Soundbar - LG NB4530A / Sony HT-CT260 / Yamaha YAS-201

+A -A
Autor
Beitrag
casa1887
Neuling
#1 erstellt: 09. Jul 2013, 09:34
Moin liebes Hifi-Forum,

mein Umzug naht und in Folge dessen möchte ich den Klang vom Flachbild TV etwas aufwerten. Erst dachte ich an ein 5.1 System, da sogar schon Kabel Unterputz gelegt sind, die bessere Hälfte will das Sofa allerdings nicht mitten im Raum, sondern an der Wand, sodass man hinter den Rearspeakern sitzen würde. Also Kompromiss geschlossen und Soundbar + Subwoofer genehmigt bekommen.

Ins Auge sind mir folgende Systeme (bis max. 400€) gefallen:

LG NB4530A
Link

Sony HT-CT260
Link

Yamaha YAS-201
Link

Mein Favorit ist derzeit das Sony System. Es gibt allerdings zu allen Systemen, bis auf das YAS 201, kaum Berichte. Und wenn es mal Tests gibt, sind diese äußerst mager (siehe satvision Ausgabe 07/2013) und auch sehr unterschiedlich.

Nun hoffe ich, dass hier vielleicht einige Leute die Systeme schon einmal testen konnten oder sogar noch im Einsatz haben.

Vorweg:
Ich bin kein Soundfetischist. Mein Ziel ist es besseren, druckvolleren Klang beim Film schauen zu erhalten und ggf. mal darüber Musik zu hören. Desweiteren schaue ich sehr viel Fußball, sodass vielleicht auch da der Klang stimmen kann (wenn ich mal nicht im Stadion sein sollte )

Ich danke schon jetzt für alle Antworten!

Sonnigen Gruß
Danny
casa1887
Neuling
#2 erstellt: 11. Jul 2013, 07:25
Niemand?
ChrisL75
Inventar
#3 erstellt: 11. Jul 2013, 08:50
Falls dein TV ARC kann bleibt eigentlich nur das LG-System übrig, sonst tendiere ich eher zum Yamaha.
VanAy
Inventar
#4 erstellt: 11. Jul 2013, 09:27
Wie wäre es denn mit einen Verstärker und einen paar (Stand-)Lautsprechern. Wird auf jeden Fall besser Klingen ..
casa1887
Neuling
#5 erstellt: 12. Jul 2013, 10:23
alternativ habe ich noch das Yamaha YHT-S 401 entdeckt. sieht ganz gut aus und ist sogar erweiterbar.

In der aktuellen Satvision hat das Yamaha am schlechtesten abgeschnitten, die Frage ist, inwiefern man darauf Wert legen kann.

Das Sony System hatte das Beste Preis/Leistungsverhätlnis.

@VanAy: Würde nicht allein nen Reciever die Preisklasse übersteigen?
VanAy
Inventar
#6 erstellt: 12. Jul 2013, 10:34


mal auf die Schnelle:
Lautsprecher: Link - sogar 5.0 Set
Receiver: Link

Ob der Receiver alles das kann was du brauchst, weiß ich jetzt nicht. Denke aber das du mit diesen gebrauchten Sachen besser fährst als mit einer Soundbar.

Und wenn es nur für den TV sein soll, dann reicht auch ein Dynavox Da-30 (30 Euro), den könntest evtl. du am Kopfhörerausgang anschließen (kommt auf den TV an) und ein paar Lautsprecher (z.B. diese hier).

Wie gesagt, mal auf die Schnelle alles rausgesucht ....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha YAS 201 oder Bose Cinemate II
tfuette am 31.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  5 Beiträge
Soundbars Sony/LG/Panasonic
Saussente03 am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.04.2013  –  15 Beiträge
Soundbar gesucht (Yamaha YAS-209 vs. Sonos Boom vs. Sony)
The_Gunner am 25.11.2019  –  Letzte Antwort am 26.11.2019  –  2 Beiträge
Yamaha YAS-71 oder Sony HT-DDWG 800
DvdRom am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  3 Beiträge
yamaha yas-101
9911horst am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2012  –  4 Beiträge
Yamaha YAS-71 Soundprojektor
Sventana am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  20 Beiträge
Soundbar gesucht. Sony HT-CT380?
fernsehenistcool am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 17.10.2015  –  5 Beiträge
Teufel Cinebar 11 oder Yamaha yas 209
dell1892 am 26.01.2020  –  Letzte Antwort am 26.01.2020  –  4 Beiträge
Yamaha YAS-71 >>> Erfahrungsbericht?
tri-jan am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  5 Beiträge
Soundbar Yamaha/Bose/Sony
warhammer73 am 25.12.2016  –  Letzte Antwort am 30.12.2016  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.011 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedjohdolf
  • Gesamtzahl an Themen1.503.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.607.333

Hersteller in diesem Thread Widget schließen