Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD C-370/ NuWave/AR Helios Sub

+A -A
Autor
Beitrag
akki77
Neuling
#1 erstellt: 25. Jul 2003, 18:59
Hi,
ich habe vor mir folgende Kombo zuzulegen:
Verstaerker NAD C-370 (von ebay, weli guenstiger)
NuWave 3 (als Schnaeppchen)
u. AR Helios W30A Executive (weil gute reviews und guenstiger).
Ich komme damit so auf 1100 Euro.
Sind die Komponenten das wert, oder komme ich mit anderen guenstiger hin? Wuerde gerne einen dybamischen, bassigen, klaren Sound fuer mein 16 quadratmeter-Zimmer haben.
EWU
Inventar
#2 erstellt: 26. Jul 2003, 12:31
der NAD ist fantastisch, mit Nubert kann man eigentlich nie was verkehrt machen.Den AR kenne ich nicht.
!ceBear
Stammgast
#3 erstellt: 26. Jul 2003, 16:18
Hi

Für deine 16 qm reicht der AR vollkommen aus und für den Preis kann man wohl nix besseres finden.
Ich hab bei meinem die Trennfrequenz auf 40Hz (kleiner geht nicht) gestellt und die Lautstärke so auf 20%, dann klingt alles super. Richtig natürlich, druckvoll und präzise.

Gruß !ce
Peter_Pan
Stammgast
#4 erstellt: 26. Jul 2003, 16:50

dybamischen, bassigen, klaren Sound

Und genau das haben die Nuberts und auch der AR.
Ich hab auch nur den AR genommen, weil ich nen klaren Bass und kein rumgebrumme wollte. Für 16qm reicht der dicke!

Gruss


[Beitrag von Peter_Pan am 26. Jul 2003, 18:01 bearbeitet]
akki77
Neuling
#5 erstellt: 26. Jul 2003, 16:54
Super Leute, danke fuer Eure Antworten, das hat meine Entscheidung nochmal gefestigt!! Ich werde die Nuberts mal anhoeren am NAD C-370, wenn sie mir nicht liegen, kann ich sie ja noch zurueckschicken.
Gruesse, Akki.
Peter_Pan
Stammgast
#6 erstellt: 26. Jul 2003, 18:03
wie gesagt, ist das auch alles einstellungssache.
damit mein ich lautstärke, frequenzbereich und position!

Gruss
Markus
Inventar
#7 erstellt: 26. Jul 2003, 21:31
Hi Akki,

bestelle Dir auf jeden Fall zu den nuWave 3 das ABL-Modul mit, vermutlich wirst Du es nicht mehr zurückschicken. Und der C370 bietet die entsprechenden Anschlussmöglichkeiten (Pre-Out/Main-In) dafür an.

Gruß,

Markus.
akki77
Neuling
#8 erstellt: 27. Jul 2003, 12:01
Hi,
Mist, der NAD C-370 wird wahrscheinlich doch zu teuer.
Soll ich eher das Modul fuer die Nuberts und dazu den etwas billigeren NAD C-350 nehmen oder lieber kein Modul
und den Nad C-370? Fuer beides reicht die Kohle leider net...
Peter_Pan
Stammgast
#9 erstellt: 27. Jul 2003, 14:14
kann dir leider nicht helfen, da ich nciht weiß was und wofür das ABL-Modul gut ist. Kann mich einer aufklären?
stockbroht
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Jul 2003, 16:35
Das ABL-Modul von Nubert erweitert den Bass der docht recht kleinen NuWave 3 erstaunlich, indem es vereinfacht gesagt den Verstärker dazu bringt, im tiefen Bassbereich mehr Leistung zu liefern. So bringt die NuWave 3 einen Bass, den man eher von einem Stand-Lautsprecher erwarten würde. Das klappt wirklich und geht über die Möglichkeiten z.B. eines Equalizers oder der Bass- und Höhenregler am Verstärker deutlich heraus. Meines Erachtens kann man sich damit einen Subwoofer sparen, wobei sich da bekanntlich die Geister scheiden (und ich wollte damit keinen Streit entfachen)...
Gruß, Jakob
H-Line
Stammgast
#11 erstellt: 27. Jul 2003, 18:47
Hi,

wenn Du den Sub hast, brauchst Du das ABL-Modul dich nicht mehr. Obwohl ich jetzt nicht genau weiß, on man auch die Höhen damit einstellen kann.

Aber trotzdem, die LS alleine reichen mit dem Sub vollkommen aus.

H-Line
Peter_Pan
Stammgast
#12 erstellt: 27. Jul 2003, 20:19
hört sich gut an!
wenns wirklich so ist, dann spar lieber noch ne weile, bis du mehr geld hast und hol dir beides
ich kenn das und kann mir gut vorstellen, wie du dich fühlst:
du kannst es kaum noch erwarten dir die sachen zu holen!
aber glaub mir, sparen lohnt sich!
hol dir besser den NAD C-370 und ein ABL-Modul und ein Subwoofer!
Du wirst es nicht bereuen!!!

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD c-370
finde_keinen_freien_usernamen am 22.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.05.2010  –  8 Beiträge
Lautsprecher für NAD C 370
JoeJo am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  2 Beiträge
NAD C 370 und Canton Karat L 800 DC
soundaholic am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  5 Beiträge
verstärker für ar helios f15
arrowhead am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  2 Beiträge
Verstärker für AR Helios F15
Endgegner am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  3 Beiträge
Heco Victa 701 oder AR Helios F15
XelloX am 26.06.2012  –  Letzte Antwort am 28.06.2012  –  5 Beiträge
Nuwave 85 + Verstärker ?
valve0850 am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  9 Beiträge
NAD 370 und ELAC207.2
kofp am 03.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  2 Beiträge
NAD C 715 plus Canton ?
markushaush am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  9 Beiträge
Verstärker für Nubert nuWave 35
Penneth am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 118 )
  • Neuestes MitgliedInyourears
  • Gesamtzahl an Themen1.346.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.649