Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktanlage o.ä. mit viel Bass

+A -A
Autor
Beitrag
xCRZ
Neuling
#1 erstellt: 05. Mrz 2016, 13:43
Hallo,
ich bin jetzt schon ein paar Wochen auf der Suche nach einer Kompaktanlage, Bluetooth Lautsprecher o.ä. nur finde ich nicht so das was ich möchte.
ich bräuchte eigentlich nur Lautsprecher mit denen ich Musik über Bluetooth abspielen kann. Aber die haben meistens zu wenig Bass da ich eher Dubstep etc. höre ist ein sehr guter Bass sehr wichtig!

Was mir bisher am besten gefallen hat war die Philips fx55 Kompaktanlage aber da ist auch wiederum sehr viel Kram bei den ich nicht brauche da ich einzig und allein Musik über Bluetooth abspielen werde.

Theoretisch würde auch nur ein Subwoofer genügen z.B. der Magnat Edition BS 30, Subwoofer aber der ist ja leider nur fürs Auto.

Ich hoffe ihr könnt mir behilflich sein.

MfG
Chris
zuyvox
Inventar
#3 erstellt: 05. Mrz 2016, 19:35
Moin

Früher, so Mitte/Ende der 90er gab es diese tollen Jugenzummer Kompaktanlgen. Ich hatte die Philips FW-545C. Mit viel BlingBling und 3Fach CD Wechsler.
Dazu gab es einen AUX In, einen Line Out UND einen Subwooferausgang.
Also tatsächlich eine sehr gut ausgestattete Anlage mit sehr guten um auf Wunsch echt Basslastigem Klang. (Bass war in 3 Stufen Einstellbar)

Heute gibt es solche Anlagen nicht mehr. Und schon gar nicht für 250 Euro. Dieser Trend ist vorbei.


Eine gute Anlage, die es jetzt auch mit BT gibt, wäre die Pioneer X-HM15.
Die Boxen klingen sehr gut für den Preis. Die Bedienung ist einfach, CD,MP3, USB, LineIn und Bluetooth. Nur ein seperater Subwooferausgang fehlt.

Für guten Druck untenrum würde ich immer auf einen Subwoofer setzen.
Ich würde mir zu dieser Anlage einen Subwoofer mit Hochpegeleingang (und Ausgang) kaufen. Dann kannst du den Subwoofer zwischen Anlage und Boxen "durchschleifen"
Der Magnat Monitor Supreme Sub 201A ist ein reltativ guter Kanditat für weit unter 200 Euro.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Mrz 2016, 22:43
was dürfen die boxen kosten?
xCRZ
Neuling
#5 erstellt: 05. Mrz 2016, 22:45
Maximal 300€
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 05. Mrz 2016, 22:48
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage...???
smartysmart34 am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  4 Beiträge
Kompaktanlage / Ghettoblaster o.ä. bis 100 EUR
LouisCyphre123 am 03.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  19 Beiträge
Kompaktanlage 400-600?
Stritch am 13.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  6 Beiträge
Kompaktanlage o.ä, für ? 300
superbowl1 am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  3 Beiträge
Suche Kompaktanlage mit sehr gutem Bass
Samsara7 am 09.07.2013  –  Letzte Antwort am 21.07.2013  –  94 Beiträge
Kompaktanlage
rookz am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  2 Beiträge
Kompaktanlage
TheGhost31.08 am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  7 Beiträge
Kompaktanlage
Exilzebra am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 24.07.2010  –  7 Beiträge
Kompaktanlage
Neo092 am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  2 Beiträge
standlautsprecher mit viel bass
knitty am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 24.11.2010  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips
  • Pioneer
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitgliedstefan652016
  • Gesamtzahl an Themen1.345.872
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.767