Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Bildeinstellungen 55POS9002

+A -A
Autor
Beitrag
Lavirco
Stammgast
#1 erstellt: 17. Sep 2017, 14:30
Hallo zusammen. Ich habe den 55POS9002 gestern für 1900 beim Saturn mitgenommen und suche noch nach optimierten Bildeinstellungen. Gibt es da eventuell schon etwas im Netz? Ich bin da nicht so fit, was die ganzen Einstellungen angeht. Deshalb suche ich mir immer im Netz einige Einstellungen und probiere sie aus. Wenn es passt lasse ich es so. Aber dazu habe ich keine Seite gefunden.
Habe schon einige Geschichten gelesen und wenn ich das richtig verstehe muss ich wohl mehrere Einstellungen vornehmen. Ich schaue TV über den Receiver von Sky. Den UHD Receiver habe ich heute bestellt. Ich gucke gerne Dokus, Filme und Fussball. Kann ich da überall die gleichen Einstellungen übernehmen? Und wie sieht es aus, wenn ich dann mal das Bundesligaspiel in UHD schaue. Sollte ich dafür eine extra Einstellung vornehmen? Und für die Streams über Sky oder Apps aus dem Netz, hier auch andere Einstellungen?
Ist jetzt mein zweiter Philips, weil ich das Ambilight nicht mehr missen möchte. Ich wundere mich aber immer wieder warum es so viele Bildverbesserungsgeschichten gibt und bei allen optimierten Einstellungen werden sie dann deaktiviert. Die optmierten Einstellungen gefallen mir auch immer besser. Aber dann kann man sie doch gleich weg lassen. Das wäre für viele nichttechnik Freaks wesentlich einfacher

Falls jemand einen Link zu den optimierten Einstellungen kennt, wäre ich echt dankbar.


[Beitrag von Lavirco am 17. Sep 2017, 14:33 bearbeitet]
Terr0rSandmann
Stammgast
#2 erstellt: 17. Sep 2017, 15:44
Ich habe mich etwas an diesen Video orientiert: https://www.youtube.com/watch?v=EYyyBox1x70
Allerdings bin ich nicht wirklich happy. Mache ich x mit dem TV, dann ist alles super, dann mache ich y und dann bin ich nicht mehr zufrieden

Sonst findet man im Netz leider kaum Bildeinstellungen an denen man sich orientieren kann.
Lavirco
Stammgast
#3 erstellt: 18. Sep 2017, 11:09
Ich habe noch ein Youtube Video aus England gefunden. Der ging mehrere Einstellungen Schritt für Schritt durch. Davon habe ich mal einige übernommen und selber noch Änderungen vorgenommen. Für Dokus, Fussball und Talkshows waren die Einstellungen OK. Gestern Abend habe ich mir dann einen HD Film auf Sky Cinema angeschaut. Da musste ich auf die Voreinstellung "Film" zurückgreifen. Das konnte ich mir mit meinen Einstellungen nicht anschauen. Das wirkt dann alles wie eine Live Übertragung.
Ist wohl so, dass man sich daran gewöhnen muss die Einstellungen immer wieder zu ändern, je nach dem, was man sich anschaut.


[Beitrag von Lavirco am 18. Sep 2017, 11:20 bearbeitet]
Lavirco
Stammgast
#4 erstellt: 18. Sep 2017, 11:15
PS:
Als ich den Fernseher zum ersten Mal eingeschaltet habe, musste ich lachen. (Android Fernseher).
Schaut mal auf das Bild

IMG_7322

Neue Möbel sind schon unterwegs. Da ich den Fernseher nicht an die Wann montieren möchte, überlege ich noch eine TV Erhöhung zu kaufen oder einen neuen Standfuss, womit der Fernseher höher steht, damit die Soundbar noch drunter passt.
Terr0rSandmann
Stammgast
#5 erstellt: 18. Sep 2017, 12:05

Lavirco (Beitrag #4) schrieb:
PS:
Als ich den Fernseher zum ersten Mal eingeschaltet habe, musste ich lachen. (Android Fernseher).
Schaut mal auf das Bild

Neue Möbel sind schon unterwegs. Da ich den Fernseher nicht an die Wann montieren möchte, überlege ich noch eine TV Erhöhung zu kaufen oder einen neuen Standfuss, womit der Fernseher höher steht, damit die Soundbar noch drunter passt.



Hier soll es nur um Bildeinstellungen und deren Informationsaustausch gehen. Bitte Posts solcher Art einfach im Sammelthread poste .


[Beitrag von Terr0rSandmann am 18. Sep 2017, 12:11 bearbeitet]
Lavirco
Stammgast
#6 erstellt: 18. Sep 2017, 12:57
OK, sorry.
Lavirco
Stammgast
#7 erstellt: 18. Sep 2017, 23:04
Ich glaube ich habe jetzt ganz gute Einstellungen gefunden. (Bildquelle: HD vom Sky Receiver).
Ich poste sie mal. Damit kann ich ganz gut Fussball, Filme und Dokus schauen. Vielleicht will sie ja jemand mal probieren:

Bildeinstellung Film
Farbe 42
Kontrast 95
Schärfe 1
Helligkeit 50

Erweitert
Computer Aus
Farbe
Farboptimierung Minimum
Farbtemperatur Warm
Kontrast
Kontrastmodus Normal
HDR-Upscaling Ein
Perfekter Kontrast Minimum
Videokontrast 100
Lichtsensor Ein
Gamma 0

Schärfe
Ultra resolution Ein

Scharfe Bilder
Rauschunterdrückung Aus
MPEG-Artefaktunterdrückung Aus

Bewegung
Bewegungseinstellungen Persönlich
Perfekt Natural Motion Aus
Perfect Clear Motion Maximum

So werde ich es jetzt erst mal lassen und beobachten.


[Beitrag von Lavirco am 18. Sep 2017, 23:05 bearbeitet]
Lavirco
Stammgast
#8 erstellt: 20. Sep 2017, 07:49
Gestern habe ich meinen Sky+ Pro Receiver erhalten. Mit den Einstellungen die ich vorher gemacht hatte, kam ich da nicht mehr zurecht. Gestern habe ich dann mein erstes Bundesliga Spiel in UHD gesehen. Das Bild war schon klasse. Ich konnte auch kaum Fehler entdecken. Ich werde meine Einstellungen dazu noch mal hier rein stellen. Nur für den Fall, das hier jemand mitliest
Terr0rSandmann
Stammgast
#9 erstellt: 21. Sep 2017, 08:41
Habe mit den Einstellungen aus Post #7 gestern mal Passanger mit einer UHD Bluray geguckt. Siehe nicht schlecht aus, jedoch sind da wenig schnelle Bewegungen. Jedoch bin ich auch nicht voll überzeugt ... Werde es die Tage auch mal mit anderen Filmem versuchen und vllt Anpassungen vornehmen


[Beitrag von Terr0rSandmann am 21. Sep 2017, 08:45 bearbeitet]
Lavirco
Stammgast
#10 erstellt: 21. Sep 2017, 09:18
Mit dem neuen Sky+ Pro UHD Receiver muss ich auch weiter mit den Einstellungen spielen. Gestern hatte ich mal einige Einstellungen gemacht und mir damit eine Serie in HD über Sky on Demand angeschaut. (per Stream) Ergebnis: Immer wieder mal Artefakte. Mit den gleichen Einstellungen habe ich mir dann mal einen Film von der Festplatte in UHD angeschaut. Ergebnis: Keine Fehler. Wenn ich denke, dass ich ein brauchbares Ergebnis habe, dann poste ich es wieder.
Dave86k
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 21. Sep 2017, 10:50
Hier war gestern doch noch mindestens eine weitere Einstellung, die angeblich auch für Games geeignet war, wo ist die denn hin? Naja...

Wie genau funktioniert das mit den Bildeinstellungen? Wie kann man die dauerhaft speichern? Meine sind schon wieder weg... und stellt man die pro Quelle seperat ein oder wie läuft das?
Lavirco
Stammgast
#12 erstellt: 21. Sep 2017, 11:13
Hier waren keine Bildeinstellungen für Games. Zumindest weiss ich nichts davon

Im Menü sind ja verschiedene Profile (Film, Tag, Nacht, Persönlich usw.) angelegt. Diese lassen sich alle verändern und werden dann auch so gespeichert. Ich weiß allerdings nicht, ob man sich eventuell auch eigene Profile zusätzlich anlegen kann.
Man könnte natürlich pro Quelle ein Profil anlegen. Allerdings hat man dann auch nicht immer die optimale Einstellung. Beispiel mein Sky+ Pro UHD Receiver. Mit dem kann ich Filme abrufen (per Stream) oder direkt von der Festplatte. Diese kann ich in HD und manches auch in UHD anschauen. Da werde ich wahrscheinlich schon 2 verschiedene Einstellungen benötigen. Für Fussball/Dokus/Talkshows werde ich wahrscheinlich auch 2 verschiedene Einstellungen machen müssen. (HD und UHD). Und das alles von einer Quelle
soul4ever
Inventar
#13 erstellt: 21. Sep 2017, 16:09
Also ich bin auch noch am suchen. Auch weil ich den Energieverbrauch etwas im Zaum halten möchte.

Allerdings ist mir aufgefallen, bei allen Verbesserern, wie Kontrast und hdr upscaling etc. wird mMn das Bild schlechter. Würde ich alles deaktivieren.
Lavirco
Stammgast
#14 erstellt: 21. Sep 2017, 23:02
So, hier jetzt noch mal eine Einstellung mit meinem neuen Sky+ Pro UHD Receiver, welche bisher ohne Fehler lief. Geschaut habe ich damit verschiedene Serien in HD und den Film Warcraft in UHD.

Bildeinstellung Film
Farbe 50
Kontrast 95
Schärfe 1
Helligkeit 50

Erweitert
Computer Aus
Farbe
Farboptimierung Minimum
Farbtemperatur Personalisiert
Rot-Weißwert 127
Grün-Weißwert 116
Blau-Weißwert 82
Rot-Schwarzwert 4
Grün-Schwarzwert -4
Blau-Schwarzwert 1

Kontrast
Kontrastmodus Normal
HDR-Upscaling Ein
Perfekter Kontrast Minimum
Videokontrast 100
Lichtsensor Ein
Gamma 0

Schärfe
Ultra resolution Ein

Scharfe Bilder
Rauschunterdrückung Minimum
MPEG-Artefaktunterdrückung Aus

Bewegung
Bewegungseinstellungen Film

Das ganze hat mir so schon ganz gut gefallen.


[Beitrag von Lavirco am 21. Sep 2017, 23:03 bearbeitet]
nebred
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 25. Sep 2017, 13:19
Danke, hab ich für meinen TV-Sat-Receiver mal übernommen. Passt dafür ganz gut.
Lavirco
Stammgast
#16 erstellt: 26. Sep 2017, 13:28
Bitte

Ich habe heute einen Test/Review vom 9002er gelesen. Dort wurden auch die Bildeinstellungen für den Test aufgeführt. Falls die jemand probieren möchte:

Group Setting Value
Picture Profile ISF Day / Night
Colour 50
Contrast 40 / 60
Brightness 50
Sharpness 2
Advanced - colour Colour Enhancement Off
Colour temp Custom
Advanced - contrast Contrast mode Normal
HDR upscaling Off
Perfect contrast Off
Video contrast 100
Light sensor On/Off
Gamma 0
Advanced-sharpness Ultra Resolution Off
Noise Reduction Off
MPEG artefact reduction Off
Advanced - motion Motion styles Personal
Perfect Natural Motion Off
Perfect Clear Motion Minimum
Custom Color temp Red WP 120
Green WP 127
Blue WP 78
Red BL 0
Green BL 0
Blue BL 1

Note: We only offer calibration settings for SDR, not yet HDR. For our calibration we have not used the ambient light sensor that automatically adjusts the backlight setting according to your environment. You may prefer to enable it if you watch TV during both day and night.

Quelle: http://www.flatpanel...owfull&id=1505461623
rkansy67
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 28. Sep 2017, 10:22

Lavirco (Beitrag #12) schrieb:
Man könnte natürlich pro Quelle ein Profil anlegen.....

Das klingt interessant... wie macht man das? Hab da bisher noch nicht sooo viel mit gespielt.

Kann man evt. auch die vorgegeben Profile im 9002er umbenennen?

Gruß

Ralf
Lavirco
Stammgast
#18 erstellt: 28. Sep 2017, 11:13
Es sind ja einige Profile hinterlegt (Film, Spiele, Tag, Nacht usw.)
Wenn man jetzt z.B. einen Blue Ray Player nimmt und sich einen Film anschaut, kann man z.B. das Profil Film nehmen und die Bildeinstellungen dafür vornehmen. Diese werden dann so gespeichert. Und wenn man jetzt wieder den Blue Ray Player als Quelle hat, kann man das Profil Film auswählen und hat wieder diese Einstellungen. Zweites Beispiel: Für eine Xbox oder Playstation geht man auf das Profil Spiele und stellt dort die Bildeinstellungen ein, welche dann gespeichert werden. Und wenn ich wieder spielen möchte, switche ich auf das Profil Spiele.
Ob man das irgendwie automatisieren kann, dass das Profil automatisch auswählt wird, kann ich nicht sagen bzw. davon habe ich noch nichts gelesen. Das wäre natürlich noch einfacher.
Ob man diese Profilnamen ändern kann, weiss ich auch nicht wirklich. Danach habe ich noch nicht geschaut. Ich bin noch mit den Bildeinstellungen beschäftigt


[Beitrag von Lavirco am 28. Sep 2017, 11:15 bearbeitet]
nebred
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 03. Okt 2017, 08:32
Moin,

Habe jetzt mal etwas Forza 7 Demo von der Xbox mit 4K hdr gezockt. Bei hdr zeigt er ja wieder andere Einstellungen für das Bild im Menü. Es kam mir auch alles so sehr kantig in den Details vor (wie damals am pc komplett ohne anti aliasing). Also gerade wenn man dann in die Ferne schaut auf die Streckenführung, gibt es starke Klötzchenbildung. Liegt das am Philips oder der Xbox? Wenn noch jemand ein paar Einstellungstipps Xbox hdr hat, wäre ich sehr dankbar.

Grüße
Terr0rSandmann
Stammgast
#20 erstellt: 04. Okt 2017, 21:26
Bei einem PC kostet die Graka mehr als eine Xbox. Eine Konsole wird niemals das grafisch bieten was ein Pc schafft.
Lavirco
Stammgast
#21 erstellt: 05. Okt 2017, 12:56
Mal sehen was die neue Xbox bringt. Da ich eh einen UHD Player brauche, überlege ich gerade, ob ich mir die neue Xbox kaufen soll. Ich warte mal die ersten Testberichte ab, wie die Spiele darauf laufen.
MikeBln
Stammgast
#22 erstellt: 24. Okt 2017, 16:45
Jemand schon neue bessere Einstellungen gefunden?
*Obi*
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 24. Okt 2017, 16:54
Werden bald kommen.

HDTVTest testet gerade: https://youtu.be/Xk2kgtsNeyw


[Beitrag von *Obi* am 24. Okt 2017, 16:54 bearbeitet]
Dave86k
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 28. Okt 2017, 14:32

*Obi* (Beitrag #23) schrieb:
Werden bald kommen.

HDTVTest testet gerade: https://youtu.be/Xk2kgtsNeyw


Gibt's da schon irgendwas neues? Wo wird man die Einstellungen dann finden?
Allgemein suche ich noch Allround-Einstellung, für HDTV, Bluray und PS4...
Hat da jemand was passendes evtl?
Lavirco
Stammgast
#25 erstellt: 31. Okt 2017, 12:21
Ich warte auch noch auf geeignete Einstellungen von den Profis (Hifi-Zeitschriften).

In der Zwischenzeit schau ich für folgende Quellen mit diesen Einstellungen:
(HD + UHD vom Sky Receiver, UHD von Netflix für Fussball, Filme und Serien)

Bildeinstellung Standard
Farbe 50
Kontrast 75
Schärfe 2
Helligkeit 50

Erweitert
Computer Aus
Farbe
Farboptimierung Aus
Farbtemperatur Personalisiert
Rot-Weißwert 120
Grün-Weißwert 127
Blau-Weißwert 78
Rot-Schwarzwert 0
Grün-Schwarzwert 0
Blau-Schwarzwert 1

Kontrast
Kontrastmodus Optimiert für Bilder
HDR-Upscaling Ein
Perfekter Kontrast Aus
Videokontrast 100
Lichtsensor Aus
Gamma 0

Schärfe
Ultra resolution Ein

Scharfe Bilder
Rauschunterdrückung Aus
MPEG-Artefaktunterdrückung Aus

Bewegung
Bewegungseinstellungen Persönlich
Perfect Natural Motion Aus
Perfect Clear Motion Minimum


UHD mit HDR über Netflix (z.B. Staffel 2 Stranger Things) habe ich mit diesen Einstellungen geschaut. Auch hier war eigentlich ganz zufrieden.

Bildeinstellung HDR-Film
Farbe 50
Kontrast 100
Schärfe 2
Helligkeit 50

Erweitert
Computer Aus
Farbe
Farboptimierung Minimum
Farbtemperatur Personalisiert
Rot-Weißwert 120
Grün-Weißwert 127
Blau-Weißwert 78
Rot-Schwarzwert 0
Grün-Schwarzwert 0
Blau-Schwarzwert 1

Kontrast
Kontrastmodus Optimiert für Bilder
HDR-Perfect Minimum
Videokontrast 100
Lichtsensor Aus
Gamma 0

Schärfe
Ultra resolution Ein

Scharfe Bilder
Rauschunterdrückung Aus
MPEG-Artefaktunterdrückung Aus

Bewegung
Bewegungseinstellungen Persönlich
Perfect Natural Motion Aus
Perfect Clear Motion Minimum

Falls es jemand probieren möchte.


[Beitrag von Lavirco am 31. Okt 2017, 12:31 bearbeitet]
webwude76
Stammgast
#26 erstellt: 18. Nov 2017, 18:22
Danke. Ich werde mir die Einstellungen mal ansehen.
webwude76
Stammgast
#27 erstellt: 19. Nov 2017, 23:54

Lavirco (Beitrag #16) schrieb:
Bitte

Ich habe heute einen Test/Review vom 9002er gelesen. Dort wurden auch die Bildeinstellungen für den Test aufgeführt. Falls die jemand probieren möchte:

Group Setting Value
Picture Profile ISF Day / Night
Colour 50
Contrast 40 / 60
Brightness 50
Sharpness 2
Advanced - colour Colour Enhancement Off
Colour temp Custom
Advanced - contrast Contrast mode Normal
HDR upscaling Off
Perfect contrast Off
Video contrast 100
Light sensor On/Off
Gamma 0
Advanced-sharpness Ultra Resolution Off
Noise Reduction Off
MPEG artefact reduction Off
Advanced - motion Motion styles Personal
Perfect Natural Motion Off
Perfect Clear Motion Minimum
Custom Color temp Red WP 120
Green WP 127
Blue WP 78
Red BL 0
Green BL 0
Blue BL 1

Note: We only offer calibration settings for SDR, not yet HDR. For our calibration we have not used the ambient light sensor that automatically adjusts the backlight setting according to your environment. You may prefer to enable it if you watch TV during both day and night.

Quelle: http://www.flatpanel...owfull&id=1505461623

Ich habe die Einstellungen erst mal so übernommen. Allerdings kommt mir das Bild sehr "warm" vor. Da werde ich wohl noch ein paar Anpassungen vornehmen, entgegen den Kalibrierern
MikeBln
Stammgast
#28 erstellt: 27. Nov 2017, 20:08
Hab seit heute den Sky+Pro Receiver.
Dort kann ich in den Bildeinstellungen 10bit Panel auswählen, zudem PQ, PQ&HLG, das sagt mir nichts, was muss ich denn da für den 9002 nehmen?
Und was ist PG/HLG?
Und kann ich mir im Sky Receiver anzeigen lassen, welche Auflösung grade läuft, wenn ich TV schaue ?
Danke


[Beitrag von MikeBln am 27. Nov 2017, 20:37 bearbeitet]
Lavirco
Stammgast
#29 erstellt: 29. Nov 2017, 01:24
Schau mal hier:

https://community.sky.de/thread/38920

Drück mal auf die Taste "i" für Info. Ich meine, da würde er oben links im Bild etwas anzeigen. Bin mir nicht mehr 100% sicher.
Klundi
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 29. Nov 2017, 08:50
Hallo zusammen,
mein Problem sind weniger die Bildeinstellungen sondern ein ständiges ruckeln bzw. hängenbleiben des Bildes alle ca. 5-10 sec. Dabei bleibt das Bild kurz stehen und geht dann wieder weiter. Sowas hatte ich noch bei keinem TV und die lagen damals alle unter 1.000 €...
Besonders auffällig ist es bei YouTube-Videos oder der nicht für diesen TV vorgesehenen .apk- Amazon Video App. Über meinen Technisat-Sat Tuner ist alles bestens.
Wer von euch hat dasselbe Problem? Es ist so nervend wenn man immer wieder auf den nächsten "Hänger" wartet..
Ich habe aich das Gefühl, dass das Android teilweise überfordert ist. Gerade wenn ich mich in YouTube befinde lässt sich das Menü nur noch sehr zögerlich bedienen. Hat der Prozessor in diesem Moment vielleicht zu wenig Power oder fehlt da RAM oder was weiß ich
Der TV hat so ein geniales Bild. Warum funktioniert das bei mir, oder vielleicht auch bei anderen nicht!?
Und noch was zu meiner Internetverbindung. Habe 30 MBit/s-Leitung über Kabeldeutschland direkt per LAN-Kabel angeschlossen. Daran kann es eigentlich nicht liegen.
Grüße
Lavirco
Stammgast
#31 erstellt: 29. Nov 2017, 10:20
Also ich habe den Fernseher schon etwas länger. Und ich habe mir über Netflix schon einige Serien komplett angeschaut. Darunter auch einige mit 4K inkl. HDR. Das lief bei mir alles ohne Ruckeln. Auf Youtube schaue ich mir öfter mal die Zusammenfassungen der Premiere League an. Auch hier ruckelfrei.
Ich würde hier erst mal auf die Internetverbindung tippen. Überprüf diese doch mal mit einem Speed Test. Da gibt es ja online einige. Den Test würde ich am frühen Abend durchführen, wenn auch viele andere im Netz unterwegs sind.
Das wäre jetzt mein erster Gedanke.
Terr0rSandmann
Stammgast
#32 erstellt: 29. Nov 2017, 10:32

Klundi (Beitrag #30) schrieb:
Hallo zusammen,
mein Problem sind weniger die Bildeinstellungen sondern ein ständiges ruckeln bzw. hängenbleiben des Bildes alle ca. 5-10 sec. Dabei bleibt das Bild kurz stehen und geht dann wieder weiter. Sowas hatte ich noch bei keinem TV und die lagen damals alle unter 1.000 €...
Besonders auffällig ist es bei YouTube-Videos oder der nicht für diesen TV vorgesehenen .apk- Amazon Video App. Über meinen Technisat-Sat Tuner ist alles bestens.
Wer von euch hat dasselbe Problem? Es ist so nervend wenn man immer wieder auf den nächsten "Hänger" wartet..
Ich habe aich das Gefühl, dass das Android teilweise überfordert ist. Gerade wenn ich mich in YouTube befinde lässt sich das Menü nur noch sehr zögerlich bedienen. Hat der Prozessor in diesem Moment vielleicht zu wenig Power oder fehlt da RAM oder was weiß ich
Der TV hat so ein geniales Bild. Warum funktioniert das bei mir, oder vielleicht auch bei anderen nicht!?
Und noch was zu meiner Internetverbindung. Habe 30 MBit/s-Leitung über Kabeldeutschland direkt per LAN-Kabel angeschlossen. Daran kann es eigentlich nicht liegen.
Grüße


Das hat aber im Bildeinstellungsthread eher weniger zu tun
Denke es macht mehr Sinn das im allgemeinen Thread zum POS9002 zu besprechen.

Ansonsten habe ich diese besagten Probleme auch nicht.
Klundi
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 29. Nov 2017, 10:49
ok, danke für die Antworten!
Speedtest hab ich gestern abend noch gemacht. Das passt mit 30.000 kbit.
Außerdem wird der Stream doch für paar sec gebuffert?
Ich probiere es heute nochmal, ansonsten bring ich das gute Stück wieder zurück zum Mediamarkt
Klundi
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 07. Dez 2017, 22:39
Hallo,
konnte mich nicht von dem Teil trennen ;-)
Aber ein Problem hab ich noch erkannt. Und zwar saufen bei mir bei dunklen Szenen bzw dunklen Gegenständen die Schwarzwerte ab. Ich kann dann keine Details mehr erkennen. Hab Film Modus aktiviert mit Kontrast 70, Helligkeit 60 Kontrast Modus aus, perfekter Kontrast aus. Hab als Vergleich meinen alten LCD parallel laufen und da kann man wesentlich mehr erkennen. Aber natürlich sind dort technisch bedingt die Schwarzwerte grau ;-)
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Danke
Grüße
Lavirco
Stammgast
#35 erstellt: 08. Dez 2017, 12:28
Ich würde mit dem Kontrast etwas höher gehen. Helligkeit dafür wieder auf 50. Wäre ein Versuch wert.
Klundi
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 08. Dez 2017, 12:56
Hallo,
Merci für die Antwort aber der Kontrast Modus hat keine Auswirkung auf den Schwarzwert..
Glaub das ist dann einfach so. Vielleicht bin ich zu penibel ;-)
dgmx
Stammgast
#37 erstellt: 12. Dez 2017, 00:19
Welche der hier stehenden Einstellungen favorisiert ihr denn aktuell? Meiner kommt wohl die Tage

Gibt es mittlerweile vielleicht Einstellungen von "Profis"?
webwude76
Stammgast
#38 erstellt: 12. Dez 2017, 00:26
Zumindest für Streaming und TV per VU+ Solo 4K und Fire TV 4K habe ich für mich gute Einstellungen gefunden. Ich poste sie sobald ich Zeit habe
dgmx
Stammgast
#39 erstellt: 12. Dez 2017, 00:49
Super das wäre nett, Danke.

Mein Zuspieler wird eine Dreambox 900 sein, das dürfte gut passen
webwude76
Stammgast
#40 erstellt: 12. Dez 2017, 11:21
Ok. Also, ich verwende üblicherweise den ISF night. ISF Day habe ich selten im Einsatz, die Unterschiede sind minimal. Ich habe beide Presets im Anschluss mit 473473 gesperrt, um keine unabsichtlichen Änderungen zuzulassen.

Ich verwende die Einstellungen derzeit für die VU+ Solo 4K, Fire TV 4K und einen Bluray Player. Für HDR Content habe ich noch nicht richtig eingestellt, das kommt noch, irgendwann... Vorschläge gerne jederzeit

Somit Bildmodus ISF night (day bei Unterschieden)

Farbe 50
Kontrast 60 (75)
Schärfe 1 (2)
Helligkeit 55

Erweitert
Computer aus
Farbe
Farboptimierung aus
Farbtemperatur personalisiert
Personalisierte Farbtemperatur: Rot W 125, Grün W 112, Blau W 79, Rot S 5, Grün S 1, Blau S 4
Farbsteuerung alles aus
Modus nur RGB aus
Kontrast
Kontrastmodus normal
HDR Upscaling aus
Perfekter Kontrast aus
Videokontrast 100
Lichtsensor aus
Gamma 1
Schärfe
Ultra Resolution aus
Scharfe Bilder
Rauschunterdrückung minimum
MPEG Artefaktunterdrückung minimum
Bewegung
Bewegungseinstellungen persönlich
Perfect Natural Motion aus
Perfect Clear Motion maximum

Ich spiele immer wieder einmal mit dem einen oder anderen Bildverbesserer, aber bleibenden Eindruck hat bisher kaum einer hinterlassen.

Bitte gerne um Feedback oder Verbesserungsvorschläge. Zumindest scheinen die Einstellungen Ehefrau-tauglich zu sein
omnimax
Neuling
#41 erstellt: 12. Dez 2017, 15:42
Hallo

Jmd in ein daenischer forum (flatpanels.dk) hat fuer'ne professionelle kalibrierung bezahlt und seine einstellungen geteilt - ich benutze die und bin ganz zufrieden:

SDR:
ISF Night
Farbe 50
Kontrast 60
Schaerfe 0
Helllighkeit 54
Avanciert:
Farbtemperatur personalisiert
Rot WP 119
Gruen WP 109
Blau WP 78
Rot BL 2
Gruen BL -4
Blau BL 1
Kontrastmodus normal
HDR Upscaling nach geschmack
Perfekt Kontrast Aus
Videokontrast 90
Lichtsensor aus
Gamma -2
Ultra resolution Aus
Rauschunterdrückung Aus
MPEG artifakt reduktion Aus
Bewegungseinstellungen Film

HDR
Bildmodus HDR Film
Farbe 50
Kontrast 100
Schaerfe 0
Helligkeit 50
Avanciert:
Farboptimierung aus
Farbtemperatur Warm
Kontrastzustand Optimiert fuer Bild
HDR Perfect Aus
Videokontrast 100
Lichtsensor Aus
Gamma 0
Ultra resolution Aus
Rauschunterdrückung Aus
MPEG artifakt reduktion Aus
Bewegungseinstellungen Film

Ausserdem gibt's hier eine beta-version von Android 7 fuer den 55POS9002 die ich schon laenger benutze:

https://www.tvaservi..._003.000.141.000.upg

Habe bis heute nichts negatives gemerkt. Bitte auf eigene gefahr
Lavirco
Stammgast
#42 erstellt: 13. Dez 2017, 10:31
Danke @Omnimax.
Ich war mit meinen Einstellungen zwar soweit zufrieden, habe die SDR Einstellungen jetzt aber mal übernommen. HDR Upscaling habe ich dabei aktiviert.
Damit habe ich mir gestern die Bundesligakonferenz angeschaut. War soweit alles OK. Mal schauen wie es mit Filmen und Dokus aussieht.

HDR werde ich die Tage dann auch mal übernehmen.

Frage zur Beta: Hast Du einen Verstärker oder eine Soundbar am TV angeschlossen? Falls ja, gehen die externen Geräte beim Einschalten des TV`s dann auch mit an oder muss man hier auch noch manuell einschalten?
webwude76
Stammgast
#43 erstellt: 13. Dez 2017, 14:45
Wo kommt denn diese Beta her? Höre ich zum ersten Mal...
Klundi
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 13. Dez 2017, 14:52

webwude76 (Beitrag #43) schrieb:
Wo kommt denn diese Beta her? Höre ich zum ersten Mal...


Das würde mich auch mal interessieren. Ich will nicht mein Board schießen :-(
omnimax
Neuling
#45 erstellt: 13. Dez 2017, 15:57
Kommt von dieser seite https://www.tvaservice.nl/software

Die checken jede nacht nach neuen firmware-versionen auf die herstellers servern. Weiss nicht wer die sind, aber funktioniert Hatte auch ulmiges gefuehlt, aber laeuft und alles funktioniert. Muss halt nicht
webwude76
Stammgast
#46 erstellt: 13. Dez 2017, 18:20
Mh, das ist mir zu unsicher. Bisher habe ich noch nirgends von einer Beta gehört - nur eine Quelle ist mir das nicht wert, zumal keiner weiß, ob und wenn ja wie die Firmware ggf. verändert wurde.

Dennoch: danke für die Info an sich
dgmx
Stammgast
#47 erstellt: 17. Dez 2017, 00:01
Also ich finde die Einstellungen die Omnimax eingestellt hat sehr gut. Vielen Dank dafür
Lavirco
Stammgast
#48 erstellt: 17. Dez 2017, 12:31
Jepp, da schliesse ich mich an. Habe jetzt auch die HDR Einstellungen übernommen. Passt.
Terr0rSandmann
Stammgast
#49 erstellt: 17. Dez 2017, 14:49
Das die SDR Settings mal eingestellt. Das Bild wirkt schon schön ausgeglichen und ist sehr angenehm, jedoch ist es mir ein Rätsel das es so viele Leute nicht stört, wenn da alles permanent ruckelt. Entweder nehmen die Leute das einfach nicht war und/oder ich habe da einfach einen zu kritischen Blick. Das sieht alles „unrund“ aus. Vllt versuche ich es heute im Laufe des Tages mal etwas mit PNM und PCM.
dgmx
Stammgast
#50 erstellt: 17. Dez 2017, 18:09
Mal eine ganz blöde Frage und bitte nicht hauen

Was ist denn genau der Unterschied zwischen SDR und HDR?

Mann kann doch immer nur einen der Modi verwenden oder wie?
Lavirco
Stammgast
#51 erstellt: 17. Dez 2017, 19:35
HDR wird praktisch von der Quelle überliefert. Wenn man also z.B. einen Film schaut, welcher HDR überliefert, dann erkennt der Fernseher das und man bekommt kurzzeitig unten rechts die Meldung "HDR Signal" o.ä. Wenn man dann in die Bildeinstellungen geht, sieht man dort auch überall HDR als Zusatz. Wenn die Bildquelle kein HDR übermittelt, dann schaut man in SDR und man sieht im Einstellungsmenü auch nicht mehr den Zusatz HDR. Es ist also kein Modi, welchen man sich aussuchen kann, sondern das läuft ganz automatisch. Ich hoffe man kann meinen Quatsch hier verstehen
Oder habe ich die Frage falsch verstanden?

@Terr0rSandmann
Ich bin, was so etwas angeht, wirklich sehr unemfpindlich und bekomme das nicht wirklich mit. Da bin ich ehrlich gesagt auch froh drum. Sonst würde ich mich wahrscheinlich auch ärgern


[Beitrag von Lavirco am 17. Dez 2017, 19:37 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Einige Einstellungen beim Philips 55POS9002 inaktiv, aber warum?
GRme am 12.06.2018  –  Letzte Antwort am 24.06.2018  –  5 Beiträge
55POS9002 laggt.
gast133 am 13.05.2018  –  Letzte Antwort am 15.05.2018  –  5 Beiträge
55POS9002 und Ambilight
-sanobi- am 17.04.2018  –  Letzte Antwort am 20.04.2018  –  2 Beiträge
55pos9002 automatische Skalierung.
Apaath79 am 05.06.2018  –  Letzte Antwort am 06.06.2018  –  8 Beiträge
Philips 55POS9002 Ton grausig
gluecksmann am 11.06.2018  –  Letzte Antwort am 11.06.2018  –  4 Beiträge
55POS9002 lässt sich nicht einschalten
19emadness am 14.01.2018  –  Letzte Antwort am 16.01.2018  –  3 Beiträge
Bildfehler bei Einstellung*gleichmässig* beim Philips 55POS9002
Campi30 am 06.08.2018  –  Letzte Antwort am 10.08.2018  –  3 Beiträge
Kaufhilfe.55POS9002 oder doch ein anderer?
chris_aus_schweden am 28.02.2018  –  Letzte Antwort am 20.05.2018  –  3 Beiträge
Haltbarkeit OLED PHILIPS 55POS9002
Hefe123 am 20.05.2018  –  Letzte Antwort am 12.06.2018  –  4 Beiträge
Soundbar für den Philips 55POS9002
NikNolte am 25.07.2018  –  Letzte Antwort am 26.07.2018  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.059 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedAndi_Fischer
  • Gesamtzahl an Themen1.414.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.930.950

Hersteller in diesem Thread Widget schließen