Probleme 803 mit Harmony Fernbedienung

+A -A
Autor
Beitrag
johnny67
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Feb 2019, 20:24
Ich habe Probleme mit der Nutzung der Logitech Fernbedienung in Zusammenarbeit mit meinem Denon AVR X-1500H.
1. Wenn ich den Fernseher (Aktion) einschalte, werden Fernseher und Verstärker eingeschaltet. Soweit so gut.
In der Startsequenz habe ich beim Fernseher als Eingang "Favorit" gewählt. Allerdings wird meistens Satellit gewählt.#
Außerdem kann man sehen, wie beim Start willkürlich in den Kanälen hin und her geschaltet wird. Das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

2. Ich möchte natürlich dass der Ton über den Verstärker ausgegeben wird.
Allerdings wird beim Einschalten immer wieder der interne Lautsprecher aktiviert.
Somit erfolgt die Tonausgabe über den TV Lautsprecher und den Verstärker.
Das ist extrem nervig.
Ich muss dann immer erst manuell auf TV Lautsprecher und nach 1-2 Sekunden auf HDMI zurücschalten.

Ich verwende die aktuelle Firmware.
Kann es evtl. daran liegen?
Ich bilde mir ein, dass ich die Tonprobleme mit der Vorgängerversion nicht hatte.

Kann mir dazu jemand ein paar Tipps geben?


[Beitrag von johnny67 am 12. Feb 2019, 20:25 bearbeitet]
Kralle205
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Feb 2019, 17:11
Das Erste verstehe ich ehrlich gesagt nicht so ganz.

Konfiguration ist Fernseher mit Denon ohne einen externen Tuner? Also du verwendest zum fernsehen den internen Tuner des 803? Wie siehst du dann, dass die Kanäle hin und hergeschaltet werden? Die Harmony sollte doch durch sein mit ihren Aktionen, sobald der Fernseher ein sichtbares Bild hat, aus dem man ein hin und herschalten nachvollziehen kann. (zumindest ist das bei mir so, ich verwende allerdings auch einen externen Tuner. Aber auch hier ist die Harmony schon durch bevor, ich überhaupt sehe, dass er auf HDMI 2 stellt.)

Zum 2.:
Ich hatte das Problem neulich auch, da hat ein Neustart des Fernsehers geholfen. (Also nicht Standby sondern Android komplett neu gestartet). Seitdem ist das Problem nicht wieder aufgetreten.
Andere Idee wäre noch, hast du Easy Link an? Im Zweifel mal ausschalten.
Ansonsten ist eine weitere Variante, hab ich bei meinem alten Fernseher gemacht, weil der solche Aussetzer öfter hatte, stell die Lautstärke vom Fernseher selbst auf 0.

Hoffe irgendwas davon funktioniert
johnny67
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Feb 2019, 12:04
Hallo Kralle
Vielen Dank für deine Nachricht.
Ich habe mich da missverständlich ausgedrückt.
Beim einschalten geht am Fernseher das seitliche Menü auf (Eingabe der Quelle). Dort springt er dann etwas rauf und runter. Obwohl ich Favorit als Eingangsquelle in der Harmoy eingerichtet habe, wird oft Satellit, alle Sender ausgewählt.
Auch wird dann z.B Kanal 33 3sat ausgewählt, den ich normalerweise nicht schaue.
Ist wahrscheinlich ein Luxusproblem,😉

Bzgl. Ton habe ich den internen TV Lautsprecher auf 0 gestellt.
Das funktioniert soweit.
Easy Link muss ich allerdings aktiviert lassen, ansonsten erfolgt keine Tonausgabe per ARC über HDMI.
Kralle205
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Feb 2019, 19:16
Ich verstehe, seltsamen verhalten.
Ich habs mal selbst ausprobiert.
Mit Eingang auf Favorit: Konnte den Fehler dadurch leider nicht reproduzieren. Das Aufmachen des Quelleneingangs scheint dadurch bedingt, dass der Fernseher kein Signal "Favorit" kennt. Das scheint eher eine zusätzliche Leistung von LG zu sein. Deswegen ruft er auch das Quellenmenü auf und springt darin rum bzw. springt auf den Reiter Favorit und "klickt" OK. Irgendwas scheint bei dir jedoch nicht da zu sein wo die Fernbedienung es vermutet und er sitzt stattdessen auf Satellit. Wie lange dauert das bei dir mit dem rumspringen? Bei mir sind es kaum 2 Sekunden.

Hast du mal geschaut welche Schritte in der Aktion hinterlegt sind? Findest man unter "Diese Aktion Anpassen" unter dem Reiter Aktionen.

Nur um auch den dämlichsten Fehler auszuschließen: Eine Favoritenliste ist aber erstellt oder? Du willst nicht über Favoriten auf "Alle Sender" oder wie das heißt zugreifen.

Ich vermute die Aktion zu löschen und sie nochmal aufzuspielen ist schon mehrfach erfolgt, ansonsten würde ich hier nochmal ansetzen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fernbedienung 803
juergenmv am 04.12.2019  –  Letzte Antwort am 05.12.2019  –  3 Beiträge
65 Oled 803 - Probleme
bartos am 15.10.2018  –  Letzte Antwort am 01.11.2018  –  9 Beiträge
OLED 803 Probleme mit HD+ Aufnahme
johnny67 am 20.05.2019  –  Letzte Antwort am 25.05.2019  –  8 Beiträge
803 - Favoritenliste
Laola# am 22.08.2019  –  Letzte Antwort am 23.08.2019  –  2 Beiträge
Philips 803 Toslink Problem
StefanHB am 16.11.2018  –  Letzte Antwort am 21.09.2019  –  10 Beiträge
Philios 803 mit Alexa steuern
realfishbone am 03.05.2019  –  Letzte Antwort am 04.05.2019  –  5 Beiträge
Tonverzögerung Philips 803 mit Soundbar
Eisdrache am 19.10.2019  –  Letzte Antwort am 19.10.2019  –  2 Beiträge
Philips 803 Bildeinstellung
realfishbone am 19.11.2018  –  Letzte Antwort am 26.04.2019  –  18 Beiträge
Pixel Shift Oled 803
Bum666 am 14.12.2018  –  Letzte Antwort am 25.04.2019  –  36 Beiträge
Garantie Phillips 803 Oled
HerrRossi70 am 15.01.2019  –  Letzte Antwort am 03.02.2019  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.318 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedometigon
  • Gesamtzahl an Themen1.466.715
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.892.527

Hersteller in diesem Thread Widget schließen