Soundbar ja - aber welche?

+A -A
Autor
Beitrag
freddie1207
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jun 2012, 15:50
Hallo, vielleicht kann man mir hier helfen: ich bin auf der Suche nach einer bezahlbaren Soundbar ohne DVD/BluRay Player.

Einziger Anspruch: sie sollte sich einschalten, wenn vom TV ein Signal kommt und in Standby gehen, wenn der Fernseher ausgeschaltet wird. Ich möchte einfach nicht noch eine FB auf dem Tisch liegen haben. Sie muss auch nicht so wahnsinnig viel Bums haben, ein Funk-Sub wäre aber denkbar.

Der Fernseher, an dem sie betrieben werden soll, ist ein Toshiba LED und der klingt allein sowas von jämmerlich, dass ich einfach den Fernsehton etwas aufwerten möchte. Bisher tut es eine veraltete Philips 5.1 DVD Anlage, aber da ist (wie schon gesagt) das Problem mit der zweiten Fernbedienung.

Gibt es sowas? Ich habe bisher immer nur die Billigteile, die groß mit "Heimkino-Surround-Anlage" beworben werden und von denen halte ich gar nichts.
ottomane1299
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jun 2012, 14:17
Ich hatte damals eine Denon DHT-FS5 und war sehr damit zufrieden, besonders nachdem ich mir einen zusätzlichen Subwoofer drann gehangen hatte - aber - die Soundbar bekommt Ihren Ton via Toslink (optisch) bzw. Cinch, von daher wird eine zus. Fernbedienung benötigt um ein-/auszuschalten und die entsprechenden Modi auszuwählen.

Ohne FB einzuschalten geht meines erachtens nur, wenn per HDMI ein Signal kommt, welches im TV per Aynet oder ähnliches gekoppelt werden kann - aber Du willst ja bestimmt auch verschiedene Tonoptionen wählen können, von daher ist eine FB Pflicht.

Die Canton DM8 ist ebenfalls eine super Soundbar, hat aber ebenfalls eine (kleine) FB und kostet aktuell 279,00 Euro bei Amazon.

Canton FB


[Beitrag von ottomane1299 am 13. Jun 2012, 14:20 bearbeitet]
disco_stu1
Inventar
#3 erstellt: 13. Jun 2012, 14:26
Aber mit der Bar bist du dir sicher ,denn auch hier bekommst du in meinen Augen nur eine sehr beschränkte Sound Qualität fürs Geld.
Zb im Vergleich zu 2 kompakten aktiven oder passiven Lautsprechern, sofern schon ein erstarkter vorhanden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Soundbar?
Micha_87 am 13.12.2017  –  Letzte Antwort am 14.12.2017  –  4 Beiträge
Welche Soundbar?
Exelicer am 22.03.2019  –  Letzte Antwort am 11.04.2019  –  23 Beiträge
Welche Soundbar ?
Scuderia am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  6 Beiträge
SOUNDBAR ! Wunderbar , aber welche ?
lifeskool am 30.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2016  –  61 Beiträge
Soundbar, aber welche?
Nookii am 02.12.2015  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  3 Beiträge
Welche Soundbar
tidl am 26.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  10 Beiträge
Welche Soundbar?
Parerga2013 am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2016  –  18 Beiträge
Welche Soundbar?
Ghostrider1987x am 01.11.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  11 Beiträge
Welche Soundbar?
Vincent1990 am 14.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  9 Beiträge
Welche Soundbar?
aspire77 am 08.04.2017  –  Letzte Antwort am 08.04.2017  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.063 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedmietz_
  • Gesamtzahl an Themen1.451.911
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.625.486

Hersteller in diesem Thread Widget schließen