55OLED803: screen mirroring Problem mit SmartPhone

+A -A
Autor
Beitrag
heifeifan
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Feb 2019, 18:25
Moin moin,
habe seit Dez. den 55OLED803 im Betrieb und bin sehr zufrieden. Jetzt aber etwas verzweifelt. Egal wie ich es anstelle, das screen mirroring will mir nicht gelingen. Der Philips findet per BT-Suche weder das Samsung Galaxy S8 noch das Galaxy S4, obwohl hier BT und NFC aktiviert sind.
In einem Tutorial von Philips habe ich gesehen, es sei eine airscreen App aus dem Googel PlayStore erforderlich um andere Androiden mit dem TV zu koppeln.
1. Ist das tatsächlich so ? Warum wird im Menue nicht darauf hingewiesen?
Ein Google Konto habe ich nicht, gibt es einen Ausweg aus meinem Dilemma?
EIn Anschluß eines BT-Kopfhöres sei auch nicht möglich habe ich nun gelesen. Heul !!
Gibt es auch hierfür eine Lösung?
Gruß
heifeifan
Toengel
Inventar
#2 erstellt: 02. Feb 2019, 19:13
Tachchen,

um dein Handy auf deinen TV zu spiegeln nutzt du "Google Cast"...

BT-Audiogeräte werden nicht unterstützt... du kannst nur am Kopfhörerausgang einen Klinke-auf-BT-Adapter anbauen...

Toengel@Alex
heifeifan
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Feb 2019, 21:37
Hallo Alex,

danke für die Antwort.
Habe ich das richtig verstanden, dafür benötige eine zusätzliche HW von Google?
Wozu hat das Gerät dann BT und kann nach BT-fähigen Geräten suchen? Das verstehe ich nun wirklich nicht.
Schlimm genug: Einen BT-Kopfhörer kann ich nicht anschliessen!
Ich dachte mit den 2018 Modellen von Philips seien die unsäglichen Extras (= Einschränkungen) aus der Welt. Der Freundliche Fachberater vom anderen Planeten behauptete noch: Klar geht das, wozu sonst ist BT da! Pustekuchen! Ja wozu hat mien Philips dann BT?
Verstehe wer will, warum Philips immer solche "extras" haben muss.
Oder hat das was mit dem O/S Android zu tun?


Gruß
heifeifan
Toengel
Inventar
#4 erstellt: 04. Feb 2019, 22:19
Tachchen,

nein - dein TV hat Chromecast eingebaut... du musst nur am Handy das Screen Mirroring einstellen...

das BT ist für die Fernbedienung (Mikro) und für Gamepads da...

Toengel@Alex
heifeifan
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Feb 2019, 19:32
Moin,

da bin ich wieder.
So Chromecast hat der 803 eingebaut und BT wird nicht funktionieren.
Wie in aller wird dann das Screen Mirroring vom SmartPhone zu meinem 803 gehen wenn nicht über BT?
Autsch, bin wohl ein Anti-Nerd, sorry.
Gruß
heifeifan
Toengel
Inventar
#6 erstellt: 06. Feb 2019, 21:25
Tachchen,

WLAN...

Toengel@Alex
heifeifan
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 06. Feb 2019, 21:33
Moin Alex,

danke für die Antwort.
Ich dachte ich könnte mir das ersparen den 803 ans Netz zu hängen.
Schade
Sobald ich wieder Zugriff habe, werde ich es probieren.
THX.
Gruß
heifeifan
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 19. Feb 2019, 18:01
Moin,
habe nun WLAN am TV aktiviert, geht auch in die Mediatheken. Am Smartphone dann ScreenMirroring aktiviert, jedoch: sucht und sucht, findet aber meinen Philips nicht.
Wo kann ich im TV Chromecast aktivieren?
In der Liste der installierten Apps sehe ich, es ist vorhanden.
Über den Button mit dem "Häuschen" finde ich alles mögliche, z.B. Mediatheken, Teamviewer, Quellen etc, jedoch kein Chromecast.
Was muss ich noch am TV aktivieren?
Kann mir jemand helfen?
Danke
Toengel
Inventar
#9 erstellt: 19. Feb 2019, 18:03
Tachchen,

nix - am TV ist Chromecast immer aktiv...

Toengel@Alex
heifeifan
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 19. Feb 2019, 18:22
Moin,
verstehe ich das richtig:
Am Smartphone Screen Mirroring aktivieren und mein Philips verbindet sich mit dem Smartphone, egal in welchem Eingangsmodus sich das TV aktuell befindet?
Schafft er das auch wenn ich über ext. SAT-Seceiver schaue ?
Das klappt bei mir nicht, direkte SAT- bzw. Antennensignale stehen mir direkt am TV nicht zur Verfügung.
Gruß und Danke
Toengel
Inventar
#11 erstellt: 19. Feb 2019, 21:53
Tachchen,

also normalerweise kommt ein Popup, dass ein Gerät eine VErbindung herstellen will... das kann man zulassen oder halt nicht...

Toengel@Alex
heifeifan
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 20. Feb 2019, 00:02
Moin,

danke für die Antwort. Tja, was ist schon normal. Bei mit gibt's kein Poup.
Muss ich noch etwas einstellen?
Das Gerät bringt mich so langsam zu Verzweiflung.
Gruß
heifeifan
wompat
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 20. Mrz 2019, 19:49
Hllo,
ich habe das selbe Problem
Schon eine Lösung gefunden?
Gruß Wolfgang
heifeifan
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 14. Apr 2019, 13:38
Moin,

meine Antwort sehr zähnknirschend: NEIN !
Gruß
ehrtmann
Inventar
#15 erstellt: 14. Apr 2019, 13:51
Funktioniert bei mir sehr gut.
Android Handy mit A8. Der 803 ist per Kabel ins Netzwerk eingebunden.
Handy über Wlan im gleichen Netzwerk. Keine Probs. Auch das ,,spiegeln´´ z.B. bei laufender YT Wiedergabe am Handy/Tablet geht ohne Probleme.
mattberlin1
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 20. Sep 2019, 01:03
Wie bekomme ich vom Windows 10 Notebook via Miracast ein Bild auf den TV? Mit einem Samsung TV oder dem Microsoft Wireless Display Adapter geht es ja ganz einfach.
Sehe ich es richtig, dass das der Philips nicht kann?
Toengel
Inventar
#17 erstellt: 20. Sep 2019, 19:40
Tachchen,

wenn du Google Chrome nutzt, könntest du damit den Desktop per Google CAst auf den TV beamen... soweit die Theorie...

Toengel@Alex
mattberlin1
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 21. Sep 2019, 14:49
Wie gut funktioniert das mit dem Google Cast?

Ich habe bisher den Microsoft Wireless Display Adapter benutzt mit folgenden Nachteilen:
- man muss die Auflösung für flüssige Videos auf 1280x720 reduzieren
- nur Stereo-Ton (z.B. bei Wiedergabe einer DVD vom PC aus)

Steht man diesbezüglich mit Google Cast anders da?
AlexFeil
Neuling
#19 erstellt: 29. Okt 2019, 00:24
Ich habe ein ähnliches Problem, aber mit dem 49PUS8303. Seit dem letzten Update funktioniert die Miracast Direktverbindung nicht mehr, also auch kein Popup, und der Fernseher wird auch bei Windows 10 nicht zum spiegeln gefunden!Nur die ganzen Fernseher meiner Nachbarn (Sony, Samsung, etc....) Über Google Chromecast funktioniert es, ist aber auf Grund der Latenz z.B. nicht zum Zocken geeignet.
Wenn jemand eine Lösung hätte wäre das super. Wie gesagt vor dem letzten Update hat es noch einwandfrei funktioniert.

Hier gibt es einen Lösungsvorschlag
https://philips-tvco...rtal/de/Faq/All/7071
bringt aber nichts.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
65OLED873: Screen Mirroring nicht möglich
Iphonemonster am 27.09.2019  –  Letzte Antwort am 27.09.2019  –  5 Beiträge
Philips 55OLED803 5.1 Problem
tleyh am 18.03.2019  –  Letzte Antwort am 20.03.2019  –  7 Beiträge
55OLED803 Bildfehler
juergenmv am 14.01.2019  –  Letzte Antwort am 28.06.2019  –  6 Beiträge
Bildeinstellungen 55OLED803
wirevo am 04.11.2018  –  Letzte Antwort am 26.04.2019  –  15 Beiträge
Philips 55OLED803 Toneinstellungen
johnny67 am 27.10.2018  –  Letzte Antwort am 08.01.2019  –  14 Beiträge
55OLED803 welche zusätzlichen Komponenten
Toby79 am 27.12.2018  –  Letzte Antwort am 08.02.2019  –  16 Beiträge
55Oled803 Bose Soundbar
HerrRossi70 am 11.03.2019  –  Letzte Antwort am 12.03.2019  –  2 Beiträge
55OLED803 verschwommener Streifen im Bild
Dommi2704 am 05.11.2018  –  Letzte Antwort am 26.12.2018  –  4 Beiträge
55OLED803 + TOSLINK ohne zwei Fernbedienungen!
pak52b am 14.08.2019  –  Letzte Antwort am 16.08.2019  –  7 Beiträge
Philips 55OLED803 - Geräusch im Standby
Zip1989 am 18.02.2019  –  Letzte Antwort am 28.04.2019  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedJungleApe
  • Gesamtzahl an Themen1.500.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.532.529

Hersteller in diesem Thread Widget schließen