Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktanlage o.ä, für € 300

+A -A
Autor
Beitrag
superbowl1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Apr 2005, 08:31
Moin,

eine Kollegin sucht für Ihren Bruder eine Kompaktanlage oder
ähnliches zum lautstarken (O-Ton) Musikhören von Techno etc. bis zu € 300. Gibts da irgendetwas noch hörbares? Erfahrungen?
ruhri
Stammgast
#2 erstellt: 13. Apr 2005, 18:24
Hallo superbowl1,

O-Ton wirst du für 300 Euro nicht bekommen, für 3000 Euro wahrscheinlich auch nicht.

Ich habe als Zweitanlage eine Yamaha PianoCraft E400 zu Hause (ca. 350 Euro im Versand), die macht ganz ordentlich Musik.

Wenn es unbedingt Krach machen muss, wird kein Weg an Standboxen vorbei gehen, die gibt es ab ca. 110 Euro pro Stück (Magnat Vector 55 z. B.), Receiver gibt es ab ca. 200 Euro (Denon dar-455rd), CD-Player ab 140 Euro (Yamaha 396). Also 560 Euro plus Versandkosten (bestimmt auch noch einmal 50 Euro).

Das sind natürlich alles Einstiegsgeräte.

Ansonsten müsste sich deine Kollegin bei Ebay nach Gebrauchtem umsehen, wovon ich aber abraten würde, wenn man sich nicht gut auskennt.

Grüße

Ruhri
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 13. Apr 2005, 19:05
Hallo...ich stimme meinem Vorredner grundsätzlich zu, ohne entsprechende Vorkenntnisse sollte man auch den Gebrauchtmarkt meiden, denn nicht alle Verkäufer sind immer so ehrlich, daß man wirklich weiß, was man da gerade kauft...immerhin existieren schon genug Geräteleichen aus E..y

Als gutklingende Einstiegsanlage ist die Yamaha Pianocraft sicher mit die allererste Wahl, allerdings würde ich mal behaupten, daß die Zielsetzung eine andere ist und die feine aber "kleine" Pianocraft am Ziel vorbeischlittern wird...ich denke da mal über die Äußerung "lautstarkes Techno" nach

Ich würde mal einen Blick auf eine solche Variante werfen, sicher keine Musteranlage wenn es um den Einstieg in klanglich unverfälschten und feingefächerten Musikgenuss geht, aber durchaus eine Alternative, die mit Techno für lautstarken Spaß sorgen kann:

http://www.hifi-regler.de/shop/jbl/jbl_northridge_e60_schwarz.php

http://www.hifi-regler.de/shop/yamaha/yamaha_ax_396_schwarz.php

http://www.hifi-regler.de/shop/yamaha/yamaha_cdx_396_schwarz.php

Zeigt allerdings auch, daß irgendwo eine preisliche Grenze existiert, die man natürlich auch unterschreiten kann, doch darunter lauert jede Menge "Brüllschrott"!

Grüsse vom Bottroper
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage
Neo092 am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  2 Beiträge
Kompaktanlage
dspr am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  9 Beiträge
Kompaktanlage !
thomas_r.01 am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2012  –  4 Beiträge
Kompaktanlage
schubidubap am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  6 Beiträge
Kompaktanlage
TheGhost31.08 am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  7 Beiträge
Kompaktanlage für max 300?
Nils92 am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  4 Beiträge
kompaktanlage für ~ 300 ?
Erni22 am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 13.10.2009  –  6 Beiträge
Kompaktanlage bis 300,-
magneto42 am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  2 Beiträge
Kompaktanlage bis 300?
Handschuh am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  13 Beiträge
Gute Kompaktanlage, max. 300?
saduakas am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.673