Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wertermittlung einer anlage- Gibt es die "HiFi-SCHWACKE-Liste"?

+A -A
Autor
Beitrag
Rookie51
Neuling
#1 erstellt: 06. Okt 2007, 08:26
Servus,

eigentlich ist ja mit der Überschrift alles gesagt.

Grund ist der folgende- ich habe mir vor ca. 5 wochen eine gebrauchte Technics-Anlage gekauft- die nun leider etwas spinnt.
Wie bekomme ich denn den ungefähren derzeitigen Wert einer Komponenten-Anlage heraus ?

Hier meine "neue" alte Gebrauchte (alles Technics):

Verst: SU-X990D
Tuner: ST-X990
Platte:SL-J300R
CD: SL-PJ45
2Tape: RS-X990
Equal: SH-E75
Speak: SB-F990

Alter der Amlage: 18 Jahre- Pflegezustand: gut

Mal angenommen- alles würde funktionieren- was hättet Ihr denn so ausgegeben ?
Und wie schätzt Ihr die Abstimmung der Komponenten ein ?
Was taugt der Verstärker ? Ist er sehr fehleranfällig ?

Schon mal THX + Schönes Wochenende
Rookie51


[Beitrag von Rookie51 am 06. Okt 2007, 08:36 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2007, 19:03

Rookie51 schrieb:
Verst: SU-X990D
Tuner: ST-X990
Platte:SL-J300R
CD: SL-PJ45
2Tape: RS-X990
Equal: SH-E75
Speak: SB-F990

Alter der Amlage: 18 Jahre- Pflegezustand: gut


Hallo Rookie51,

eine HiFi-Schwackeliste ist mir nicht bekannt. Da kann ebay evtl. weiterhelfen, da Du dort sehr gut erfährst, wie viel Deine Komponenten Kaufinteressenten wert sind. Die Midi-Komponenten von Technics erzielen nach meinen Erfahrungen nicht ganz so hohe Preise, wie die Fullsize-Teile.

Ich würde, sofern die Teile einzeln angeboten würden, so mitbieten:

SU-X990D: 45,00 EUR
ST-X990: 8,00 EUR
SL-PJ45: 15,00 EUR
SH-E75: 10,00 EUR
SB-F990: 20,00 EUR

Carsten
Passat
Moderator
#3 erstellt: 13. Okt 2007, 16:39
Ja, es gibt eine Schwacke-Liste für HiFi-Geräte.
Aber bei den Preisen darin kommen einem die Tränen.

Bei einem 2 Jahre alten Gerät kannst du lt. Liste von max. 50% des Neupreises ausgehen, nach 5 Jahren sind es kaum mehr als 10-15%.

Die Preise, die auf dem Gebrauchtmarkt erzielt werden, sind i.d.R. deutlich höher als lt. Schwacke-Liste.

Deine 18 Jahre alte Technics-Anlage würde komplett in der Schwacke-Liste für max. 20,- bis 30,- Euro drin stehen.

Grüsse
Roman
NewNaimy
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Okt 2007, 21:52
Ebay spiegelt tatsächlich den Liebhaberwert wieder. Andere Quellen sind da eher nicht so verlässlich. Wozu benötigst Du diese Liste? Wegen eines Schadenanspruches?
densen
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Okt 2007, 15:33
üblicherweise ermittelt man den preis so:
Neupreis minus 50%.
gilt allerdings nicht bei digitalen komponenten.

densen
LiK-Reloaded
Inventar
#6 erstellt: 16. Okt 2007, 16:11

densen schrieb:
Neupreis minus 50%.

...nach 18 Jahren..?! Wohl kaum.

Normalerweise wärs dann eher Sperrmüll, bzw. die eher kleinen, bereits geposteten Beträge. Aber dann kommt eben der Liebhaber- und Sammlerfaktor. Da zeigt Ebay tatsächlich am Besten die Preise auf. Eiskalt und emotionslos betrachtet, erhält man dort genau das, was die Gerätschaften wert sind. Einfach einstellen - Startpreis 1€. Der Markt regelt das...
kaiserkeks
Stammgast
#7 erstellt: 28. Okt 2007, 13:30

Loch_im_Kopf schrieb:

Da zeigt Ebay tatsächlich am Besten die Preise auf. Eiskalt und emotionslos betrachtet, erhält man dort genau das, was die Gerätschaften wert sind. Einfach einstellen - Startpreis 1€. Der Markt regelt das...
:prost



na so einfach ist es dann aber auch wieder nicht..

wenn man mal über einen längeren zeitraum beobachtet für was bestimmte geräte so weg gehn, dann kann man sehn das es da teilweise enorme preisschwankungen gibt..

ist also immer auch ein bisschen ein glücksspiel..

gruss
tobias
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 28. Okt 2007, 21:41

Da zeigt Ebay tatsächlich am Besten die Preise auf


richtig.


na so einfach ist es dann aber auch wieder nicht..


...doch,..so einfach ist das!



wenn man mal über einen längeren zeitraum beobachtet für was bestimmte geräte so weg gehn, dann kann man sehn das es da teilweise enorme preisschwankungen gibt..


,...natürlich gibt es Preisschwankungen. Die sind aber unter anderem auch abhängig von der "Warenpräsentation". Ob ihr das hören wollt, oder nicht. Ebay ist nun mal das "Preisbarometer" für ein bestimmtes Produkt zu einer bestimmten Zeit!


ist also immer auch ein bisschen ein glücksspiel..


..das hat mit Glücksspiel eigendlich nichts zutun!


Eiskalt und emotionslos betrachtet, erhält man dort genau das, was die Gerätschaften wert sind


genau so ist es!


genau das, was die Gerätschaften wert sind


genau dass, was die in einem bestimmten Moment wert sind!




..ich muss mit diesen Zitaten aufhören!
kaiserkeks
Stammgast
#9 erstellt: 28. Okt 2007, 21:47
tut mir leid..
aber was du da scheibst ist so einfach nicht richtig...

es gibt diese preisschwankungen..
und die sind auch nicht mit der präsentation, den bewertungen des verkäufers oder sonstigen dingen zu erklären..

einfach nur allein mit der tatsache das manchmal eben die richtigen leute davor sitzen und bieten und manchmal eben nicht..

und das ist (nicht nur aber) auch glückssache..

gruss
tobias
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 28. Okt 2007, 21:55

es gibt diese preisschwankungen..
und die sind auch nicht mit der präsentation, den bewertungen des verkäufers oder sonstigen dingen zu erklären


guck:


natürlich gibt es Preisschwankungen. Die sind aber unter anderem


bitte lesen!




einfach nur allein mit der tatsache das manchmal eben die richtigen leute davor sitzen und bieten und manchmal eben nicht..



eben,..das hat mit Glück und mit Zufall auch rein gar nichts zutun.


tut mir leid..
aber was du da scheibst ist so einfach nicht richtig...


doch. Aber Mitleid ist ncht notwendig
kaiserkeks
Stammgast
#11 erstellt: 28. Okt 2007, 22:24
hä?

aus dir werd ich net schlau..

deshalb erspare ich mir auch alle weiteren worte..

gute nacht..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gibt es irgendwo eine Liste mit Fernbedienungscodes ?
principito01 am 21.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  9 Beiträge
Hifi Anlage mit automatischer Lautstärkeanpassung
Albares am 15.06.2013  –  Letzte Antwort am 16.06.2013  –  5 Beiträge
Hifi-Anlage-Wecker
Tyler am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  11 Beiträge
Einbauhöhe für Hifi-Anlage
woiffi am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  5 Beiträge
Liste der HiFi-Messen
HiFi-Tweety am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 24.08.2011  –  2 Beiträge
Liste Hifi-Foren weltweit
onedance am 22.05.2012  –  Letzte Antwort am 17.03.2015  –  22 Beiträge
Hifi / Feuchtraum
kai45355 am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  2 Beiträge
Mischpult an Hifi-Anlage - Wie anschließen?
Zulu110 am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 24.05.2006  –  9 Beiträge
Aufbau einer Anlage
itookami am 05.10.2012  –  Letzte Antwort am 05.10.2012  –  3 Beiträge
An die Experten: Wie viel HiFi gibt es für 5.000 Euro?
NewNaimy am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  73 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitglied230140ho
  • Gesamtzahl an Themen1.345.848
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.218