Günstige alternative zu eingebauten Lautsprechern geuscht !

+A -A
Autor
Beitrag
Daether
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Sep 2009, 07:18
Moin Moin,
ich habe mir vor knapp einem halben Jahr einen neuen Fernseher gekauft ( Toshiba REGZA 42 RV 635 D 42 Zoll ).
Die Lautsprecher des Geräts sind für mich über diese Zeit in Ordnung gewesen, nur mittlerweile wünsche ich mir doch ein wenig besseren Sound.

Ich suche nun nach einer Möglichkeit den Sound zu verbessern.
Generell wollte ich versuchen zwischen 100-200 € zu bleiben. Ich suche also keine Profi-Austattung .

Was würdet ihr mir empfehlen ?

MfG Daether

//Edit :
Falls es noch wichtig ist, ich nutze den Fernseher zu 80% zum spielen, nicht zum DVDs schauen !


[Beitrag von Daether am 09. Sep 2009, 07:21 bearbeitet]
Pizza_66
Inventar
#2 erstellt: 09. Sep 2009, 07:29
Dann kaufe dir einen Stereoverstärker mit 2 Boxen. Für die angepeilten 200 € wirst du aber m.E. nur was in der Gebraucht-Ecke finden.

Gruß
Daether
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Sep 2009, 08:02
Hi,
ich bin gerade etwas verwirrt.
Es gibt doch schon ganze Systeme ab 200€ ?

Taugt sowas denn nix ?

http://www.amazon.de...id=1252483290&sr=1-1
ingo74
Inventar
#4 erstellt: 09. Sep 2009, 08:06
tja, bei sowas musste einfach mal in nen mediamarkt und dir die dinger anhören ob es dir reicht, empfehlungen dafür wirste hier kaum bekommen..
happy001
Inventar
#5 erstellt: 09. Sep 2009, 08:06
Also kann man davon ausgehen das du überhaupt keinen Verstärker bereits hast?
Viel an Klang kannst bei solchen Komplett-Sets nicht erwarten, hör dir einfach mal bei einem Händler ein paar an und entscheide dann ob das überhaupt was für dich ist.
Pizza_66
Inventar
#6 erstellt: 09. Sep 2009, 08:17
Für 470 € bekommst du was, dass auch nicht zu sehr deine Ohren quält:

Boxenset: (Teufel Concept M www.teufel.de)


AV-R: (Onkyo 307 www.hirsch-ille.de)


Statt des Onkyos kannst du dich auch einen gebrauchten Yammi RX-V 361, 363, 461, 463 umgucken.

Gruß
Daether
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 13. Sep 2009, 16:39
Hi,
hab mir jetzt die Anlagen bei unserem Saturn mal angehört.
Für meine bescheidenen Anfänge würds reichen.

Ich hätte da aber noch ein alternative Frage :
Ich habe an meinem PC eine relativ gute 5.1-Anlage. Diese hat einen grünen/orangen/schwarzen Klinke-Stecker. An meinem Fernseher gibt es aber nur einen Rot/Weiß(Links/Rechts) und einen optischen Ausgang.

Kann ich vielleicht temporär mein PC-Lautsprechersystem am Fernseher irgendwie anschließen ?

MfG Daether


[Beitrag von Daether am 13. Sep 2009, 17:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha YAS 101 oder günstige Alternative?
Nary am 28.02.2016  –  Letzte Antwort am 29.02.2016  –  4 Beiträge
Günstige Alternative zu Teufel DecoderStation 7
chancenvergeber am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2015  –  64 Beiträge
Günstige Alternative zu nuline ws-14 gesucht
franzli am 29.10.2016  –  Letzte Antwort am 08.11.2016  –  10 Beiträge
AV-Receiver geuscht - 3D, 4k, Dolby Atmos, .
2MUCH4ME am 10.08.2015  –  Letzte Antwort am 20.09.2015  –  48 Beiträge
günstige Alternative zum AVR für 5.1 gesucht
en-trust am 30.12.2016  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  12 Beiträge
Alternative zu Canton X3
cl55amg am 05.06.2018  –  Letzte Antwort am 08.06.2018  –  3 Beiträge
Günstige Alternativen zu Teufel-Standfüßen?
FantomXR am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  7 Beiträge
Günstige mkv. via USB abspiellösung!
j.joker am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  6 Beiträge
[S] Gute und günstige Alternative zum JBL ESC200 Amplifier
metzger80 am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  2 Beiträge
Günstige und kleinere Alternative zum Jamo System Two
Stefan1980 am 27.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.306 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedFofuracer
  • Gesamtzahl an Themen1.461.463
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.792.490

Hersteller in diesem Thread Widget schließen