Sound System Heimkino

+A -A
Autor
Beitrag
HerrGuentherson
Neuling
#1 erstellt: 01. Mai 2012, 00:13
Hallo Community,

ich habe mir kürzlich einen 55 Zoll LED Fernseher geleistet und bräuchte einen Tipp für ein klangvolles Soundsystem.

Ich hab bereits und Sub (Heco Phalanx 10a) und wollte wissen ob ich den weiter verwenden soll oder komplett was neues kaufen.

Das Zimmer ist ca 40 m² groß und ich möchte ca 500 € investieren.

Viele Grüße

Herr Guentherson
mateo222
Stammgast
#2 erstellt: 01. Mai 2012, 00:20
500€ sind aber für deine Halle sehr mager, denn du brauchst ja noch einen Receiver wie es aussieht.
An wie viele Lautsprecher hast du denn gedacht? Bei einem 5.1 System wird es unmöglich werden da etwas einigermaßen vernünftiges hinzubekommen.
Deswegen vielleicht erstmal ein 2.1 System aufstellen und mit der Zeit es erweitern? Dann hättest du 200-250€ für den Receiver und den Rest für die Lautsprecher, womit man etwas anfangen könnte.
Den Sub kannst du auf jeden Fall verwenden. Scheint sogar ein gutes Teil zu sein.
Ansonsten werden dir hier Leute vielleicht paar Vorschläge machen können, aber letzten Endes solltest du dir einige Boxen mal anhören, denn jeder hat da so seinen eigenen Geschmack...


[Beitrag von mateo222 am 01. Mai 2012, 00:22 bearbeitet]
burli0
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Mai 2012, 00:52
ja, AUF JEDEN FALL probehören gehen mit der selben CD und in gleicher lautstärke. weil "klangvoll" ist subjektiv.
LS tipps brauchts da kaum, die auswahl ist ja schon preislich eingeschränkt. einfach in den nächsten MMs etc. mal ein paar h verbringen....
der avr ist nebensächlich und kein prob.
Crazy-Horse
Inventar
#4 erstellt: 01. Mai 2012, 11:35
Den Sub solltest du unbedingt erstmal weiter verwenden, wenn du noch LS hast diese auch.

Dann erstmal einen brauchbaren AVR und dann kannst du immer noch auf die LS Suche gehen.
Gerade an den LS sollte man nicht sparen, da diese auch 10 Jahre und mehr problemlos überstehen und immer noch Spaß machen können, wenn du diese denn seinerzeit richtig Ausgelesen hast.
HerrGuentherson
Neuling
#5 erstellt: 02. Mai 2012, 00:53
Hallo ihr,

vielen dank für eure Antworten,

als AVR habe ich den Pioneer vsx-d514.

Die Lautsprecher sind von Quadral, die ich allerdings etwas schwach finde. Die Anlage wurde bei meinen Eltern installiert.

Kann ich den Sub und den AVR übernehmen....dann müsste ich nur noch in bessere Lautsprecher investieren...was meint ihr?

Grüße
Herr Guentherson
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung HECO PHALANX 10a
/johannes/ am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  2 Beiträge
Suche Soundsystem für neues Zimmer
Lorbaro am 21.05.2016  –  Letzte Antwort am 15.07.2016  –  19 Beiträge
40-50 m² Soundsystem !
hardwarespezial am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  11 Beiträge
Neues Heimkino-System
Dr._m@d am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  44 Beiträge
Heimkino für ca. 500?
fischyyy am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  15 Beiträge
komplett system für heimkino und musik
*Antares* am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  12 Beiträge
suche 5.1 heimkino system um ca 500?
Bierbauer am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe! - neues Soundsystem für ca. 1600?
Flo6sic6 am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  7 Beiträge
suche 5.1 heimkino system um ca 500?
Bierbauer am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  2 Beiträge
Surround-Kaufberatung Komplett neues Soundsystem
Fiede! am 06.05.2017  –  Letzte Antwort am 07.05.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Bose
  • Magnat
  • Denon
  • Sony
  • Samsung
  • Klipsch
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedjagrafass
  • Gesamtzahl an Themen1.376.730
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.325