5.1 Surround für Film/Game/TV

+A -A
Autor
Beitrag
HQ-11
Neuling
#1 erstellt: 20. Mai 2012, 22:35
Hallo,
ich hab mich hier schon durch einige Beiträge zum Thema 5.1 Systeme gekämpft und bin leider nicht wirklich weiter gekomme. Desshalb möchte ich gerne um persöhnlichen Rat bitten.
Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Surroundsystem, hab aber leider nicht viel Ahnung von der ganzen Materie und hoffe sehr das mir hier geholfen werden kann. Also zu dem Fakten:

Vorhanden sind:
- Phillips PFL8404 37" (TV)
- Phillips BDP 7500 (BD-Player)
- X-Box360
- Telekom Entertain-Box

Hauptsächlich möchte ich Filme (Blu-Ray) und Fernsehen über die Anlage hören. Gelegentlich wird auch gezockt. Was noch ganz wichtig ist, dass ich gerne meine Musik vom Laptop kabellos über die Anlage abspielen möchte. Hierbei kommt es aber nicht auf den aller "klarsten" und "reinsten" Sound an, dass ist nur zum beschallen wenn mal Besuch da ist oder zum abwaschen etc... Um es in Zahlen aus zudrücken 90% Filme und TV hören und 10% Musik hören.
Für Receiver, Boxen und Sub stehen etwa 700€ zur Verfügung.

Aufgestellt werden soll das Ganze in einem ca. 20 qm großen Raum.
Bei den Front-Speakern könnte man theoretisch große Standboxen nehmen, sollen ja deutlich besseren Sound liefern, bin mir aber nicht sicher ob die in Buget passen (macht das überhaupt Sinn wenn man fast nur Filme und TV damit hören will?), für die hintere Lautsprecher gibt es die Möglichkeit nicht (kein Platz). Sollten also "kleine" Speaker sein die man an die Wand hängen kann.

Ich hoffe das die Informationen ausreichen, wenn noch Fakten benötigt werden reich ich diese gerne noch nach.

Vielen Dank schon mal im voraus.

Mfg.
--Torben--
Inventar
#2 erstellt: 20. Mai 2012, 22:43
Ein Grundriss oder Bilder vom Raum mit Maßen wäre noch hilfreich.
HQ-11
Neuling
#3 erstellt: 20. Mai 2012, 22:45
Follgt Morgen wenn ich das Ganze einscannen kann... bin aber auch ganz schlecht zeichnen... :=)
Abmaße kann ich ja schonmal schreiben: ca. 4,00 x 5,00 m.
Was man aber vielleicht dazu sagen muss ist, dass im Raum eine Wohnküche integriert ist. kann man auf der Zeichnung dann aber hoffentlich ganz gut erkennen.


[Beitrag von HQ-11 am 20. Mai 2012, 23:03 bearbeitet]
HQ-11
Neuling
#4 erstellt: 21. Mai 2012, 18:12
Skizze

Und nein ich bin nicht 5 Jahre alt, kann aber trotzdem nicht besser zeichnen...
Ich hoffe das hilft ein wenig.


[Beitrag von HQ-11 am 21. Mai 2012, 18:23 bearbeitet]
Star_Soldier
Inventar
#5 erstellt: 21. Mai 2012, 20:13
Die TV Ecke wird dann eher ein No-Go für ein Jamo 606/608 Set sein. Die sind eher Bass Lastig und wollen nicht so gerne in die Ecke.

700 Euro sind nicht die Welt. 250 Euro sollte man für einen vernünftigen AVR einplanen, muss dabei nicht das neueste Modell sein. Die werden eh alle Jahre ausgewechselt.

z.B.

Pio VSX 919

Hast du schon mal was angehört ?

Bei CSM bekommst du das Wharfedale Crystal Set für 366 Euro, nur nicht vergessen noch eine billig Kupplung dazu zuwerfen um den Rabat mit zu nehmen.

Das ganze anhören und wenn dann noch Tiefton fehlt einfach einen Sub dazu.
HQ-11
Neuling
#6 erstellt: 22. Mai 2012, 19:03
Erstmal vielen Dank für den Rat.

Ich kann mich irgendwie nicht so recht mit den großen Boxen anfreunden.
Hättest du vieleicht noch eine Vorschalg für ein 5.1 System mit kleinen Boxen.
Ich weis das diese Art von Boxen hier eigentlich nicht empfolen werden aber vielleicht hast ja doch ein Tipp.

Und was meinst du mit "eine billige Kupplung mitnehmen um den Rabatt zu bekommen"?


[Beitrag von HQ-11 am 22. Mai 2012, 20:06 bearbeitet]
Star_Soldier
Inventar
#7 erstellt: 22. Mai 2012, 23:24
CSM hat eine Art Rabatt System für verschiedene Hersteller. Die Wharfedale in den Korb und dann eine billige Chinch Kupplung für 2 Euro dazu macht dann 50 Euro Rabatt.

Regal LS müssen nicht schlecht sein, sie brauchen nur einen Sub mit dabei.

Also für meine Ohren wäre das Mordaunt Short Alumni 5.1 Set sehr gut plus einen Denon 1612 von Amazon.
Wären zwar 812 Euro evtl. kannst du noch verhandeln. Wäre aber ein Set,dass neu ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
? 700,- Budget, TV, Film, Game, Musik 45m2
hubsta am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2014  –  10 Beiträge
7.1 System bei Onkyo TX-SR605 für Film/Game/Musik
muehle4630 am 07.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  5 Beiträge
Surround Anlage nur für Film/TV
adi1010 am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  6 Beiträge
5.1 Surround für den TV
Sebson am 10.01.2018  –  Letzte Antwort am 10.01.2018  –  8 Beiträge
Kaufberatung: 5.1 Surround Set für Film + Gaming
rep0r am 28.06.2013  –  Letzte Antwort am 13.07.2013  –  10 Beiträge
5.1 Surround/Stereo 1000?
anti13 am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  16 Beiträge
5.1 Surround für Wohnzimmer Beratung
Ghosa am 22.07.2014  –  Letzte Antwort am 24.07.2014  –  30 Beiträge
Surround 5.1 System für Film und Musik um 1000 Euro
Blickwinkelkanone am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  12 Beiträge
Kaufberatung: 5.1 Surround-Anlage
Nitto am 29.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  4 Beiträge
5.1 surround sound für xbox360+tv
Jo7 am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedScottDop
  • Gesamtzahl an Themen1.452.092
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.628.397

Hersteller in diesem Thread Widget schließen