Heco Victa 501 - auch ohne Subwoofer brauchbar?

+A -A
Autor
Beitrag
XadaX
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Dez 2012, 14:44
Hallo!

Ich nutze im Moment die Logitech Z-5500 und möchte gerne auf eine richtige aber preiswerte Anlage umsteigen. Als Receiver habe ich mir den Onkyo HT-R558 rausgesucht.
Da ich den Onkyop bei Cyberport durch einen Gutschein zusammen mit den Heco Victa 501 für knapp 327€ bekomme, bin ich auf diese gestoßen (den Onkyo gibt es einzeln für 139€, ich bezahle also für die 2 Heco Victa ca. 188€).
Da ich erst mal nicht so viel ausgeben wollte, war mein Plan zunächst nur den Heco Victa II Center für ~80€ hinzuzukaufen, für die beiden Rear meine alten Logitech zu benutzen und zunächst auf einen Subwoofer zu verzichten.

Nun meine Frage: Der Subwoofer vom Z-5500 war für meine Verhältnisse schon sehr stark. Kann ich das oben beschriebene Setting auch ohne Subwoofer betreiben und trotzdem eine deutliche Qualitätssteigerung bei Filmen erfahren, oder wird das ohne Subwoofer nichts?

Gerne nehme ich auch noch einen Rat zu folgenden Fragen:
1. Die 2x Heco Victa kosten mich abzüglich des Receivers ca. 188€. Für den Center kommen nochmal 80€drauf also bin ich bei 268€ für 2x Front + Center. Ist das so empfehlenswert oder sollte ich in der gleichen Preisklasse lieber zu etwas anderes greifen?
2. Ich nehme an Kabel muss ich extra kaufen, was ist da empfehlenswert (bitte keine Kabel aus Diamant ;)) ).

Noch etwas:
3. Sehe ich das richtig, dass die Jamo S 506 einen integrierten Bass haben und ich mir bei denen den Bass sparen könnte (klar ist es mit einem zusätzlichen besser, ich muss aber an das Geld denken).
Wären die dann vielleicht mehr zu empfehlen als die Hecto?


Vielen Dank schon mal! :-)


[Beitrag von XadaX am 30. Dez 2012, 15:06 bearbeitet]
KlaWo
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2012, 20:16
Hi,
Sowohl die Hecos als auch die Jamos sind solide Einsteigersets.
Kannst beide natürlich ohne Sub betreiben (ev. Später nachkaufen) falls zuwenig DrUck aufgebaut wird. Kommt ja immer auch auf die Räumlichkeiten und den eigenen Geschmack an. Hast du nur einen 10m2 Raum, wirst du wahrscheinlich keinen Sub brauchen - bei 30m2 schon...;)

Bei ebay gibts zZt. Ein komplettes 5.0-Set der Jamos um € 333,-... wär imho eine Überlegung wert.

Beide Sets sind sicher eine Steigerung zu deinen Logitechs... ob sie deinen Geschmack bedienen, kannst allerdings nur du sagen, dh. Probehören der LS wäre sinnvoll...

Der Onkyo ist absolute Einsteigerklasse... ob er für dich ausreichend ist kann ich nicht sagen.
Bei den Kabeln nimmst du einfach günstige Vollkupferkabeln, max. 2,5mm (hoffe die passen dann noch in die Klemmen des Onkyo) ohne irgendwelchen Schnickschnack... Wenn der Preis passt, kannst du die auch im Baumarkt kaufen oder günstig online shoppen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Celan 501 XT
anpfiff97 am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  8 Beiträge
Heco Victa 501 oder 700 ?
SeanBen am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  6 Beiträge
Heco Victa 701 oder 501
bwe09 am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.11.2011  –  9 Beiträge
Passenden AVR zu Heco Victa 501/701
Dark-Skynet84 am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 19.02.2012  –  7 Beiträge
Heco Victa Set brauchbar? welcher Receiver?
St3v3 am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  7 Beiträge
Heco victa 501 als front und rears ?
Superbomber3000 am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2014  –  5 Beiträge
Heco Victa 701 oder 501 Entscheidungshilfe
omid am 12.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2013  –  2 Beiträge
Heco Victa für heimkino?
bianchi22 am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  7 Beiträge
Subwoofer zu Heco Victa 700 - 15qm Raum
BadeMeizter am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  25 Beiträge
Subwoofer fürs HECO VICTA SET !
sos-Kevin am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.04.2013  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.275 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedBingo_65
  • Gesamtzahl an Themen1.497.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.462.867

Hersteller in diesem Thread Widget schließen