2.1 (aktive) Anlage mit Blu-Ray Player für Anschluss an TV & Festplatten-Receiver für unter 200€

+A -A
Autor
Beitrag
Munchkin86
Neuling
#1 erstellt: 06. Aug 2012, 18:06
Hallo alle miteinander,

ich bin noch ganz neu hier.

Ich soll für meine Eltern eine Anlage besorgen, welche man an den Fernseher und an den Festplattenrekorder-Receiver (von UnityMedia) anschließen kann.

Da meine Eltern total anspruchslos sind und auch eine "in mancher Augen" billigere Anlage für unter 200€ ihnen genügt würde ich gerne so etwas ins Auge fassen.

Grundidee ist es einen Ersatz für die Fernseher-internen Lautsprecher zu finden.
Da der DVD-Player von ihnen auch den Geist aufgegeben hat suche ich eine Lösung mit Blu-Ray-Player integriert.

Benötigt wird:
2.1 Blu-Ray-Heimkino System (aktiv), da kein AV-Receiver vorhanden ist und auch keine Anschaffung geplant ist.
Das System soll sowohl Ton- und Bild des Blu-Ray-Players übertragen, sowie auch das Audiosignal des (Festplatten)-Receivers, entweder indem es direkt mit dem Receiver verbunden wird oder der Ton des Fernsehers mit dem Heimkino System.

Ich hoffe ihr versteht was ich meine.
Ich weiß auch nicht, ob diese 2.1 Anlagen es ermöglichen, sowohl das Audio-Signal des Blu-Ray-Players, wie auch des Fernsehers bzw. des Receivers zu verarbeiten?

Hier einmal ein paar Beispiele die ich gefunden habe.
Ich würde gerne bei Amazon einkaufen, da ich dort noch einen höheren Gutschein zur Verfügung habe.

Ausstattung:
32 Zoll LCD-Fernseher Philips SQ528.2E LB
Digital Video Recorder DCB-P850G (Samsung)

Hier eine detaillierte Auflistung des Receivers:
http://www.inside-digital.de/receiver/samsung_dcb-p850g/956_5

Eventuell geeignete Anlagen:
http://www.amazon.de/dp/B004W154W2/?smid=A1LYFFZJLFUFKJ
oder vielleicht diese:
http://www.amazon.de...-ready/dp/B004V3TXIC

Hier die Anschlussmöglichkeiten des Fernsehers und des Receivers.

P1160825
P1160826
P1160827

P1160828
P1160829

Ich hoffe es kann mir jemand weiter helfen. Falls das Problem nicht ausreichend beschrieben wurde, dann erläutere ich es gerne noch ein wenig mehr bzw. genauer.

Ich weiß, dass viele von solchen kleineren Anlagen abraten, aber da meine Eltern einfach nur nicht mehr diese ollen Fernsehlautsprecher verwenden wollen, wird solch eine Anlage vollkommen ausreichen.

Vielen Dank für Hinweise und Ratschläge.


[Beitrag von Munchkin86 am 06. Aug 2012, 22:30 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche 2.1-Anlage für TV/Blu-Ray
DarkSpawn am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  3 Beiträge
Blu-Ray Heimkinosystem 2.1
feder80 am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  15 Beiträge
preiswerte 2.1-Anlage mit Blu-Ray-Player
banana-joe am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2010  –  7 Beiträge
3D-Blu-Ray-Player für 200 ? ?
Joey6 am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.07.2012  –  2 Beiträge
Blu-Ray Receiver?
juergenbogner am 21.05.2015  –  Letzte Antwort am 21.05.2015  –  9 Beiträge
Blu-Ray Heimkinosystem 2.1
Newbie06 am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  3 Beiträge
welche 2.1-Anlage mit Blu-Ray?
aelgen am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  18 Beiträge
2.1 Blu-Ray Receiver vs. AVR + Sub + BR-Player
Beta_Erpel am 27.03.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2013  –  6 Beiträge
Heimkinoanlage + Blu Ray Player
dainsanity am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  9 Beiträge
Blu Ray Player inkl. WLAN unter 100 ?
Rotin am 04.11.2015  –  Letzte Antwort am 04.11.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedHeartc0re89
  • Gesamtzahl an Themen1.386.533
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.991

Hersteller in diesem Thread Widget schließen