Front Speaker für unter 200 €

+A -A
Autor
Beitrag
MB088
Neuling
#1 erstellt: 06. Mai 2012, 19:50
Hallo zusammen,

ich bin der Manuel.
Ich bin auf der Suche nach 2 Front Speakern für zusammen unter 200 €.
Der Receiver ist ein Onkyo TX SR 507. Im engeren Kreis sind momentan der Heco Victa 301 u. der Quadral Quintas 404.
Hat jemand bereits mit einen der Beiden oder - noch viel besser - mit Beiden Erfahrungen sammeln können? Zu welchen Modellen würdet ihr mir raten?

Der Klang sollte klar, definiert und druckvoll sein.

Danke schon mal.

Gruß
Manu
SoundSalieri
Stammgast
#2 erstellt: 06. Mai 2012, 20:23
Die Quintas würde ich nicht nehmen, die Heco 301 sind ok. Hier ein super Tread zu vielen Einsteigersystemen, zwar für den Heimkinobereich, aber analog auch auf Musik lesbar. Dort werden auch die Quintas in die Mangel genommen. Einsteigersysteme. Die Streostandlautsprecher, welche nach diesem Tread favorit sind, kosten neu ca. 180 Euro das paar. Bei den 301er muss man bedenken, dass diese aufgrund ihres Volumens im Vergleich zu Standlautsprechern schnell an ihre Grenzen kommen. Ansonsten über Ebay kleinanzeigen usw. in Deiner Gegend nach gebrauchten suchen und probehören. Möglicherweise ist da günstig was zu holen, den 200 Euro sind für sowas ein gutes Budget.


[Beitrag von SoundSalieri am 06. Mai 2012, 20:24 bearbeitet]
MB088
Neuling
#3 erstellt: 06. Mai 2012, 21:49
Danke für die hilfreiche Antwort. Finde mittlerweile die Mohr SL20 recht interessant.
Wie ich den Beiträgen entnehmen konnte, bist du ja zufriedener Besitzer eines Mohr-Systems.
SoundSalieri
Stammgast
#4 erstellt: 07. Mai 2012, 09:53
Jup, habe die nun auch schon einige Zeit und kann nichts schlechtes darüber sagen. Ich bin der Meinung, dass es neu für diesen Preis wirklich nichts besseres gibt. Es gibt selbstverständlich viele kritische Stimmen im Forum, aber keine von diesen hat diese LS je gehört. Selbstverständlich kann man gebraucht manchmal was besseres für diesen Preis finden, das ist allerdings sehr schwer und birgt gewisse Risiken. Zum Beispiel gibt es da keine Gewährleistungsansprüche, außer Du kaufst die bei einem Händler und da kosten gebrauchte wieder ungemein viel. Hol Dir hier noch einige Meinungen ein und hör viel probe in den örtlichen Märkten oder bei bekannten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
beste speaker unter 1700 e
indeathisdeath am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  6 Beiträge
geschlossener Sub unter 200 ? gesucht
xfighter am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  14 Beiträge
Standlautsprecher für unter 200 ?
rico.ger am 19.05.2015  –  Letzte Antwort am 26.05.2015  –  27 Beiträge
Soundbar unter 200 Euro ???
robisi am 14.05.2018  –  Letzte Antwort am 15.05.2018  –  3 Beiträge
Kaufberatung: Front Speaker/Center/Sub
Peter__Pan am 19.08.2015  –  Letzte Antwort am 21.08.2015  –  14 Beiträge
Welche Rear-Speaker bis 200??
Athikka am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2011  –  2 Beiträge
5.1 Receiver unter 200 Euro ?
aM-dan am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  7 Beiträge
Erstes Surroundsystem für unter 200??
Meng1988 am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 10.12.2008  –  19 Beiträge
Welche Rear und Center Speaker für meine Front Speaker?
densa am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  10 Beiträge
Welcher Center für Victa 200 Front-Ls?
frankie2004 am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedStojak_Krzysztof_
  • Gesamtzahl an Themen1.452.180
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.629.940

Hersteller in diesem Thread Widget schließen