Anlage für einen Freund.

+A -A
Autor
Beitrag
Whyatearp
Stammgast
#1 erstellt: 16. Jul 2012, 12:49
Hallo Gemeinde,
ich habe einen Freund, der will sich eine Surround Anlage zulegen. Budget ist sehr begrenzt mit ca. 450 Euronen.
55% Film, 25% Musik, 20% Konsole. angeschlossen an einem HD Beamer von Acer, kein TV.
Da er Azubi ist und sein Zimmer nur ca. 15m2 hat wollte ich ihm Folgendes empfehlen:

1) AVR bis ca 220 €
-Onkyo 508
-Yamaha 371/373
-Denon 1611/1312
(sollte wohl ARC haben für HDMI-->Beamer?)

2) Boxenset um 200 €
Canton Movie 85cx
Magnat Interior 5001A
Infinity Primus HCS (wohl ausverkauft)

... jeweils in dieser Reihenfolge, + Kabelzeugs.

Die Anlage ist erstmal nur für seinen aktuellen Raum gedacht und soll auch nicht nach und nach ausgebaut werden.
Was macht aus Eurer Sicht Sinn beim besten P/L in dieser Klasse?

Ich freu mich auf Eure Meinung / Erfahrung mit den Teilchen, Whyat
euphonia_hifi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Jul 2012, 13:36
In der gewünschten Preisklasse sind die Unterschiede nicht wirklich groß. Der Freund sollte für sich herausfinden, welche Kombination in seinen Ohren am schönsten klingt.
Unsere Empfehlung: Lieber noch was sparen und was ordentliches fürs Geld kaufen!
Whyatearp
Stammgast
#3 erstellt: 16. Jul 2012, 14:25
Tja, generell sehe ich das auch so. Geht aber hier nicht. Beamer hängt, Ton = 0.
Deshalb die Frage, ob jemand diese Kombis kennt bzw. empfehlen kann, auch wenn die Unterscheide gerade beim AVR nicht sooo groß sind (ausgen. evtl. der Onkyo 508 mit 7.1 und vielen Anschlüssen).
Highente
Inventar
#4 erstellt: 16. Jul 2012, 16:04
ARC ist für die Rückübertragung des TV Ton über das HDMI Kabel an den AVR. Hier also überflüssig, da gar kein TV vorhanden ist.

Highente


[Beitrag von Highente am 16. Jul 2012, 16:05 bearbeitet]
Whyatearp
Stammgast
#5 erstellt: 16. Jul 2012, 16:46
Der Beamer muss aber doch auch angeschlossen werden wegen Ton, und das geht mit HDMI oder nicht?
ARC haben nur die TVs, stimmt wohl.
-Titus-
Stammgast
#6 erstellt: 16. Jul 2012, 16:54
was soll denn der beamer mit ton?
Highente
Inventar
#7 erstellt: 16. Jul 2012, 16:54
Was soll der Beamer mit der Tonübertragung zu tun haben?

Anschluss

BD Player mit HDMI an AVR
Der AVR verarbeitet den Ton und gibt das Bild an seinem HDMI Out wieder aus
AVR mit HDMI an Beamer

Highente
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
7.1 Anlage für Freund von mir
wannaknow2005 am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  5 Beiträge
AVR Für freund
inflames90 am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  5 Beiträge
passendes Heimkino für einen Freund
pio_fan21 am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  8 Beiträge
Kaufberatung für einen Freund - Lausprecher
BobderBraumeister am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 13.03.2011  –  2 Beiträge
Beamer für den Freund
Pheophin am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  2 Beiträge
surroundsystem für freund
becomming-dj am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  6 Beiträge
Hilfe - Freund verkauft Linn Hi-End Anlage
didee am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  6 Beiträge
Kaufberatung für einen Freund brauche eure Hilfe
VintageAudio483 am 17.01.2019  –  Letzte Antwort am 18.01.2019  –  3 Beiträge
für einen Freund: Mehrkanal-System für Filme unter 300 Euro?
sinus1982 am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  13 Beiträge
Freund sucht Verstärker für ca. 150?
Cence am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.275 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedhififux1207
  • Gesamtzahl an Themen1.497.027
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.461.840

Hersteller in diesem Thread Widget schließen