wie kann ich auf die Mediathek zugreifen.

+A -A
Autor
Beitrag
unknown*
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Jan 2016, 23:49
Hallo Zusammen,

ich suche eine Möglichkeit auf die Mediathek der ARD und ZDF und so zuzugreifen und erhoffe mir hier eine Idee zu bekommen, wie es am leichtesten geht

Womit schaue ich denn überhaupt:
- Samsung 55H7080
- Kathrein ufs 922
- Denon X2100
- Samsung Blueray
- AppleTV3

Dank dem Rückkanal kann ich alles was ich am Fernseher einspeise auch über den Denon ausgeben. Dieser könnte wohl via HbbTV auf die Mediatek zugreifen, allerdings nur, wenn ich die Kanäle über SAT dann auch über den Fernseher einspielen würde, aber dies ist wiederum die Domäne der Kathrein...
Die Kathrein kann es wohl erst mit dem ufs 923...
Samsung App hierzu finde ich keine...
AppleTV hat wohl auch keine App..

Hmm, alle Geräte können über wlan oder lan auch mit dem internet kommunizieren, aber mir fehlt gerade die zündende Idee, wie ich es noch realisieren könnte, ohne in neue Geräte zu investieren

Vielen Dank und schönen Gruß,
unknown
erddees
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2016, 12:00

AppleTV hat wohl auch keine App..
ÖR-App auf iPhone/iPad laden und von dort aus auf Apple TV streamen.

Eine kostengünstige Möglichkeit wäre ein ein TV-Stick (Chromecast, Fire-TV). Einmalige Anschaffung und konsequente Nutzung nur freier Angebote, ansonst wirft es Folgekosten auf.
pegasusmc
Inventar
#3 erstellt: 24. Jan 2016, 12:06
Normal Sat oder Einkabelsystem ?
Normal Sat :
http://www.amazon.de...oppelt/dp/B000KPU1N6
Dann bleibt der Technisat aus und der Samsung bekommt das Signal.
oder mal mit dem Loop Ausgang am Kathrein probieren.
unknown*
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 24. Jan 2016, 13:32
ist normales SAT und danke für den Hinweis mit dem Verteiler. Das schaue ich mir mal an.

Auf den ATV streamen geht zwar, empfinde ich aber als recht umständlich

Schon mal vielen Dank.
unknown*
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 27. Jan 2016, 20:17
Moin,

so, pegasusmc Vorschlag ausprobiert mit der Weiche und nun kann ich die Mediathek am Fernseher sehen. Vielen Dank.

Leider muss ich für den Ton kurz den Kathrein einschalten (dann kann ich ihn gleich wieder ausschalten), damit der Rückkanal funktioniert. Klingt komisch, ist aber derzeit so... falls hier jemand einen Tipp hat, wäre ich dankbar
binap
Inventar
#6 erstellt: 28. Jan 2016, 11:30
Von solchen Verteilern sollte man eigentlich die Finger lassen, da die das Signal nicht vollständig splitten. Sind dann beide Tuner eingeschaltet, kann es sein, dass der LNB zuviel Spannung bekommt und dadurch kaputt geht.
Normalerweise nimmt man für solche Zwecke einen A/B-SAT-Prioritäts-Schalter, der dafür sorgt, dass immer nur ein Tuner Prio besitzt, den LNB umzuschalten.
Hier mal in billig (sogar billiger als die oben vorgeschalgene Weiche...):
Wentronic 51445 SAT-Schalter verteilt/schaltet 1 LNB auf 2 SAT-Receiver
und in teuer:
Hama AB/SAT-Prioritätsschalter (F-Kupplung, LNB)
Ich habe beide A/B-Schalter im Einsatz und die nehmen sich qualitätstechnisch überhaupt nichts.


[Beitrag von binap am 28. Jan 2016, 11:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mit Soundbar über Fehrnseher ins internet
tihm am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.07.2010  –  9 Beiträge
Wie kann ich DTS hören
G3GG3R am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  9 Beiträge
Wie kann sowas sein?
speedy4221 am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.08.2013  –  4 Beiträge
LE130 auf Ständern aber wie?
BenCologne am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  7 Beiträge
Wie stelle ich die Satelliten richtig auf???
addY am 05.06.2003  –  Letzte Antwort am 10.06.2003  –  7 Beiträge
TEUFEL, wie kann/soll man sich verhalten!
Phil1984 am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  18 Beiträge
Wie stell ich die Boxen auf?
ObiWanKnobi am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  2 Beiträge
Neue Wohnung, wie stell ich 5.1 auf
goldmember089 am 06.09.2013  –  Letzte Antwort am 09.07.2014  –  4 Beiträge
Wie kann ich den Kickbass verbessern?
habakus11 am 27.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  42 Beiträge
Videowiedergabe von NAS: DTS-Tonspur von AVR decodieren lassen, statt Fernseher (der das nicht kann)
Hi_Fisch am 28.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedMJ1994
  • Gesamtzahl an Themen1.409.209
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.839.991

Hersteller in diesem Thread Widget schließen