Denon 1612 nur mit 5.1 oder auch mit 2 Stereolautsprechern zu betreiben

+A -A
Autor
Beitrag
devlett
Neuling
#1 erstellt: 17. Mai 2012, 12:31
Mein alter JVC A-X400 hat leider die Grätsche gemacht. Ein Kanal fiel aus.
Ich dachte, holste Dir kurz diesen 1612, anschließen fertig, wieder schön hören.
Uuuu, leider viel zu kompliziert für den alten Sack
Ich habe den Verdacht, das geht gar nicht mit meinen beiden alten Stereoboxen, oder?
Da kann man nur Surround so mit 5.1 o.ä. drauf fahren, oder?
std67
Inventar
#2 erstellt: 17. Mai 2012, 12:43
Hi

klar kannst du
Anschließen, an Gerät oder FB auf "Stereo" drücken, fertig

Nur warum kaufst du dir keinen Stereoverstärker wenn du eh kein Mehrkanal nutzen willst?
devlett
Neuling
#3 erstellt: 17. Mai 2012, 13:17
Huuu, soo schnelle Antwort, danke
Ich bin leider nicht so fit mit diesen Dingen und wohl zu alt für diese ganzen technischen Besonderheiten.
Ich habe einen Kollegen gefragt, der mir dann den 1612 empfahl und dachte auch daran, ggf. später auf 5.1 zu erweitern.
Aber so mit FB kann ich auch nix anfangen. Du meinst nicht Facebook???
Ansonsten weiss ich schon mal, dass es gehen kann mit meinen Boxen
--Torben--
Inventar
#4 erstellt: 17. Mai 2012, 13:20
FB ist Fernbedienung

Du kannst mit dem 1612 Stereo und Surround "hören".
Wenn du in Erwägung ziehst irgendwann auf 5.1 aufzurüsten macht so ein Gerät Sinn.
Aber wenn du sicher bei Stereo bleibem würdest, wäre klanglich eher zu raten bei einem reinen Stereoberstärker zu bleiben.
std67
Inventar
#5 erstellt: 17. Mai 2012, 13:21
Hi

auf FB (Fernbedienung( und/oder am Gerät sollte eine Taste "Stereo" sein
Zumindest gab es diese früher bei den Denons

Ansonsten wird sowas bei Denon in der bedienungsanleitung eigentlich alles sehr gut beschrieben
Unter Umständen solltest du auch trotz der reinen Stereonutzung mal eine Einmessung durchlaufen lassen. Diese startet automatisch wenn du das Mikrofon einsteckst. Dann nur noch den Anweisungen auf dem Display folgen
devlett
Neuling
#6 erstellt: 17. Mai 2012, 13:35
SUUPER DANKE Ihr beiden: SAUSCHNELL; schneller geht nicht

Das werde ich nachher mal versuchen, grad ist Besuch gekommen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Soundsystem mit Stereolautsprechern verbinden.
lordofbeer am 07.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  4 Beiträge
Kaufberatung : 5.1 Anlage für Denon 1612
LegendaryJim am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  3 Beiträge
Alternative zum Denon 1612
Bikesen am 19.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.04.2012  –  11 Beiträge
Denon AVR 1612 mit verschiedenen Lautsprewchersysteme
kokowää am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  8 Beiträge
Standlautsprecher am Denon 1612
voucher am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 09.07.2012  –  12 Beiträge
boxen für denon avr 1612
DickerLiebhaber39 am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  10 Beiträge
Denon AVR-1612 - noch gute Leistung?
Basel81 am 15.10.2011  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  7 Beiträge
Denon AVR 1612 oder HK AVR 156
macz am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 13.05.2012  –  11 Beiträge
Denon 1612 vs. Onkyo NR509
Tobadelic am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  2 Beiträge
Onkyo 509 o. Denon AVR 1612 o?
Bertso am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Top Produkte in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.217 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedBleala
  • Gesamtzahl an Themen1.452.224
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.631.064

Top Hersteller in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen