Probleme mit OLED Reinigungsprozess 55OLED754/12

+A -A
Autor
Beitrag
robinjonas
Neuling
#1 erstellt: 10. Apr 2020, 17:37
Moin alle zusammen,

ganz frisch hängt jetzt bei mir ein 55er 754/12 OLED von Phillips.

Das Betriebssystem ist eine Katastrophe, HDMI-ARC habe ich in Verbindung mit der Sonos Base schon aufgegeben und nun macht mir der OLED Bildreinigungsprozess zu schaffen.

Ich hatte gestern Abend das Gerät 3x 20 Minuten aus, nachdem er mir den Hinweis auf die kleine Reinigung gegeben hat. Habe nie eine Besteigung bekommen sondern nur den erneuten Hinweis zur Reinigung. Dann habe ich aufgegeben und das Gerät über Nacht (wie immer) im standby gelassen und bloß gedacht, das es länger dauert.

Heute der Spaß: Fehlermeldung

Gut, dann habe ich einfach mal die große Reinigung angestoßen, was soll’s. Nach 4 Stunden das Gerät eingeschalten und tada:

Und schon wieder

Das Gerät habe ich jetzt zurückgesetzt, nach dem Reset kam erneut die direkte Aufforderung zur großen Reinigung, auch nicht mehr optional.


Weiß jemand Rat? Kann ja eigentlich nicht sein..danke für eure Hilfe!
SilentBob11
Neuling
#2 erstellt: 10. Apr 2020, 18:59
Moin,

ich habe das gleiche Problem: Beitrag


Seit zwei Monaten keine Lösung, habe die Hoffnung auf eine Lösung seitens Philips aufgegeben. Leider ist auch der Umtausch bzw die Rückgabe beim Händler dank Corona zur Zeit scheinbar nicht möglich. Erst hieß es ich muss warten bis die Filialen wieder öffnen, nach meine Hinweis dass ich das Gerät online gekauft habe, hat man mir zwar eine Mail wegen Details zum Austausch versprochen, aber auch da ist nix passiert.
robinjonas
Neuling
#3 erstellt: 10. Apr 2020, 19:08
Hatte deinen Thread schon gefunden, bin aber insgesamt nicht schlau gewesen. Ich habe Gott sei Dank noch Rückgaberecht. Vermute, dass da nichts anderes möglich sein wird. Total ärgerlich!
Toengel
Inventar
#4 erstellt: 11. Apr 2020, 14:29
Tachchen,

hast du zufällig bereits die neue Firmware drauf? TPM196E_091.003.051.021– Date: 2020/03/30

Toengel@Alex
robinjonas
Neuling
#5 erstellt: 11. Apr 2020, 15:17
Moin,
genau die hab ich drauf!
waldixx
Inventar
#6 erstellt: 11. Apr 2020, 17:10
Bekommt man das eigentlich mit, wenn der TV reinigt oder gereinigt hat? In knapp drei Wochen hab ich noch nichts dergleichen bemerkt.
robinjonas
Neuling
#7 erstellt: 11. Apr 2020, 18:04
Ich meine, in anderen threads gesehen zu haben dass eine Bestätigung kam. Die große Reinigung wird nur alle 2000 Stunden gemacht, die kleine wird einfach standardmäßig im standby nach Nutzung durchgeführt. Eine aufforderung solltest du nur erhalten wenn der Fernseher mehr als 6 (oder 8?) std am Stück läuft.
waldixx
Inventar
#8 erstellt: 11. Apr 2020, 20:14
Dann wohl eher 8 Stunden, nach 6 Stunden war nie was.
Toengel
Inventar
#9 erstellt: 11. Apr 2020, 21:09
Tachchen,

die TPM196E_091.003.051.021 wurde zurückgezogen... gibt wohl ein paar Probleme...

Toengel@Alex
robinjonas
Neuling
#10 erstellt: 11. Apr 2020, 21:27

Toengel (Beitrag #9) schrieb:
Tachchen,

die TPM196E_091.003.051.021 wurde zurückgezogen... gibt wohl ein paar Probleme...


Kann man die downgraden? Ich finde bei dir keine Versionen zum 754, oder bin ich bloß zu blöd?
Toengel
Inventar
#11 erstellt: 12. Apr 2020, 12:56
Tachchen,

ist da - TPM196E - hatte aber den Hinweis zum OLED754 noch nicht drin...

Toengel@Alex
robinjonas
Neuling
#12 erstellt: 12. Apr 2020, 16:14

Toengel (Beitrag #11) schrieb:


ist da - TPM196E.


Downgrade durchgeführt, „Bildrückstände erfolgreich durchgeführt“ erhalten. Danke!
robinjonas
Neuling
#13 erstellt: 12. Apr 2020, 16:29

Toengel (Beitrag #11) schrieb:
Tachchen,

ist da - TPM196E - hatte aber den Hinweis zum OLED754 noch nicht drin...

Toengel@Alex


Sag mal hat die TPM196E_091.002.078.153 Probleme mit WiFi? Zeigt bei mir keine Verbindungen im Scan an
Racotel
Neuling
#14 erstellt: 25. Apr 2020, 15:54
Guten Tag ! Das gleiche Problem habe ich nun auch bekommen ! Bisher lief der tv sehr Gut und der Reinigung Prozess lief durch er steht immer noch auf der 253 Version. Da ich die bisher für die stabilste hielt. Und dabei die Update Funktion unterbunden .

Leider habe ich seit 2 Tagen das Problem mit dem Refresh das er nach der angeblichen Reinigung nach 10 min immer wieder in den Standby will und Reinemachen.
Was ist das für ein scheiss.
Beim Philips Support kommt man nicht durch wegen dem Corina und per Mail bekommt man eh keine Antwort.
Ich habe langsam die Faxen dicke weil ich nicht weiß was ich noch tun kann.

LG RACOTEL
waldixx
Inventar
#15 erstellt: 25. Apr 2020, 16:42

Racotel (Beitrag #14) schrieb:
per Mail bekommt man eh keine Antwort.

Wegen was anderem hab ich per Mail recht schnell eine Antwort bekommen.
Toengel
Inventar
#16 erstellt: 25. Apr 2020, 18:29
Tachchen,

@Racotel

Versuche:
1) TV mal 5 Minuten vom Strom nehmen
2) neueste Firmware installieren

Toengel@Alex
setitup
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 27. Nov 2020, 19:57
Hallo Ihr Lieben

ich schiele schon die ganze Zeit auf Philips OLED, da mein LCD in die Jahre gekommen ist.
Das "Problem" mit der Zwangsreinigung nach einer (un)bestimmten Zeit wäre jedoch für mich ein wirkliches NoGo.
Wie verhält sich die Sache mit der aktuellen Firmware?
Wird der Bildschirm noch immer schwarz, ohne dass man das verhindern kann?

Vielen Dank für etwaige Antworten
robinjonas
Neuling
#18 erstellt: 27. Nov 2020, 20:30
Moin,

das Problem herrscht nicht mehr. Der Reinigungsprozess läuft normal durch. :-)
setitup
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 27. Nov 2020, 20:50
Hi robinjonas,

Danke für die schnelle Antwort!

Was heißt "läuft normal durch"?
Ich wollte nur wissen, ob es noch immer so eine Zwangsreinigung gibt, bei der der TV einfach mit dem Reinigungsprogramm beginnt und man nichts dagegen tun kann.
Also zb. TV ist 16 Std. on und Frau will nun die (Gottseidank) nicht mehr vorhandene Lindenstraße schauen.
Plötzlich TV dunkel, weil Reinigungsprogramm.
Ist das noch so?


[Beitrag von setitup am 27. Nov 2020, 21:23 bearbeitet]
robinjonas
Neuling
#20 erstellt: 27. Nov 2020, 21:27
Das war noch nie so und ist auch nicht so. Der TV möchte immer gerne irgendwann eine kleine Reinigung durchführen, das macht der TV aber nach Abschaltung im Ruhezustand.

Bei der großen Reinigung wird man vorgewarnt und kann diese ggf. verschieben.
waldixx
Inventar
#21 erstellt: 28. Nov 2020, 10:05
In acht Monaten habe ich noch nichts von einem Reinigungsvorgang mitbekommen.
setitup
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 28. Nov 2020, 15:15
Dankeschön!
Dann mal nach Angeboten schauen
waldixx
Inventar
#23 erstellt: 28. Nov 2020, 15:43
Würde keinen Philips mehr kaufen, das Betriebssystem ist einfach Mist. Oder du schließt einen externen Receiver an.
setitup
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 28. Nov 2020, 16:55
ohne VU+ geht nix
suprstylin
Stammgast
#25 erstellt: 28. Nov 2020, 19:22
Da gibt es aber aktuell auch Probleme:


Bei HDMI-Quelle im 50Hz-Modus ruckeliges Bild (besonders auffällig bei Bewegungen / Kameraschwenks). Grund: Die Bewegungseinstellungen (Natural Motion / Frame Interpolation) funktioniert nicht. Letzte funktionierende Firmware (ohne diesen Bug): TPM191E _ 001.001.114.002 – Date: 2019/09/30
ranger2000
Stammgast
#26 erstellt: 28. Nov 2020, 21:32

suprstylin (Beitrag #25) schrieb:
Da gibt es aber aktuell auch Probleme:


Bei HDMI-Quelle im 50Hz-Modus ruckeliges Bild (besonders auffällig bei Bewegungen / Kameraschwenks). Grund: Die Bewegungseinstellungen (Natural Motion / Frame Interpolation) funktioniert nicht. Letzte funktionierende Firmware (ohne diesen Bug): TPM191E _ 001.001.114.002 – Date: 2019/09/30



Also das wurde auch beim 873/804/805 behauptet und das stimmt so nicht.
Habe diverse externe Geräte (VU+ / Android Mediaplayer/Oppo BR Player, Console usw )an den TVs.
Da gibt es auf jedenfall kein Problem mit dem 50Hz Modus.

Ob das beim 754 dann so ist oder nicht kann ich nicht behaupten, aber ich hinterfrage das hier mal weil es bei den anderen geräten auch nicht stimmte....

BTW: Ich würde einen heutigen TV niemals mit einen externe Receiver nutzen .... egal von welchem Hersteller .. die sind alle arschlahm und von der Optik her auch eher öde und uninformativ.
supercop89
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 13. Jan 2021, 22:34

Racotel (Beitrag #14) schrieb:


Leider habe ich seit 2 Tagen das Problem mit dem Refresh das er nach der angeblichen Reinigung nach 10 min immer wieder in den Standby will und Reinemachen.

LG RACOTEL


Hallo racotel!

Was ist eigentlich aus dem Problem der Reinigungsschleife von damals geworden?

Meiner hat leider auch diesen Effekt.

LG cop
robinjonas
Neuling
#28 erstellt: 14. Jan 2021, 00:19

supercop89 (Beitrag #27) schrieb:

Racotel (Beitrag #14) schrieb:


Leider habe ich seit 2 Tagen das Problem mit dem Refresh das er nach der angeblichen Reinigung nach 10 min immer wieder in den Standby will und Reinemachen.

LG RACOTEL


Hallo racotel!

Was ist eigentlich aus dem Problem der Reinigungsschleife von damals geworden?

Meiner hat leider auch diesen Effekt.

LG cop


Hast du das neuste Update aufgespielt? Auf welcher Version bist du? Gert zurückgesetzt?
supercop89
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 14. Jan 2021, 09:12
Ich habe heute auch das Thema mit einem LED USB Stick versucht.

D.h. es steckt ein USB LED und wenn ich diesen mit dem Button "Jetzt" in den Standby schicke, erlischt das Ambilight Licht und das LED beim USB Stick ist AUS.

Leider kommt jedoch immer wieder die Meldung zur Bildschirmreinigung beim Starten nach dem Standby (nach ca. 10h).

D.h. wenn ich diesen über Nacht reinigen lassen, bringt es scheinbar nichts die Meldung kommt von vorne.

Für die Reinigung verwenden wir ein Zeitfenster von 12-18h.

Könnte man sonst es noch anders versuchen?

Seitens Philips habe ich den upgrade_loader bekommen, der das Gerät upgraded, jedoch bleibt die Meldung erhalten.20210111-075908_1070614

LG Cop
Toengel
Inventar
#30 erstellt: 14. Jan 2021, 09:23
Tachchen,

du bist auf der neuesten Firmware.

So wie ich das mit der USB-LED deute, startet der TV erst gar nicht die Reinigung. Der kleine Algorithmus sollte 10min laufen und da sollte die LED anbleiben.

Versuch ins Servicemenü zu kommen und zu schauen, ob man da die Reinigung resetten kann.

Oder du gibtst die Kiste beim Händler einfach zurück.

Toengel@Alex
supercop89
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 14. Jan 2021, 09:28
Ok es wird wahr. darauf hinauslaufen, dass ich ihn zurückgeben muss.

Ins Servicemenü kommt man leider nicht, da man nur ca 10 Sekunden Zeit hat, bis die Meldung aufscheint.

Außer es würde eine Tastenkombination oder Code zum schnellen Aufmachen geben?

Leider schafft man nicht, in dieser Zeit die Reinigung manuell anzustoßen, da ja die Meldung als Overlay kommt und man dahinter nichts mehr auswählen kann.

LG Cop
Toengel
Inventar
#32 erstellt: 14. Jan 2021, 09:37
Tachchen,

kommst du ins CSM? 123654

Toengel@Alex
supercop89
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 14. Jan 2021, 09:40
Der upgrade loader wurde ja durchgeführt und er steht ganz am Anfang, wo man das Google Konto für Android TV eintragen muss. Nach ca. 10 Sekunden kommt dann die Meldung.

Den Code 123654 fürs CSM nimmt er nicht an. Wahrscheinlich muss man in den TV-Modus wechseln. Ich hoffe, dass geht sich in den 10 Sekunden aus.

Würde sonst der Code 062596 irgendwie helfen? Vielleicht gibt es ja irgendwie die Möglichkeit die Reinigung manuell anzustoßen.

LG cop
supercop89
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 14. Jan 2021, 09:47
@Alex

Habe es geschafft in das Menü zu kommen.

Anbei der Screenshot, bevor die Meldung zum Reinigen erneut kommt.

LG cop20210114_094233
supercop89
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 14. Jan 2021, 09:53
=> CSM 5

20210114_094238
Toengel
Inventar
#36 erstellt: 14. Jan 2021, 10:11
Tachchen,

bei CSM2 steht aber, dass du jetzt eine alte Firmware drauf hast...

Toengel@Alex
supercop89
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 14. Jan 2021, 10:44
Philips hat mir das zukommen lassen vom Support.

Was empfiehlst du? Welche Vorgehensweise oder Firmware?

LG cop
Toengel
Inventar
#38 erstellt: 14. Jan 2021, 10:55
Tachchen,

wenn das CSM angezeigt wird, versuch ins Service Menü zu kommen.

Toengel@Alex
supercop89
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 14. Jan 2021, 11:14
Ich kann versuchen, dass ich 062596 eingebe.

Dafür hab ich ca. 10 Sekunden Zeit bis die Reinigungsmeldung kommt.

LG Cop
supercop89
Ist häufiger hier
#40 erstellt: Gestern, 10:19
Der Code 062596 bewirkt leider nichts. Ich habe auch versucht, mit OK zu bestätigen.

Scheinbar hat der TV jetzt ein Update gemacht, da er gemeint hat, dass die Software aktualisiert wurde.

Laut CSM ist jetzt TPM191E_R.101.001.123.008 oben.

Welche Version für den Upgrade loader müsste man verwenden, um die Zwangsabschaltung zu deaktivieren.

Diese kam erst in einer bestimmten Firmware oder?

LG cop
waldixx
Inventar
#41 erstellt: Gestern, 11:43
Also ich hab noch niemals einen Reinigungsmodus geschweige denn eine Zwangsabschaltung oder Ähnliches erlebt. Firmware ist die Aktuelle.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PHILIPS 55OLED754/12 OLED TV
digibox07 am 01.10.2020  –  Letzte Antwort am 03.10.2020  –  6 Beiträge
PHILIPS 55OLED754/12 Erfahrung
andre19692 am 07.04.2020  –  Letzte Antwort am 15.04.2020  –  9 Beiträge
Philips 55OLED804/12 - Reinigungsprozess Schleife
supercop89 am 11.01.2021  –  Letzte Antwort am 14.01.2021  –  42 Beiträge
Hat Jemand Philips Ambilight 55OLED754/12 Erfahrungen ?
pumuckel1911 am 19.02.2020  –  Letzte Antwort am 19.02.2020  –  2 Beiträge
65OLED903 Fragen zum Reinigungsprozess
suprstylin am 27.01.2019  –  Letzte Antwort am 30.01.2019  –  8 Beiträge
55OLED804 VS 55OLED754 - Rec.2020 sinnvoll?
zamgamg am 26.08.2020  –  Letzte Antwort am 26.08.2020  –  5 Beiträge
65 Oled 803 - Probleme
bartos am 15.10.2018  –  Letzte Antwort am 01.11.2018  –  9 Beiträge
Philips OLED 804 Probleme ?
acdcfreak am 21.08.2020  –  Letzte Antwort am 25.08.2020  –  6 Beiträge
Philips 55 OLED 804/12
Joe.65 am 06.03.2020  –  Letzte Antwort am 07.03.2020  –  2 Beiträge
Nur Probleme mit PHILIPS 55OLED804/12
iBoard am 19.02.2020  –  Letzte Antwort am 19.02.2020  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.107 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedHueHifiMqa
  • Gesamtzahl an Themen1.492.092
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.368.061

Hersteller in diesem Thread Widget schließen