Welcher AV Receiver?

+A -A
Autor
Beitrag
cuz1337
Neuling
#1 erstellt: 18. Apr 2012, 16:56
Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe ich bin im richtigen Board gelandet.

Zu meinem Problem:
Ich habe einen Sony Bravia KDL-46EX505, eine PlayStation und eine Teufel Concept E 5.1 Anlage. Nun habe ich das Problem, dass ich nicht alle Stecker von der Teufelanlage in den TV bekomme -> dies resultiert in ein komischen Sound, aber kein Surround wir man es von Teufel gewohnt ist.
Eine Lösung wäre wohl ein AV Receiver, doch welcher? Und wie funktioniert das? Kommt die PlayStation in den AV Receiver und der kümmert sich was wird? Zudem nutze ich ein Ci+ Modul im TV und soweit ich das sehe, ist kein Audio Ausgang vorhanden (oder checkt HDMI das, dass es in die andere Richtung gehen soll?). Wäre super wenn mir einer einen AV Receiver vorschlagen könnte und wie das dann funktionieren soll.

Vielen Dank
punk_rocker
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Apr 2012, 17:04
Hi und willkommen im Forum

Ich rate dir auf jeden Fall zu einem AV Receiver. So wie ich das rauslese,nutzt du zur Zeit deinen TV als "Verstärker". Das kann sich ja nicht gut anhören. An einem AV Receiver kannst du jegliche Geräte anschliessen,die dir den Ton liefern. Du kannst problemlos die Playstation, DVD,Blu-Ray ,CD usw anschliessen.Den Fernseher nutzt du nur noch für die Bildübertragung.
1. Wie hoch liegt dein Budget?
2.Was soll der AV Receiver alles könen? USB,Streaming,HDMI usw....

Gruss Sven
Christian_K
Stammgast
#3 erstellt: 18. Apr 2012, 17:15
Wenn der TV einen sogenannten Audio Return Channel (ARC) besitzt kann der TV das Tonsignal via HDMI zurückgeben. Um das nutzen zu können muss nun der AV Receiver auch den ARC unterstützen.
Ansonsten kann man normalerweise das Tonsignal aus dem TV auch über ein optisches Kabel ausgeben.

Der AV Receiver bildet normalerweise die Schaltzentrale. Alle Geräte werden an ihm angeschlossen.

Gruß Chris
cuz1337
Neuling
#4 erstellt: 18. Apr 2012, 17:30
Wow das ging fix danke. Ok also muss ich mal checken ob das mein TV kann, aber ich gehe vorerst davon aus, da er noch nicht so alt ist. Und ja momentan wird der TV als "Verstärker" genutzt.

Budget wären so 300 - 400 Euro. Damit sollte man ja schon was ordentliches bekommen.

Edit: Leider finde ich bei Sony keinen Hinweis auf ARC. Hier mal der Link: http://www.sony.de/product/TV-117-46-lcd/KDL-46EX505#/Overview vielleicht werdet ihr ja schlauer draus.


[Beitrag von cuz1337 am 18. Apr 2012, 17:33 bearbeitet]
Christian_K
Stammgast
#5 erstellt: 18. Apr 2012, 18:21
Ja, scheinbar er hat ARC an HDMI 1. Du bekommst den Ton also zum einen via ARC als auch via optischen Digitalausgang zu deinem AV Receiver.

Um ganz sicher zu gehen schaue einfach mal die HDMI 1 Buchse an deinem TV genau an. Wenn da etwas von ARC steht hat er's.
cuz1337
Neuling
#6 erstellt: 18. Apr 2012, 18:44
Woher soll man das nur alles wissen steht dran.

Ok und welches Modell? Ist es zu empehlen bei Sony zu bleiben, da ja der Rest auch von Sony ist?
punk_rocker
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Apr 2012, 08:06
Hi

Du mußt nicht bei Sony bleiben.Für 400 Euro würde ich mich mal bei Yamaha,Denon oder Onkyo umschauen.Der Denon AVR 1912 ist nicht schlecht.

Gruss
cuz1337
Neuling
#8 erstellt: 19. Apr 2012, 11:37
Okay. Aber was macht denn einen guten AV Receiver aus? Ich lese viel vonwegen das die Geräte brummmen (was ja je nach Netzteil sogar kormal sein kann, was mir aber relativ egal ist solang ich es nicht höre wenn ein Film läuft. Wenn alles aus ist, ist das Ding nichtmal auf Standby).
Mir wäre es wichtig, dass man evtl auch ne Festplatte oder sowas anstüpseln kann. DTS, DTS-HD kann ja auch quasi jeder. Zudem wird es der erste sein, den ich mir zulege.
dharkkum
Inventar
#9 erstellt: 19. Apr 2012, 12:46
In der von dir genannten Preeisklasse würde ich dir den Onkyo 509 empfehlen.

Der hat USB und sogar Netzwerk. Eventuell bekommst du den in einem Kaufhaus (Saturn, Mediamarkt, usw.) als Restposten noch für unter 300 €.
mehlmacy
Neuling
#10 erstellt: 27. Feb 2013, 20:00
Hallo zusammen,
habe derzeit einen Onkyo 606 Reciever, der die alt bekannten Probleme mit dem HDMI board hat. Habe die Elkos schon ausgetausch.Nun funktioniert der Onkyo halbwegs. Bin sauer auf Onkyo da in meinem Bekanntenkreis 2 Freund das gleiche Problem haben. Nun möchte ich mir einen neuen AV Reciever zulegen. Angeschlossen ist die Canton GLE Serie. Mein neuer AVR sollte 2HDMI out (Beamer und TV) Internetanbindung mind 5HDMI in, Airpla besitzen. Für dienächsten Jahre am Stand derTechnik sein. Ach ja Kosten sollten sich maximal bis800,- belaufen.
Angeschlossen werden Play Station, Apple TV, Sat Reciever,Wii.
Horche und schaue gerne Musik.
Bitte im eure Infos
Danke im Voraus
katze2ooo.
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 27. Feb 2013, 20:22
@ mehlmacy,
warum kaperst Du diesen alten Thread??
Deine Antwort hat ja gar nichts mit diesem Thread von cuz1337 zu tun.
Mache bitte einen eigenen auf.
Gruß
cuz1337
Neuling
#12 erstellt: 30. Dez 2013, 20:59
Hallo zusammen,

da sich damals das Thema im Sande verlaufen hat, bin ich nie in den Besitz eines AV Receivers gekommen. Dies will ich jetzt aber nachholen.

Ich habe immernoch die Teufel Concept E Magnum 5.1 Anlage, aber inzwischen einen neuen TV, einen Samsung ue46es6300s. Ich habe mir die AV Receiver die Ihr hier genannt hattet mal angeschaut und mit stellt sich die Frage, wie ich meine Teufel Anlage anstecke?

Mein Wunschaufbau:

TV HDMI ARC -> AV Receiver -> Cinch Teufel Anlage

Erneut besten Dank!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surround Sound mit Dinosauriern? Welcher AV Receiver?
Daseichen am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  3 Beiträge
Welcher AV-Receiver für ein Teufel Concept E Magnum?
Godjonga am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  10 Beiträge
welcher av-receiver?
bor am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  11 Beiträge
5.1 System - welcher AV Receiver?
Tasibo_ am 27.06.2017  –  Letzte Antwort am 28.06.2017  –  8 Beiträge
Welcher AV Receiver ist geeignet für das Teufel concept R2?
katana27 am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  16 Beiträge
AV Receiver für Teufel Concept E
OpaHilde am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  2 Beiträge
Welcher av-receiver?
timme010 am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 21.08.2014  –  18 Beiträge
Welcher AV Receiver - Concept E Magnum
<|Maverick|> am 29.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  6 Beiträge
Welcher AV-Receiver ???
Jappl am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 22.09.2005  –  18 Beiträge
Welcher AV-Receiver für CEM
bagstone am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  27 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 87 )
  • Neuestes Mitgliedelliott71
  • Gesamtzahl an Themen1.389.802
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.781

Hersteller in diesem Thread Widget schließen