Poineer VSX 2021 vs VSX 920k

+A -A
Autor
Beitrag
Jockel100
Inventar
#1 erstellt: 23. Jun 2012, 10:08
Moin,

ich habe mal wieder so ein problemchen

im moment habe ich einen vsx-920k im einsatz mit dem ich grundsätzlich zufrieden bin.

nun bin ich durch zufall über den "neuen" vsx 2021 gestolpert und überlege seitdem ob sich ein austausch lohnen würde.

brauchbar wären für mich zum einen der zweite sub anschluss und der zweite hdmi ausgang.
beides wird zzt per y-kabel bzw aktiven hdmi splitter erledigt, wobei dieser gern mal der meinung ist: du guckst heute nix.

mal abgesehen von der geringfügig höheren ausgangsleistung, welche bei mir nicht von nöten ist,da reicht der 920 allemal, suche ich nun nach weitern gründen um vor mir einen tausch zu rechtfertigen

hat evtl jemand den 2021 gegen den 920 getestet?

falls ja, gibt es einen hörbaren unterschied?
wie ist die bildverarbeitung?
sonstige unterschiede bzw verbesserungen?

schon klar, letzten endes hilft nur selber vor ort austesten, aber ich bevor ich nun wieder meine ganze kabelei umklemme und mindestens einen halben tag mit einmessen usw verbringe möchte ich mich gern vorab etwas informieren.

leider finde ich zu dem gerät nur sehr spärliche informationen bzw erfahrungsberichte, es wäre klasse wenn mir jemand etwas dazu sagen kann.


bis dann

jochen
Jockel100
Inventar
#2 erstellt: 25. Jun 2012, 16:55
ok ok,

wenn das noch keiner gemacht hat werde ich mich halt opfern und den direkten vergleich selbst anstellen.

am wochenende bin ich bei der suche nach infos zum 2021 dummerweise auf den bestellbutton gekommen und nun kommt das teil mitte der woche, somit ist der nächste samstag schon mal wieder veplant

ich befürchte das ich bald einen vsx 920 über habe........

bis dann

jochen
Blein
Inventar
#3 erstellt: 25. Jun 2012, 17:35

dummerweise auf den bestellbutton gekommen und nun kommt das teil mitte der woche,


Ja, ja und ich glaube noch an den Weihnachtsmann
Jockel100
Inventar
#4 erstellt: 05. Jul 2012, 18:38
nur der vollständigkeit halber:

hatte zwischenzeitlich zwei exemplare hier und kurz getestet.

alles angeklemmt, kurz eingemessen und angetestet.

erster eindruck:

einmessung wie von pio gewohnt sehr gut,

etwas mehr dampf als beim vsx 920 ist vorhanden,

die videosektion scheint theoretisch sehr gut zu sein, lieferte auf anhieb ein wirklich klasse bild.


jedoch hatte ich das problem das bei eingeschalteter videosektion kein bild am beamer bzw hdmi out 2 augegeben wurde.
das klappte erst bei abgeschaltetem scaler.
mag sein das das ein bedienungsfehler meinerseits war, auf die schnelle habe ich das jedenfalls nicht beheben können.

die beiden sub ausgänge bringen erwartungsgemäss nix bzw keine veränderung, ist wohl doch lediglich eine simpele y dose.

bda nur auf beiliegender cd, mal eben etwas nachschlagen ist also nicht drin.

was jedoch überhaupt nicht geht ist das beide geräte ein nerviges netzteil hatten welches unüberhörbar brummt.
hatte mir extra ein zweiter gerät kommen lassen um auszuschließen das es sich um einen einzelfall handelt.
ok, im kinobetrieb eigentlich nicht hörbar, aber es gibt ja auch mal leise momente.

so etwas sollte bei einem gerät mit einer uvp von ca 1000€ nicht sein.

da ich in der beziehung zugegebener maßen seeeehr pingelig bin hatte sich das thema schneller als gedacht erledigt und weitere einstellungen bzw tests habe ich mir daher erspart.

also alles wieder retour und noch etwas weiter sparen bis es für einen lx reicht.

bis dahin lasse ich voller zufriedenheit meinen 920 weiter werkeln und werde meinen subs mal mit einem anti mode auf den zahn fühlen.


bis dann

jochen
Jockel100
Inventar
#5 erstellt: 05. Jul 2012, 18:42
vergessen:

gerät wird im betrieb lecker warm, also nix für enge racks.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer VSX-920K vs. Yamaha RX-V667
ThaRealest am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  25 Beiträge
Pioneer VSX 2021
Jumpman-23-45 am 21.12.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  6 Beiträge
Suche Ersatz für Poineer VSX-D712 Receiver
xrct2x am 22.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  19 Beiträge
VSX-521 vs. VSX-527
impression83 am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  6 Beiträge
Welchen kaufen pioneer VSX-921 oder VSX-2021?
oDer_Basti am 12.03.2012  –  Letzte Antwort am 16.03.2012  –  5 Beiträge
Denon 3312 oder Pioneer VSX-2021
Spool am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  12 Beiträge
Denen AVR 2113 oder Pioneer VSX 2021?
Black-Devil am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  4 Beiträge
Pioneer VSX 2021 behalten oder abgeben!
Fronteiche am 23.08.2014  –  Letzte Antwort am 23.08.2014  –  5 Beiträge
Pioneer Vsx 2021 - Digitalformate funktioneren nicht
YTok am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 13.11.2014  –  6 Beiträge
Pioneer vsx-2014i vs vsx-ax3
marritn am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.217 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedKoelle2301
  • Gesamtzahl an Themen1.452.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.630.962

Hersteller in diesem Thread Widget schließen