Onkyo TX-SR508? und weiter?

+A -A
Autor
Beitrag
lamertable
Neuling
#1 erstellt: 01. Apr 2011, 08:12
Hallo, ich lese schon eine ganze Weile mit und versuche mir auch Wissen anzueignen. Das Spektrum ist hier aber so enorm, dass es mir schon schwerfällt.
Da ich jetzt meine momentan am TV angeschlossene Philips 5.1 PC Anlage (genutzt als 2.1, da andere LS kaputt) gegen etwas vernünftigeres tauschen möchte, wollte ich mir auch mal euren Rat einholen.
Als Receiver habe ich mir folgenden ausgesucht:
Onkyo TX-SR508
Zwar möchte ich momentan kein 7.1 System, der Receiver kostet allerdings bei Amazon (Beispielhaft) genausoviel wie der Onkyo TX-SR308 und da dachte ich kann ich auch gleich den nehmen. Ode rist der vielleicht völlig daneben?
Ein richtiges Budget kann ich euch nicht nennen, da ich das System aufgrund von Geldmangel definitiv nach und nach kaufen muss.
Als erstes müssen jetzt natürlich 2 Front LS hin...nicht mehr als 100€ pro LS ...hat da jemand Ideen?
Ich wollte zuerst das Consono 25 nehmen (es ist ja alles besser als das was ich bisher habe) wie sieht da denn die Erfahrung aus?
Danke schonmal für die Hilfe
lg
Archangelos
Inventar
#2 erstellt: 01. Apr 2011, 14:24
Hi lamertable,

also der Onkyo 508er ist schon eine gute Wahl...

Als Lautsprecher kannst du in der 100.- € Preisklasse wohl nur 1 - 2 in der Auswahl nehmen und zwar die Heco Victa 500 oder 700 :

500er
http://gt.preissuchm...n.asp?produkt=406708

700er
http://gt.preissuchm...n.asp?produkt=411747

Hier im Forum werden diese Lautsprecher in diversen Threads behandelt einfach in der Suchfunktion nachgucken !

lamertable
Neuling
#3 erstellt: 01. Apr 2011, 16:07
Vielen dank schonmal für die Antwort.
Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass solche Standboxen leider nich in Frage kommen.
Möglich wären entweder solche langen zum an die Wand hängen, oft so betitelt passend für lcd da dünn und bla....
oder aber Kompakte wo ich mir dann noch überlegen muss wie ich sie richtig hinstelle, bzw nen Brett anne Wand machen muss.

Gibts da vielleicht auch Alternativen?
Zusätzlich als Info, der gesamte raum ist nur 12 m² groß und beschallt werden müssen davon vielleicht so ca 8-9...also nicht wirklich viel...
Danke für die Hilfe
lg
Archangelos
Inventar
#4 erstellt: 01. Apr 2011, 16:51
Hi,

also wenn du keine Standlautsprecher stellen kannst wären vielleicht diese beiden Systeme eine Möglichkeit :

JBL SCS 178 in Buche und in Kirsche zubekommen mit integrieren Wandhalterungen :

Bilder :

jbl scs 178 buche

jbl scs 178 kirsche

Wandhalterungseinsatz :

JBL SCS 178 Wandhalterung


Preis :

http://gt.preissuchm...n.asp?produkt=175586



Infinity Primus HCS in Schwarz und Kirsche
zu bekommen

Bilder :

Infinity Primus HCS schwarz

Infinity Primus HCS  KIRSCHE

Preis :

http://gt.preissuchm...n.asp?produkt=320411

Wandhalterungen brauchst bei dem System wie jene

Vogels-VLB-500-Noir_Pr_450

VLB50-1


Preis für 2 Stück :

http://gt.preissuchm....asp?produkt=1488132

Hinsichtlich des AVRs sind die Onkyos bei www.günstiger.de schon mit Preisunterschieden existent :

Onkyo TX SR 308

http://gt.preissuchm....asp?produkt=1221671

Onkyo TX SR 508

http://gt.preissuchm....asp?produkt=1221676

Etwa 30.- € ! Die könntest du dann in das LS system oder Zubehör LS- Kabel und HDMI Kabel investieren !

Guck dir die Sachen mal an !

lamertable
Neuling
#5 erstellt: 01. Apr 2011, 17:02
Wow Danke die Systeme sind für mich (auch preislich) wirklich sehr attraktiv
Kleine Frage am Rande: Wie müsste ich die hinteren davon denn platzieren wenn ich direkt die Couch an der hinteren wand habe?
Mit solchen Wandhalten so schräg auf Hörerplatz gerichtet?
Diese sind ja dann quasi neben mir(ich weiss eher suboptimal)
Ich denke es wird dann auch das erste System werden.
Beim Onkyo hab ich schon den 508 bestellt jetzt...Is vielleicht auch besser für einen unerfahrenen bzgl der Hilfe durch die Einmessautomatik

Vielen vielen Dank für die Hilfe und die schönen Links
Archangelos
Inventar
#6 erstellt: 01. Apr 2011, 18:27
Hi,

also die Wandhalterungen beim JBL System sind starr das bedeutet Loch in die Wand Bohren , Dübel rein und Passende Schraube und den Lautsprecher einhängen !

Die LS können nur starr ausgerichtet werden..das bedeutet am besten Seitlich auf deine Sitzposition...

Die Infinity haben ein eingelassenes Gewinde und können mit der zusätzlichen Wandhalterungen ausgerichtet werden ! Die sind Dreh und Schwenkbar siehe BILDER!

vlb500-bk-2

producto1546

Wie gesagt die Wandhalter sind für die INFINITYS einzusetzen nicht für die JBLs !

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-SR508 + Lautsprecher
noracsa am 06.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  8 Beiträge
LS für Onkyo TX-SR508
Frank78 am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  9 Beiträge
Onkyo TX-SR508 oder TX-SR606?
superolli1980 am 20.06.2010  –  Letzte Antwort am 20.06.2010  –  4 Beiträge
Onkyo TX-SR508 vs. Sony STR-DH520
denali am 10.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  2 Beiträge
Onkyo TX-SR508 und Canton Movie 120MX
Erzgebirgler83 am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  8 Beiträge
Unterschied Onkyo tx SR508 und SR 578
grecko am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  9 Beiträge
Pioneer VSX-820 oder Onkyo TX-SR508
mario.aut am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  2 Beiträge
Passende Lautsprecher zu Onkyo TX-SR508
toubias1984 am 17.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  5 Beiträge
Denon X2000 für Onkyo TX-SR508 lohnenswert?
Keweico am 26.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  2 Beiträge
Passende LS zum Onkyo TX-SR508
exedus123 am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.706 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedgeorg27
  • Gesamtzahl an Themen1.532.263
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.154.679

Hersteller in diesem Thread Widget schließen