Suche Alternativ-Receiver für den HB965NS

+A -A
Autor
Beitrag
Smartsteph
Neuling
#1 erstellt: 05. Nov 2012, 23:14
Hallo alle miteinander. Ich müsste mir mal Euren Experten-Rat einholen.

Habe von LG das HT503TH Heimkino-System. Von diesem hat es jetzt den DVD-Receiver zerlegt. Funktioniert zwar alles, aber er transportiert keinen Sound mehr an die Boxen. Egal.

Da sich eine Reparatur wohl nicht lohnt und es das Gerät nicht einzeln gibt, wollte ich mir einen preiswerten Receiver als Ersatz holen wobei ich auf den HB965NS gestoßen bin. Wäre perfekt gewesen, da er günstig ist, Blu-rays und auch MKV's abspielt, was weder meine PS3 noch meine XBox360 schaffen. Leider gibt es den nirgendwo mehr!

Könnt Ihr mir vielleicht irgendwelche aktuellen Alternativen nennen?

Mit Blu-ray Player wie beim HB965NS wäre super, habe aber auch schon an das Komplettsystem HT306SF gedacht. Sollte wieder so ein kompaktes Gerät wie bei Komplettsystemen üblich, sein. Deswegen kein riesiger AV-Receiver. Will nicht mehr als 150-170 € ausgeben.

Vielen Dank erstmal.
Foxfahrer01
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Nov 2012, 23:22
Für das Geld gibt es einen guten Bluray-Player, aber keinen AV Receiver und schon gar kein Kombigerät aus beiden !

Alles was Du verlinkt hast sind asolute Minimum-Systeme, ohne jeglichen Anspruch an Klang und Qualität ( wie Du ja selbst gemerkt hast ), da bedarf es keiner Empfehlung.

Kauf das was Du für Dein wenig Geld bekommst, rechne aber damit das so ein Gerät wieder schnell kaputt geht, und Du dann wieder etwas neues kaufen mußt.

Darum der oft hier gegebene Rat einzelne Teile zu kaufen, so muß man bei einem Defekt nur einen Teil tauschen !

Foxfahrer
Smartsteph
Neuling
#3 erstellt: 06. Nov 2012, 00:01
Nett

bekommt man hier also nur Hilfe wenn man gut betucht ist und sich ne teure Anlage leisten kann/will?

Der HB965NS wurde hier schon des öfteren empfohlen und den gab es schon für 169€ bei Conrad.
Ich hatte nur um eine Alternative zu diesem Gerät gefragt.

"Kauf das was Du für Dein wenig Geld bekommst" ist eine seeehr hilfreiche Aussage so wie der Rest deines Textes.

Danke
sk223
Inventar
#4 erstellt: 06. Nov 2012, 01:18
Gut betucht, nein.
Aber diese Komplettanlagen haben einen entscheidenden Nachteil, geht der Player kaputt ist das ganze Teil Schrott. Und mit Eingängen sind die Hersteller da auch immer sehr sparsam.

Somit liegen unsere Empfehlungen immer auf einem Einzelkauf der Komponenten.

Sicherlich wird das dann teurer aber auch qualitativ besser und auch mehr Funktionen, zum sehr nützliche, wie Einmessautomatik oder Android-App zum steuern.

Von der klanglichen Seite dieser kleinen Sub-Sats bzw Säulen red ich erst garnicht, das sollte eh klar sein.

Wenn dir das vorhandene ausreicht, ist es gut für dich.
Viele hier halten aber nicht von diesen Teilen, mich eingeschlossen.
Und wenn ich dann teilweise die Preise der teureren Anlagen sehe, bekomme ich dafür bereits einen AVR + BR + 5.0LS im Einsteigerbereich, teilweise sogar noch nen Sub.

Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
alternativ Lösung für Multimediaplatte
zwetschke am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  15 Beiträge
schmalere Alternativ-LS zu Magnat Monitor Supreme
Balla am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 23.06.2013  –  2 Beiträge
Suche AV-Receiver o.Ä.
Magogan am 05.08.2013  –  Letzte Antwort am 06.08.2013  –  11 Beiträge
Blurayplayer mit Verstärker oder normaler Receiver?
spontanhoerer am 16.04.2014  –  Letzte Antwort am 16.04.2014  –  3 Beiträge
welchen receiver
hesse64 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  3 Beiträge
Suche Receiver für Heimkinoanlage
Jacko1985 am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  2 Beiträge
Suche Receiver für Konsolen
Th0ma2 am 13.04.2013  –  Letzte Antwort am 16.04.2013  –  6 Beiträge
Gutes 5.1. DVD-System (alternativ 2.1.)
ethanhunt1 am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  6 Beiträge
Suche Receiver für 100?
killik am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  4 Beiträge
Teufel System 5 Musiktauglich? Alternativ T2/ Victas?
->e<- am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.016 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedWaldschrat08
  • Gesamtzahl an Themen1.496.525
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.452.118

Hersteller in diesem Thread Widget schließen