Front-LS ersetzen - Hecto Victa???!!

+A -A
Autor
Beitrag
philbo20
Stammgast
#1 erstellt: 09. Jan 2012, 16:06
Hallo zusammen,

ich möchte jetzt, nach ca. 10 Jahren die Front-Lautsprecher meines Canton Movie 5CX Systems gegen etwas hochwertigeres austauschen (bzw. die abgelösten Satelliten dann als Zone2 für die Musik in der Küche nutzen - falls das so klappt, wie ich mir das vorstelle...die sind so schön klein ).

Als AV-Receiver habe ich einen Pioneer VSX 920 im Einsatz.
Das Wohnzimmer ist leider nicht so optimal geschnitten, eine 100% perfekte Aufstellung der Lautsprecher bekomme ich daher nicht, aber ich denke das ist für die LS-Auswahl nicht entscheidend, oder doch?

Im Schnitt schaue ich deutlich mehr Fern / Bluray als dass ich Musik höre. Würde schätzen 70/30.

Musik hauptsächlich Internetradio.

Wo ist das Movie 5 CX eigentlich einzuordnen eurer Meinung nach? Absolute Einsteigerklasse? Hab da wenig drüber gefunden, wahrscheinlich weil es so alt ist.

Ersetzt werden sollen jetzt die beiden Front-LS und der Center.
Was würdet ihr mir empfehlen? Will keine 500 € ausgeben, aber wenn möglich für möglichst kleines Geld nen Unterschied hören und ne Klasse "aufsteigen".

Die Rear-LS können meiner Meinung nach vorerst bleiben, oder wie ist eure Meinung dazu?
Sub wollte ich auch vorerst lassen.

den Center hab ich bisher direkt vor dem Fernseher platziert. Hab mir jetzt mal die Heco 200 / 201 und den Heco Center 101 angesehen. Der Center ist aber echt "groß" - zumindest im Vergleich zu jetzt. Wo kann der noch sinnvoll untergebracht werden?

Fehlen noch wichtige Infos?
Wäre ein Foto hilfreich?

Viele Grüße
Philipp


[Beitrag von philbo20 am 09. Jan 2012, 16:53 bearbeitet]
philbo20
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jan 2012, 07:56
Kurzes Update, nachdem ich gestern hier noch ein paar Beiträge gelesen habe und dort häufig die genannten Heco Victa 200 bzw 201 und der Center 101 empfohlen werden.

Ich war gestern bei uns im örtlichen Promarkt und habe dort zum Schnäppchenpreis von 79,99 € abzgl. 20% (also für rund 64 €) den Center 101 bekommen.

Ich wollte mir dann heute passend dazu die 200 oder die 201 bestellen. Kann mir jemand sagen, ob die sich in irgendwas unterscheiden? Ansonsten würde ich mir ein paar 200er für 60 € bestellen.

Hoffe damit dann keinen Fehlkauf zu machen / gemacht zu haben

Platzmäßig ist der große Center natürlich schon ein riesen Unterschied zum Mini-Satelliten vom Canton-Set - ich muss am Wochenende erstmal den Fernseher an die Wand hängen, jetzt steht der LCD vorerst ab dem Center, sonst hätte man nix erkennen können *g*

Also die Frage für mich jetzt: Victa 200 oder 201? Und: wo platziere ich sinnvoll die Front-LS? Rechts und links vom Center? Würde heute Abend, wenn ich es schaffe mal ein Bild posten, vielleicht kann mir jemand nen Tipp geben.
Coffey77
Inventar
#3 erstellt: 10. Jan 2012, 08:35

philbo20 schrieb:
Also die Frage für mich jetzt: Victa 200 oder 201? Und: wo platziere ich sinnvoll die Front-LS? Rechts und links vom Center? Würde heute Abend, wenn ich es schaffe mal ein Bild posten, vielleicht kann mir jemand nen Tipp geben.


a) Victa 200, technisch hat sich nichts geändert
b) Logisch, welche Alternative gäbe es denn dazu?
philbo20
Stammgast
#4 erstellt: 10. Jan 2012, 08:41

Coffey77 schrieb:

a) Victa 200, technisch hat sich nichts geändert
b) Logisch, welche Alternative gäbe es denn dazu?


Aber optisch doch auch nichts, oder?!

Naja, ich meinte direkt neben dem Center auf gleicher Höhe.
Bisher hatte ich den Center unten vor dem LCD, die Front-LS oben im Regal über dem Fernseher. Da würden die Victa dann aber nicht mehr reinpassen.
Ich hätte noch die Möglichkeit, den rechten Front-LS rechts an einem Wand-Vorsprung aufzustellen, Ausrichtung wäre weiter Richtung Sofa, aber der LAutsprecher wäre ca 1 m weiter in Richtung Sofa als der linke LS. Das müsste aber doch der Receiver ausgleichen können, oder?! Oder dann lieber doch Center und beide Front-LS direkt nebeneinander platzieren?!

Edit: Wenn ich nämlich den Front-R auch dort platziere, könnte es (durch den blöden Wandvorsprung im Wohnzimmer) sein, dass die Ton von der Wand reflektiert bzw. geschluckt wird.

Sorry für die blöden Fragen :-)

Viele Grüße
Philipp


[Beitrag von philbo20 am 10. Jan 2012, 08:45 bearbeitet]
Coffey77
Inventar
#5 erstellt: 10. Jan 2012, 08:44
Ich weiss jetzt nicht genau, was (oder ob) sich optisch geändert hat.

Und in dem Fall wäre ein aussagekräftiges Foto doch vorteilhaft.:)
philbo20
Stammgast
#6 erstellt: 10. Jan 2012, 08:52

Coffey77 schrieb:

Und in dem Fall wäre ein aussagekräftiges Foto doch vorteilhaft.:)


Jupp, mache ich heute Abend.
Dann bestelle ich mir ein Paar von den Victa 200.

Habe mir gerade nochmal die 200 und die 201 angesehen - irgendwie kann ich da (außer dass man andere Farben bestellen kann) keine Unterschiede finden :-)
philbo20
Stammgast
#7 erstellt: 10. Jan 2012, 20:10
So, ich hab dann jetzt mal Fotos gemacht (aufgeräumt hab ich aber nicht extra )

Wo-Zi1 Wo-Zi2 Wo-Zi3

Also, dort, wo der Fernseher steht (wird am WE an die Wand gehangen), hab ich ca. 1,80 m in der Breite, dann kommt der dort zu sehende Wandvorsprung, der ca nen Meter in den Raum rein geht.
Ungefähr 4,50 m bis 4,80 m entfernt steht das Sofa, allerdings nicht mittig vor dem Fernseher.
Sitze ich ganz rechts auf dem Sofa, hab ich ungefähr nen 40 - 45 ° Winkel zum Fernseher.
Macht es evtl. Sinn, den rechten Front-LS dort zu platzieren, wo das CD-Regal auf dem Foto zu sehen ist (neben der Tür)? Oder doch besser rechts und links direkt neben dem Center? Momentan sind die kleinen Satelliten über dem TV, was ja eigentlich eh etwas hoch ist.

Bin für Tipps dankbar

Viele Grüße
Philipp
Coffey77
Inventar
#8 erstellt: 11. Jan 2012, 08:19

philbo20 schrieb:
Macht es evtl. Sinn, den rechten Front-LS dort zu platzieren, wo das CD-Regal auf dem Foto zu sehen ist (neben der Tür)?


So würde ich das zumindest machen, so bekommst du:

a) ein einigermassen vernünftiges Stereodreieck hin (im Vergleich zum Sitzplatz)
b) die vordere Seite einigermassen zur Sitzposition angepasst
philbo20
Stammgast
#9 erstellt: 11. Jan 2012, 08:57
ok, und die verschiedenen Abstände vom Sitzplatz zu den beiden Front-LS sind unkritisch, wenn ich die richtigen Abstände im Receiver einstelle?
Sollte man sich da eigentlich auf die Einstellungen vom automatischen Ausmessen verlassen, oder korrigieren?

Und ist es ein "Problem", wenn die beiden in unterschiedlicher Höhe angebracht sind??
Coffey77
Inventar
#10 erstellt: 11. Jan 2012, 10:23
Unterschiedliche Höhe ist natürlich nicht optimal, das Einmessen der Entfernungen habe ich meinen AVR erledigen lassen, bei der Konfiguration (Übernahmefrequenz Woofer etc) habe ich ihm dann das Wort entzogen:D
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hecto Victa-Lautsprecher und Onkyo-Receiver?
aerosoul am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  11 Beiträge
Nubert 381 durch victa 700 ersetzen sinnvoll?
S.Heß am 20.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  73 Beiträge
Victa 700 durch Regallautsprecher ersetzen
KrayZea_M am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  13 Beiträge
Welcher Center für Victa 200 Front-Ls?
frankie2004 am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  7 Beiträge
Teufel Concept Magnum gegen Heco Victa ersetzen?
raiden89 am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  3 Beiträge
kleine Front-LS durch gr. ersetzen - Surround-Klanbild dann kaputt ?
indioboy am 11.02.2016  –  Letzte Antwort am 11.02.2016  –  5 Beiträge
Beratung Front-LS / AVR
Eisenkreuz am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung Front LS
Fronteiche am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 05.09.2012  –  3 Beiträge
Ratschlag neue Front-LS
madcat3050 am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.05.2010  –  4 Beiträge
Kaufberatung - Front LS
matrixm21 am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedsemthex
  • Gesamtzahl an Themen1.389.507
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.114

Hersteller in diesem Thread Widget schließen