Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


günstige standboxen

+A -A
Autor
Beitrag
Killjoy
Inventar
#1 erstellt: 26. Jun 2005, 14:43
hi,
ich bin schon längere zeit auf der suche nach gute aber günstige standboxen. mein preislimit liegt bei circa 350€. hab mir schon die 9er serie von wharfedale ausgeguckt. für weitere vorschläge bin ich offen.
mfg
meinkino
Inventar
#2 erstellt: 26. Jun 2005, 16:13
Da hast du dir schon das klanglich beste herausgesucht. Du meinst sicherlich die 9.5, oder?
Master_J
Inventar
#3 erstellt: 26. Jun 2005, 16:23

meinkino schrieb:
Da hast du dir schon das klanglich beste herausgesucht. Du meinst sicherlich die 9.5, oder?

Kennst Du die Basis seiner Entscheidung?
Ich kann nur "hab mir schon die 9er serie von wharfedale ausgeguckt." lesen.
Nichts von einem grossen Probehören, das hier zielführend wäre.


350 Euro pro Stück oder Paar?

Gruss
Jochen
meinkino
Inventar
#4 erstellt: 26. Jun 2005, 16:26
Welche Alternativen gibt es aktuell bei 350€ für das Paar? Die 9er kosten maximal 300€ UVP/Stück. Aber 20% und mehr ist bei Wharfedale Diamond immer drin.
Wobei die 9.5 meiner Einschätzung nach besser ist als die 9.6

Mit dem zielführenden Hinweis hast du recht, sofern es Alternativen gibt.


[Beitrag von meinkino am 26. Jun 2005, 16:36 bearbeitet]
Killjoy
Inventar
#5 erstellt: 26. Jun 2005, 16:34
ich kenn die 9er serie...hab sie auch schon probe gehört. gefallen mir soweit auch ganz gut. nur gibt es ja nicht nur wharfedale.......
Roland04
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Jun 2005, 16:37
Hi,
alternativ würde ich mal eine Mordaunt Short MS 914 probehören, mE spielt sie besser gegenüber einer 9.5
Wobei ich unterstreichen kann, dass das Klangbild einer 9.5 zur 9.6 wesendlich sauberer und stressfreier ist
markusalexander
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Jun 2005, 20:05
Hallo,

auch wenn so viiieele hier von den Wharfedale so begeistert sind, muss ich mich meinem Vorredner anschließen.

Unbedingt die Mordaunt Short 914 mal anhören!!! Wenn dir die Wharfs besser gefallen, gut. Aber die Wharfs kaufen, ohne mit den MS verglichen zu haben wäre ein riesen Fehler!!!

Und lass Dir bloß nicht erzählen, die Wharfs wären in dieser Preisklasse das "klanglich beste"... Das müssen immernoch Deine Ohren entscheiden. Die Wharfs sind gut, keine Frage. Ich habe sie gegen die Mordaunt Short gehört und mich für die MS 914 entschieden. Meiner Meinung nach waren sie der Wharfedale klanglich überlegen.

Hier mal ein Bericht zu den MS 914, die im übrigen bei CSM Musiksysteme recht günstig zu finden sind.

http://www.clausbuec..._%20Image%20Hifi.pdf


Just my 2 cents...


.
Bassdusche
Stammgast
#8 erstellt: 29. Jun 2005, 18:00
Hi,

ich schlage dir jetzt einfach mal vor dir einige Modelle anzuhören und dann zu entscheiden. Es ist immer schwierig jemandem Tipps zum Lautsprecherkauf zu geben wenn man garnichts weiß, z. B.: Musikrichtung, Raumgröße, etc.

Meiner Meinung nach wäre Jm Lab auch noch ne sehr gute Alternative.

Gruß Sebastian
Mr.Stereo
Inventar
#9 erstellt: 29. Jun 2005, 18:06
Hi Kill,
gib doch mal an, nach welchen Kriterien Du einen LS suchst.
Gibt's noch was anderes ausser dem Preis, was für Dich eine Role spielt?
Leisehöhrer
Inventar
#10 erstellt: 29. Jun 2005, 19:44
Hi,

wie gross ist denn der zu beschallende Raum ?
Kommt Gebrauchtwahre in Frage ?
Wie wichtig ist die Basskraft ?
Wie sieht es mit deiner Hörerfahrung aus ?
Was für Anlagenbausteine hast du für die Boxen vorgesehen ?

Gruss
Nick
Killjoy
Inventar
#11 erstellt: 30. Jun 2005, 08:38
das sind ungefähr 20m². hab vieles schon gehört. vom "viech" bis zur nautilus alles war dabei...(wobei letztere meinen rahmen sprengt ).
Mr.Stereo
Inventar
#12 erstellt: 30. Jun 2005, 10:20

Killjoy schrieb:
das sind ungefähr 20m². hab vieles schon gehört.


Das sind ja mal ausführliche Info's
klingtgut
Inventar
#13 erstellt: 30. Jun 2005, 10:33

Mr.Stereo schrieb:

Killjoy schrieb:
das sind ungefähr 20m². hab vieles schon gehört.


Das sind ja mal ausführliche Info's :D


Hallo Mr.Stereo,

wäre vor allen Dingen mal interessant von "Killjoy" zu erfahren was von dem "vielen" am besten gefallen hat und davon in Frage käme...

Viele Grüsse

Volker


[Beitrag von klingtgut am 30. Jun 2005, 10:34 bearbeitet]
Mr.Stereo
Inventar
#14 erstellt: 30. Jun 2005, 16:45
Hi Volker,
sehe ich auch so.
So kommen wir halt nicht weiter, bringt ja nix, hier jetzt alle möglichen LS aus der genannten Preisklasse runterzurasseln.
Roland04
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 03. Jul 2005, 06:28

Mr.Stereo schrieb:
Hi Volker,
sehe ich auch so.
So kommen wir halt nicht weiter, bringt ja nix, hier jetzt alle möglichen LS aus der genannten Preisklasse runterzurasseln.

Hi,
da hast Du/habt Ihr alle Recht, nur hat sich scheinbar die Frage/Suche erledigt, wenn der Threadsteller nicht ausführlicher wird und nicht mehr antwortet
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche gute, günstige Anlage für klassische Musik
koshmar am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  16 Beiträge
Standboxen
phil_the_grill am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  7 Beiträge
Suche gute günstige Anlage
Paatrick am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  10 Beiträge
Suche Standboxen
technikfreak90 am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  3 Beiträge
Suche günstige Musikanlage - 90?
Blucks am 21.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  29 Beiträge
tipps für günstige Standboxen ?
patilon am 11.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  10 Beiträge
Günstige verstärker
R4ff am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  3 Beiträge
Günstige Standboxen für max. 120 Euro
Azteke2001 am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  3 Beiträge
Suche gute günstige Lautsprecher
Headcrash_one am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  2 Beiträge
Günstige Kompaktanlage
obamer am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedSeppii
  • Gesamtzahl an Themen1.345.132
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.867