bearbeitet]
Corma
Stammgast
#11 erstellt: 14. Nov 2006, 14:06
Wo liegt der große unterschied zwischen verstärker und receiver, was brauch ich?
oollii
Gesperrt
#12 erstellt: 14. Nov 2006, 14:13
receiver ist ein vollverstärker + radio + schnickschnack.

die meisten verstärker sind vor + endstufe, die gibt es im hochpreissegment auch einzeln.

da gibt es dann verstärker mit schnickschnack und ohne schnickschnack.

kauf bitte nichts bei ebay, ich bin von vielen gebrauchtgeräten masslos endtäuscht gewesen. guck lieber in dem nächsten "ICH KAUF ALLES" laden, ob da nicht etwas ist was für 100 euro an verstärkern ist. bitte achte auf markenware und erkundige dich im netz, am besten hier, nach gesichtetem.

edit:
öi! du hast mehr posts als ich und stellst so fragen?!


[Beitrag von oollii am 14. Nov 2006, 14:15 bearbeitet]
Corma
Stammgast
#13 erstellt: 14. Nov 2006, 14:25
Hallo,
könntest du mir ein konkretes beispiel geben für einen guten verstärker in meiner preisklasse?

gruß

PS: Zu der anzahl an beiträgen, mein fachgebiet liegt eher bei konsolen/surround, bei tv gehts auch, nur halt bei stereo hab ich keine ahnung!
Corma
Stammgast
#14 erstellt: 15. Nov 2006, 15:00
euch muss man aber auch alles aus der nase ziehen oder???

Hab mir jetzt überlegt die wharfedale 9.1 für 199€ zu nehmen!

jetzt hätte cih noch 100€ für cd-player und verstärker!
Was bekomm ich für dieses geld??

Gruß

PS: Bitte antwortet mir
MasterRabbit
Stammgast
#15 erstellt: 15. Nov 2006, 15:14
HI,
also für 100€ nen verstärker und ein cd laufwerk ist echt schon sehr selten zu finden.
SChau dir den mal an.
Yamaha a-520
Ist aber nur ein Verstärker.
Einfach mal bei ebay nen bisschen schauen.
Der hier aus dem biete forum mit dem dc player kostet 140 zZ wär aber sicher eine überlgegung wärt:
Klick
GRuß max
MjjR
Inventar
#16 erstellt: 15. Nov 2006, 15:17

Corma schrieb:
euch muss man aber auch alles aus der nase ziehen oder???

(...)
Gruß

PS: Bitte antwortet mir :prost


hmm, bitte, hier etwas aus meiner nase


Corma schrieb:
jetzt hätte cih noch 100€ für cd-player und verstärker!
Was bekomm ich für dieses geld??


neu, sicher nichts anständiges.
auf ebay (gebraucht) könntest du dich nach japanischen teilen umschauen (yamaha, denon, onkyo, sony..), denke nicht, dass zB etwas von NAD so günstig zu haben sein wird...

lg,
baerchen.aus.hl
Inventar
#17 erstellt: 15. Nov 2006, 15:35
Moin, Moin

die Wharfies sind schon mal keine schlechte Wahl.

Amp+CD für 100 Euronen? ====>> Hallo Onkel Ebay!!

http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem
http://cgi.ebay.de/P...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Den CD-Player habe ich selber auch, läuft seit Jahren problemlos an meiner kleinen Anlage. Der kleine Amp ist auch auch ok.

Gruß
Bärchen
Corma
Stammgast
#18 erstellt: 15. Nov 2006, 16:39
Hallo,
naja , leider kann ich 300 nicht überschreiten.

Jetzt hab ich mir überlegt, vielleicht nur 150€ in die boxen zu stecken, sodass ich 150€ für verstärker und cd-player übrig hab.

Könntet ihr mir da was empfehlen?
Meint ihr das ich mit einer komplettanlage vllt. besser bedient wäre???

Gruß
MjjR
Inventar
#19 erstellt: 15. Nov 2006, 16:58
sowas wie yamaha painocraft wäre viell. wirklich besser...
MasterRabbit
Stammgast
#20 erstellt: 15. Nov 2006, 20:57
Hi,
bleib lieber bei den wharfies und den von bärchen vorgeschlagenen amp und cdp

gruß max
MjjR
Inventar
#21 erstellt: 16. Nov 2006, 08:12

MasterRabbit schrieb:
Hi,
bleib lieber bei den wharfies und den von bärchen vorgeschlagenen amp und cdp

gruß max :prost

ja,sry...
hatte hier kurz den threadersteller mit einem anderen verwechselt, der auf keinen fall bei ebay kaufen wollte.

viel glück beim bieten (und selbst beim sofortkaufpreis bist du ja dabei).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Stereoanlage bis 300?
5MVP5 am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  20 Beiträge
Stereoanlage kaufen und keine Ahnung :)
1mancho am 16.02.2007  –  Letzte Antwort am 16.02.2007  –  10 Beiträge
Neue Stereoanlage
Vai am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  7 Beiträge
Stereoanlage für Musik ~300?
Stritch am 08.04.2012  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  10 Beiträge
Stereoanlage für bis zu 300?
v0gelfrei am 25.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  22 Beiträge
Beratung für erste Stereoanlage
SgtPepper708 am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage
RodlXXl am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 22.09.2012  –  51 Beiträge
Stereoanlage -Beratung
M.C.W am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  35 Beiträge
kaufberatung stereoanlage
maruto am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  2 Beiträge
Suche Stereoanlage bis 1500?
fungi1992 am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Onkyo
  • KEF
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.796