Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche hifi sub für AR S40

+A -A
Autor
Beitrag
noexen
Stammgast
#1 erstellt: 10. Apr 2005, 18:11
tag an alle,
ich suche einen guten hifi sub (keine wummerkiste) für meine AR S40 LS.
suche einen der nicht nachwummert und meine LS nicht dominiert sondern vor allem im tiefen bassbereich unterstützt da sie sicher aufgrund des 160mm tieftöners dort leistungsschwach sind... die S40 gehen aber schon von sich aus relativ tief. fällt mir sehr schwer eine auswahl zu treffen da ich mich mit subs nicht gut auskenne

danke für eure ratschläge.


[Beitrag von noexen am 10. Apr 2005, 18:13 bearbeitet]
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Apr 2005, 18:35
Hallo...ich frage mal vorweg: Ich kenne die AR Status 40 recht gut und würde mal sagen, daß dieser LS am NAD C320 normalerweise recht druckvoll und impulsiv spielen müsste, ein Bassdefizit ist da für den "normalen" Stereobetrieb eher unwahrscheinlich!

Hast Du die Aufstellung im Raum und die Raumakustik schonmal überprüft und ggf. optimiert?? Was für einen Zuspieler hat der Amp...ausschließlich Musick über Soundkarte und PC? Dann könnte auch dort ein Faktor stecken, ich würde mal einen CDP anschließen?!

Letzte Möglichkeit: Du bist ein Bassfan und dann hast Du sicher die "falschen" LS, denn die AR's spielen speziell im Bass sehr präzise und impulsiv, aber eben auch sehr ehrlich: Keine Anhebungen um einen BOOM-BOOM-Bass vorzutäuschen!

Ich würde die ersten Vorschläge ausprobieren, denn vom Heimkino abgesegen, bin ich absolut kein Freund von Subs...egal wie teuer und hochwertig! Die Anpassung an den Raum und die Lautsprecher und Aufstellung sind erheblich problematischer als oftmals suggeriert! Die Gefahr, daß Du die in Deinem Fall klanglich recht sauberen LS in die falsche Richtung unterstützt ist m.E. sehr gross!

Grüsse vom Bottroper
noexen
Stammgast
#3 erstellt: 10. Apr 2005, 20:29
der zuspieler ist ein pdp7700 oder eben eine ps1.
die raumakustik ist überhaupt nicht optimal aber das lässt sich leider nicht ändern, hab nach hinten und zur seite jeweils 20cm.
von meiner soundkarte rede ich gar nicht obwohl die sicher ein ordentliches ergebnis liefert, natürlich in sachen räumlichkeit nicht mit dem pdp7700 zu vergleichen.
aber warscheinlich hast du recht... ich hatte mal einen elac sub (sub 110 oder so) angeschlossen und das hat mir gar nicht gefallen - klang unsauber.
ist nur so das ich bei machen aufnahmen den kick im tiefbass vermisse, z.b. wenn ich mir mal wieder ein altes ROOTS album reinziehe


[Beitrag von noexen am 10. Apr 2005, 20:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
günstigster Preis für AR Status Sub 30 ?
Espresso1980 am 08.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  4 Beiträge
AR-Receiver als Erstatz für Hifi-Verstärker
saveman168 am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  9 Beiträge
AR STATUS SUB 30 für Stereo
Keynoll am 26.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  4 Beiträge
Verstärker für AR Phantom 502
mcrob am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  4 Beiträge
verstärker für ar helios f15
arrowhead am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  2 Beiträge
Verstärker für AR Helios F15
Endgegner am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  3 Beiträge
Suche Sub für 60m²++ Raum
renegade-66 am 10.08.2015  –  Letzte Antwort am 16.08.2015  –  42 Beiträge
Suche Kompaktboxen + Verstärker (+ Sub) für 600 ?
Stefan94# am 12.12.2014  –  Letzte Antwort am 13.12.2014  –  11 Beiträge
Verstärker für 54cm Sub?
D408 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  6 Beiträge
Suche Hifi für 550 ?
jofoe am 22.08.2010  –  Letzte Antwort am 26.08.2010  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedWaui001
  • Gesamtzahl an Themen1.346.028
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.680