Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gute Kompaktanlage, max. 300€

+A -A
Autor
Beitrag
saduakas
Neuling
#1 erstellt: 29. Okt 2010, 14:54
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einer guten Kompaktanlage für mein "Kinderzimmer". Also einfach für mein Zimmer.

Das Budget liegt, wie erwähnt, bei max. 300€. Viel mehr sollte wirklich nicht drin sein.

Große Anforderungen, neben einem guten Sound natürlich, habe ich nicht an die Anlage, wichtig wäre mir aber, dass sie gebrannte und MP3-CDs lesen kann, über eine Anschlussmöglichkeit für meinen iPod verfügt, Dockingstation wäre optimal und sich über Fernbedienung steuern lässt. Super schön wäre auch eine Anschlussmöglichkeit für den PC, ist aber kein "Muss".

Der Sound, ist ja wohl klar, muss "gut" sein, wobei das ja auch ansichtssache ist. Wichtig ist mir vor allem ein guter, druckvoller Bass.
Dazu muss ich allerdings sagen, dass mein Zimmer zwar relativ groß ist (genaue Größe in qm weiß ich nicht, müssten aber min. 20qm² sein), die Wohnung dafür ziemlich hellhörig, und laut Musik hören daher nicht immer in Frage kommt. Daher brauche ich auch keine Anlage, die das ganze Haus zum Beben bringt.

Was ich mir bisher etwas näher angeschaut habe, ist die Philips DCM 713. Die hat mir insgesamt doch schon ziemlich gut gefallen, auch wenn ich sie jetzt nur im Elektronikfachmarkt getestet habe, was ja nicht der optimaltste Ort dafür ist.

Ich denke mal, anhand dieser Vorstellungen und Wünsche könntet ihr da bestimmt eine gute Kompaktanlage für mich finden. Evtl. sogar die "Beste" in diesem Preissegment? Wäre schön.

Danke schonmal.


[Beitrag von saduakas am 29. Okt 2010, 14:59 bearbeitet]
Silbermöwe
Stammgast
#2 erstellt: 29. Okt 2010, 15:09
Hallo.


Philips ist zwar im TV bereich gut, aber hifi finde ich von der Firma nicht überragend.

Ich kann dir auf jeden fall Lautsprecher Teufel empfehlen.

Ich habe selbst das Teufel concept e Magnum PE (vollaktives 5.1 system)

Leider ist dieses direkt bei teufel nicht mehr erhältlich, jedoch habe ich dir bei ebay dieses rausgesucht.

Dort kostet das system 220 € (leider gebraucht, aber in gutem zustand), der versand beträgt leider aber 23,80 €, weil das ein riesen karton ist.

-----

Vollaktiv bedeutet, dass kein verstärker notwendig ist.

Ausserdem sind bei dem ebay angebot 2 original boxenständer bei, die normal bei teufel sehr teuer sind.

Du hast am system einen 5 Kanal eingang, kannst dieses also direkt an eine 5.1 PC Soundkarte anschließen.

iPod Dockingstation ist leider nicht vorhanden, das dies eigentlich ein reines lautsprechersystem ist.

-----

Der Sound ist wirklich weltklasse für den Preis.

Und an Bass mangelt es schon garnicht.

Damit kannst du fast das ganze haus beschallen.

-----

Hier der Link zum Angebot;

http://cgi.ebay.de/T...&hash=item255e7c3f9b

-----

Hinweis: Es werden leider keinerlei anschlusskabel mitgeliefert.

-----



MfG.- Silbermöwe
Chohy
Inventar
#3 erstellt: 29. Okt 2010, 16:19
Hey

eine ganz passable kompaktanlage mit gutem P/L ist die Yamaha Pianocraft Pianocraft e320

Von dem teufel set würde ich dir abraten wenn du nicht unbedingt einen starken dafür einen schwammigen bass haben möchtest
der nachteil bei dem set ist das der hoch und mittelton bereich von kleinen breitbändern abgedeckt werden muss und der subwoofer rel. hoch einsteigen muss, damit kein loch ensteht und als "sauber" würde ich den bass auch nicht unbedingt bezeichnen

gruß chohy
Erik030474
Inventar
#4 erstellt: 29. Okt 2010, 16:42
ONKYO CS 545

YAMAHA PC 330

Teufel Impaq 40 ... soll angeblich ganz gut sein ...

Und hierzu:


Silbermöwe schrieb:
Hier der Link zum Angebot;

http://cgi.ebay.de/T...&hash=item255e7c3f9b


"Geschenkt ist noch zu teuer!"


[Beitrag von Erik030474 am 29. Okt 2010, 16:44 bearbeitet]
MadeinGermany1989
Inventar
#5 erstellt: 29. Okt 2010, 16:50
Die Pianocraft ist für 300€ auf jeden Fall gut. Wenns nur um Musik geht würde ich kein 5.1 System nehmen und 220€ gebraucht, das Concept Magnum hat neu weniger als 200€ gekostet, am ende im Angebot nur 150€.
Chohy
Inventar
#6 erstellt: 29. Okt 2010, 17:19
HEy
vllt könnte uns der TE uns noch seine hörgewohnheiten etwas genauer erläutern, sonst wird das ganze zu einem stochern im Dunkeln


du könntest dir sonst auch für 60€ einen gebrauchten verstärker in der bucht ersteigen, für 40 einen gebrauchten cd player und für 200€ bekommst du seehr ordentliche gebrauchte LS. das wäre imho einer kompaktanlage (deutlich) überlegen... müsstest natürlich nicht vor dem gewissen risiko zurückschrecken
gruß chohy
saduakas
Neuling
#7 erstellt: 29. Okt 2010, 18:07
Hey Leute.

Danke schonmal für die zahlreichen Antworten.

Erstmal zu den Lautsprechersystemen:
Darüber habe ich natürlich auch schon nachgedacht. Aber letztendlich habe ich mich für eine Kompaktanlage entschieden, da ich auch einfach unabhängig vom PC Musik hören will. Daher fallen diese Alternativen weg.

@Chohy:
Die Pianocraft hab ich mir auch schon mal angehört. Hat mich vom Klang auch überzeugt, nur war mir der Bass da zu schwach. Hab die Anlage allerdings nur im ProMarkt getestet, von daher kann ich mich da auch täuschen. Korrigiert mich wenn ich falsch liege. ;P

@Erik030474:
Danke für die Empfehlungen. Werd ich mir mal genauer anschauen.

Nun zu meinen Hörgewohnheiten:
Ich hör hauptsächlich Hip-Hop/Rap. Wobei ich auch oft Electro höre, vor allem Dubstep.
Chohy
Inventar
#8 erstellt: 29. Okt 2010, 19:01
Hey

dann könnte dir vllt das teufel motiv 2 gefallen

hat ordentlich dampf und ist wohl einigermaßen aktzeptabel in der musikwiedergabe... wird meistens als eines der besten pc systeme genannt... falls der pc also hauptzuspieler bei dir der PC sein sollte könnte das set ideal für dich sein

gruß chohy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage für max 300?
Nils92 am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  4 Beiträge
Kleine Kompaktanlage für Küche ()max 300?
Hantinio am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  4 Beiträge
Suche gute Kompaktanlage um die 300?
rararaa am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  2 Beiträge
Kompaktanlage bis 300?
Handschuh am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  13 Beiträge
Kompaktanlage bis 300??
ChiliGonzales am 06.10.2003  –  Letzte Antwort am 17.10.2003  –  6 Beiträge
Suche Kompaktanlage bis 300?
Jojo_ am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  13 Beiträge
Kompaktanlage ohne Radio
Conradis am 08.06.2014  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  6 Beiträge
Stereoanlage/Kompaktanlage nur zum Musik/Radio hören. Bis 300 ?
Auspuffjonkey am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  2 Beiträge
Schöne Kompaktanlage bis ca. 300?
Bednix am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  10 Beiträge
suche gute boxen für max. 300 euro
Samuel57 am 14.05.2011  –  Letzte Antwort am 15.05.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • HTC
  • Teufel
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBoske_71
  • Gesamtzahl an Themen1.345.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.685