Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktiv-Lautsprecher für Multiroom / Home Automation

+A -A
Autor
Beitrag
MaToBe
Neuling
#1 erstellt: 20. Sep 2016, 09:21
Hallo,

aktuell bin ich dabei, meine Wohnung Sound-technisch ein wenig aufzupeppen. Als erstes soll das Wohnzimmer aufgewertet werden.

Gegenüber von der Couch habe ich eine Fernseher, einen HTPC und eine Horizon Box (Unitymedia) stehen. Das Zimmer ist etwa 25 qm rechteckig. Gesucht sind nun passende Aktiv-Boxen um
a) den HTPC für die Filme und Musik
b) den Fernseher
c) das Handy per Stream (idealerweise Google Audio Cast)
anzubinden.

Mein größtes Problem hierbei: Es soll automatisch laufen!
Aktuell habe ich 2x Grundig Super Hifi Aktiv Box 40 an den HTPC angeschlossen (sind mir leider zu wuchtig für das neuen Wohzimmer und bei einer Box ist 1 Mitteltöner ist kaputt). Einen entscheidenden Vorteil hatten die Boxen aber: Sie sind automatisch angegangen, wenn ein Audiosignal vom HTPC geschickt wurde und haben sich nach 5 Minuten ohne Signal wieder ausgeschaltet.

Ich habe mir bisher
- Teufel One M
------> negativ: hat Standby Modus, kann aber nur per Streaming, nicht per Line IN aufgeweckt werden
------> negativ: eigentlich zu wenige Anschlussmöglichkeiten
------> positiv: Audio Cast Unterstützung soll nativ kommen (spare den Google Adapter)
- Teufel Stereo M
------>Genau das selbe Problem wie oben
- Edifier R2730DB
------> positiv: Genug Anschlüsse
------> negativ: kein Stand-by Modus
angeschaut / angehört.

Wichtig wäre mir eben, dass die Boxen automatisch an / aus gehen und automatisch die "Source" wechseln, sollte ich mehrere Geräte angeschlossen haben und eines ein Signal senden.

Kennt jemand solche Speaker? Preislich muss das ganze auf jeden Fall unter 1.000 € bleiben. Unter 600 wäre mir eigentlich sogar lieber.

BG!

PS: Gibt es Liebhaber / Bastler, die Interesse an den Grundig Super-Hifi Boxen hätten?
Dadof3
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2016, 21:37
Ich befürchte, das was du suchst, gibt es nicht. Ist mir jedenfalls noch nie begegnet.
Mer0winger
Stammgast
#3 erstellt: 22. Sep 2016, 12:04
für solche Anwendungen wäre ein Mehrkanalverstärker in Kombination mit Passivlautsprechern wohl am besten gegeignet.
Zum Beispiel so ein Gerät: Audio Control 6400
Bei solch einem Gerät kannst du alle Eventualitäten einprogrammieren...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Revox Multiroom
A_zum_K am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  2 Beiträge
lautsprecher + Verstäker für Multiroom
ApALex am 17.06.2016  –  Letzte Antwort am 18.06.2016  –  2 Beiträge
Dynaudio Lautsprecher und Multiroom System
fchueke am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.08.2009  –  2 Beiträge
4 Zonen Multiroom Neubau
alge84 am 15.09.2016  –  Letzte Antwort am 06.12.2016  –  14 Beiträge
Brauche Hilfe für Multiroom Projekt
jutski am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 06.02.2013  –  4 Beiträge
Stereosystem und Multiroom?
adriano2k am 04.11.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  14 Beiträge
Einfache Stereo-Verstärker für Multiroom-Streaming
Micha0671 am 12.08.2012  –  Letzte Antwort am 14.08.2012  –  5 Beiträge
Aktiv Lautsprecher für Karaoke
HifiFabs am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  5 Beiträge
Aktiv Lautsprecher für TV
flo0909 am 21.11.2014  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  11 Beiträge
Netzwerkreceiver mit Multiroom + Lautsprecher
Cuipeua am 20.05.2016  –  Letzte Antwort am 30.05.2016  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Edifier

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitglied*meSo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.666
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.598