habe Boxen aber keinen Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Potsdamer
Neuling
#1 erstellt: 26. Mai 2012, 18:28
Hi, habe 2X 5.1 Boxen also 2 Sets aber keine Anlage.
will mir vielleicht den Onkyo 616 holen für Playstation, Fernsehen...
das Problem ich habe keine Angaben für die Boxen whatte sie aber mal an einem Yamaha dranne.
Brauche auch noch nen neuen Sat Receiver!
habt ihr da irgend welche Empfehlungen?
erddees
Inventar
#2 erstellt: 27. Mai 2012, 13:23

Potsdamer schrieb:
Hi, habe 2X 5.1 Boxen also 2 Sets aber keine Anlage.
... und die stammen woher?

will mir vielleicht den Onkyo 616 holen für Playstation, Fernsehen...
... wieso vielleicht?

das Problem ich habe keine Angaben für die Boxen whatte sie aber mal an einem Yamaha dranne.
.. was für ein Yamaha? Hat es einwandfrei funktioniert? Hat es sich gut angehört?

Brauche auch noch nen neuen Sat Receiver!
Single-/Twin-/PVR/PVR-Ready?

habt ihr da irgend welche Empfehlungen?
Budget?
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Mai 2012, 13:33
Schau mal auf die Boxen/Subwoofer Typenschilder, da steht doch irgendwas!? Sonst stell uns mal Bilder von den Boxen hier ein.
Potsdamer
Neuling
#4 erstellt: 27. Mai 2012, 15:39
Steht nichts drauf, stelle mal Bilder rein wenn ich zeit habe!
Weis aber das manchmal auf dem Receiver Overload und dann ging's aus!
Was kosten denn gute aber nicht so teure Boxen?
Also 150€ will ich nicht pro box ausgeben
Sind die gut?

http://item.mobileweb.ebay.de/viewitem?itemId=230786355604
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Mai 2012, 16:07
Ein "Paar" gute Lautsprecher kosten ca. zwischen 250 und 120.000 Euro.

Es ist also relativ, was man mit gut meint. Ich habe welche für 800 Euro, die sind tatsächlich gut. Aber ... natürlich nicht für jeden Bedarf, Geschmack und Zweck.

Nun kommen wir zu deinem Bedarf, Geschmack und Zweck und daher bräuchten wir ein paar Antworten auf ein paar Fragen:

1. Für welchen Zweck brauchst Du Lautsprecher? (Badezimmer, Küche, Schlafzimmer, Boot, Party, hifi, Surround usw.)

2. In welchem Raum nutzt Du die Lautsprecher? (qm, rund, eckig, voll, leer, Schrägen, Holz, Teppichboden usw.)

3. Wie laut hörst Du, willst Du hören?

4. Kannst Du Standlautsprecher im Stereodreieck aufstellen, kannst Du Rear-Lautsprecher da positionieren wo sie hingehören und wie groß können sie dort sein?

5. Was für Musik/Filme hörst Du? (Lieblingstitel)

6. Kennst du Livemusik, schätzt sie und hörst diese auch von der Konserve?

7. Hast Du einen Stereo-Verstärker/Receiver oder einen Surroundreceiver? Wenn ja, genaue Typenbezeichnung.

8. Was/Wieviele Lautsprecher brauchst Du tatsächlich? 2/4/5/5.1/7.1

8. MAXIMALES Budget.

Das Set was Du angefragt hast, ist vermutlich in der Lage ein Küchenradio zu toppen, dann hört es langsam aber sicher auf. Ziemlich sicher sind manche Gethoblaster besser.

Overload? Wieviele deiner LS hast Du angeschlossen?

LG


[Beitrag von michaeltrojan am 28. Mai 2012, 00:38 bearbeitet]
Potsdamer
Neuling
#6 erstellt: 28. Mai 2012, 00:24
Also
Wohnzimmer
Für PS3, Fernsehen, Musik,... (hauptsächlich PS3)
Sollte HDMI können mit den neuen Audioformaten!
Hatte 5.1 angeschlossen (laut= overload)
Budget: es sollte gut im Preis Leistungsfähig Verhältniss sein!
Will es hauptsächlich für Spiele und blurays um z.b. Die gegner zu Orten!
Hab gehört man kann die Boxen auch mit Steckern an den Receiver anschließen, anstatt die Kabel festzudrehen!
Und vielleicht auch mit IPhone kompatibel (als Fernbedienung) oder ich Kauf die die Harmony one

Was braucht man den für Boxen wen ich mir den onkyo 616 kaufe?
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 28. Mai 2012, 01:01
Das Wichtigste für die Wiedergabe von Ton ist der Lautsprecher. Da sollte das meiste Geld rein.

Gute Lautsprecher kann ich mit nem 50 Euro Verstärker zu guten Tönen bewegen. Mit einem 100.000 Euro Verstärker bekomme ich aus einem beschi..enen Lautsprecher aber immer noch keinen guten Ton.

Überleg noch mal neu. Was ist der billigste Verstärker der deine Anschlussansprüche erfüllt und eine Einmessautomatik hat?

Wieviel Geld kannst Du maximal für die Lautsprecher ausgeben. Müssen es unbedingt 5 sein, oder tun es nicht auch zwei "gute" Lautsprecher?

Als Rear kannst Du erstmal irgendwelche gebrauchten billig/winzig Sats von Canton nehmen.

LG Michael
Potsdamer
Neuling
#8 erstellt: 28. Mai 2012, 18:01
Was empfehlt ihr für Lautsprecher?
Würde die bei Ebay oder so kaufen, gebrauchte sind ja auch noch in Ordnung oder?
5.1 sollte es minimum sein max. 7.2
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 28. Mai 2012, 19:20
Ich kann Dir bei den Mini-Sat-Sub Systemen nicht helfen, da sie meinen Anspruch an Hören nicht ansatzweise erfüllen können.

Wenn ich unbedingt sowas kaufen müßte, würde ich zu einem Canton-Set tendieren, da hab ich eine zumindest einigermaßen brauchbare Höhenwiedergabe.

Falls Du doch zu zwei passabelen Kompaktlautsprechern (ca. 250 Euro) + eine günstige Surroundergänzung z.B. mit billigen kleinen Cantons (MX/CD 10) tendieren solltest, werde ich für Dich gerne nach zwei LS in der Preislage suchen.

Du brauchst da auch keine Angst w/Inkompatibilitäten haben. Ich habe vorne zwei Kompaktlautsprecher Cabsse Minorca, in der Mitte einen Satelitenlautsprecher Cabasse IO und hinten 2 B&W Standlautsprecher + Cabasse Subwoofer. Ich kann nicht sagen, das dies im Surroundbetrieb nicht nett klingt.

Die Einmessung/Einstellung übernimmt ja die - hoffentlich vorhandene - Einmessautomatik des Surroundreceivers fast von alleine.
_Janine_
Inventar
#10 erstellt: 28. Mai 2012, 19:33
Hi TE!
Du schreibst 5.1 sollte es minimum sein max.7.2 weißt du das ein Einsteiger Sub ca. 300€ kostet das zum Thema7.2
Poste doch einfach mal was du ausgeben willst. Wenn du auf Brüllwürfel stehst wirst du hier keine große Beratung bekommen.Brüllwürfel haben m.E. nix mit HK zu tun.
janine
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 aber keinen Verstärker
psp_otto am 21.06.2011  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  10 Beiträge
Kaufberatung zu Boxen + Verstärker
hossaholla am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  4 Beiträge
boxen und verstärker
ferret0815 am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  5 Beiträge
verstärker und boxen?
thepixelflat am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  23 Beiträge
Boxen + Verstärker
SordChian am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  19 Beiträge
Verstärker + Boxen
hennegpunkt am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  13 Beiträge
Boxen und Verstärker
skyphab am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  6 Beiträge
verstärker + boxen
schwäble am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  4 Beiträge
Kaufberatung: Verstärker für Boxen
Cepheid am 06.09.2017  –  Letzte Antwort am 08.09.2017  –  4 Beiträge
Kaufberatung 5.1 Boxen+Verstärker
Zagal am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedKoooiii
  • Gesamtzahl an Themen1.452.282
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.632.174

Hersteller in diesem Thread Widget schließen