Teufel Concept + AV-Receiver + Blu Ray Player oder Low-Budget Heimkinobundle

+A -A
Autor
Beitrag
DoktorS
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Mai 2013, 09:11
Hallo liebe Hifi-Freunde,

schon seit längerem spiele ich mit dem Gedanken endlich mein altes Teufel 5.1 System aus dem Keller zu holen und an den Fernseher anzuschließen. Dazu bräuchte ich jedoch einen AV-Receiver, da es sich um das Basis-Modell für den Computer (Concept E in seiner ältesten Ausführung) handelt und nur Cinch-Anschlüsse hat.
Jetzt habe ich jedoch einen neuen Fernseher mit 3D und co. weshalb ich mir auch einen Blu-Ray Player anschaffen möchte. Hier habe ich auch einige Bundles gesehen bei denen (wohl akzeptable) 5.1 Systeme enthalten sind.
Dies stellt mich nun vor die Wahl entweder die alten Brüllwürfel vom PC an einen AV-Receiver zu hängen und dazu einen Blu-Ray Player zu kaufen oder eines dieser Bundles zu kaufen.
Was meint ihr denn mit was fahre ich besser?
Als Receiver hatte ich mir den Pioneer VSX-527 angeschaut, den gibts ja immer wieder mal für 200€, in Kombination mit einem Player köäme ich so bei ca. 300€ raus, diese Bundles gibt es ja schon so ab ca. 200€...
Zusätzlich möchte ich in der nahen Zukunft ein Apple TV anschaffen und auch ans 5.1 System anschließen.
Was ist denn nun die Experten-Meinung hierzu? Bin ziemlich unschlüssig! Ein AV-Receiver wäre ja schon irgendwie Perlen vor die Säue bei den Lautsprechern oder?


Vielen herzlichen Dank,

ein sehr ratloser Doktor S

Edit:
Oh Mist, das hätte wohl eher in die Kaufberatung gehört...
Vielleicht wäre ein Mod so freundlich das zu verschieben?
Sorry, bin neu hier im Forum


[Beitrag von DoktorS am 07. Mai 2013, 09:41 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 07. Mai 2013, 10:09
auf dem AVR kannst Du wenigstens aufbauen
so ein neues Brüllwürfelset zu kaufen ist komplett rausgeschmissenes Geld
DoktorS
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Mai 2013, 14:38
Hm, okay.
Und wenn ich das Budget möglichst gering halten möchte - wie wäre es da mit dem LG BP420 als BR-Player und z.b. dem Pioneer VSX-527? Die würden zusammen so um die 280€ kosten...
Auf was muss ich denn generell so beim Kauf des Receivers achten?
Vielen Dank!
Cogan_bc
Inventar
#4 erstellt: 07. Mai 2013, 15:02
wäre für das Geld schon ok

Auf was muss ich denn generell so beim Kauf des Receivers achten?

die nehmen sich in der Preisklasse nicht viel, sollte eben nur ein namhafter sein und nicht irgendwelches Eurostar (oÄ.) Gedöns
Du kannst im Prinzip nach Optik, Preis und gewünschten Features aussuchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Low Budget Blu Ray Player
Schooli am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  10 Beiträge
"Low Budget" Blu-Ray Player gesucht
Timetwister777 am 23.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  2 Beiträge
AV Receiver low Budget
orren am 25.07.2016  –  Letzte Antwort am 26.07.2016  –  6 Beiträge
Blu Ray Player + AV-Receiver
Nighthawk1988 am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  3 Beiträge
Blu Ray Player oder AV-Receiver?
flodo am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  2 Beiträge
low budget Kaufberatung - Teufel Concept P
ePsYLoN am 07.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  12 Beiträge
Low Budget 5.1 System + Receiver?
Vaser am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  6 Beiträge
Low Budget Receiver Wahl
Kiina am 04.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  3 Beiträge
low budget Kaufberatung - Teufel Concept E Lautsprecherhalterung
Rudoph2000 am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  5 Beiträge
Vorteile Receiver+Lautsprecher ggü Komplettsystem (low budget)
*_phoenix_* am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.09.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.869 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliednanilucienne
  • Gesamtzahl an Themen1.496.259
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.447.250

Hersteller in diesem Thread Widget schließen