Scart an AV-Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Schnuffikatz
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Sep 2008, 21:14
Hallo ich ziehe bald um und will mir nen neuen AV-Receiver für die neue Wohnung holen, wird wohl der Onkyo 606 oder 706, nun hab ich noch nen receiver mit der nur Scart hat (+ Audio out und digital audio out), den Ton krieg ich ja darüber zum Receiver, aber wie bekomm ich das Bild auf den Receiver ? (zum upscalen)

gibts dafür irgend nen Kabel ? Scart Anschluss ist ja nix am Receiver dran
Peter83
Stammgast
#2 erstellt: 13. Sep 2008, 21:23
was ist dass denn für ein Receiver ?
laut-macht-spass
Inventar
#3 erstellt: 13. Sep 2008, 21:30
Hi, dafür gibts Adapter oder auch Adapterkabel:

Stereoein- und -ausgänge + Videoein- und -ausgang

http://www.hirsch-il...66_43&products_id=82

http://www.hirsch-il...66_43&products_id=83


Falls du den Ton digital per koax oder toslink einspeißt, könntest du das Bild auch per s-video weiter leiten zum AVR

http://www.oehlbach....e&artikelnummer=2336

oder adapterstecker plus Kabel

http://www.hirsch-il...h=28&products_id=730

http://www.hirsch-il...6_37&products_id=619
Laissez
Stammgast
#4 erstellt: 13. Sep 2008, 21:30
@Schuffikatz da gibt es genau zwei Möglichkeiten.

1. Videoverbindung RGB / Scart ist Scart mit 3 x Cinch.

2. Scart mit Hosidenstecker ist dieser S-VHS Stecker.

Aus Erfahrung kann ich nur den S-VHS empfehlen den RGB habe ich persönlich noch nicht auspropiert. Aber es werden sich bestimmt noch welche Melden die es schon probiert haben.

Aber gehen tut es so auf jeden Fall,im gut sortierten Fachhandel kann man das Kabel auch vor dem Kauf ausprobieren. Und mal selber schauen welches denn nun das bessere Bild macht.

Gruß
Laissez
EinarmigerBandit
Stammgast
#5 erstellt: 13. Sep 2008, 21:31
Ich hab das gleiche Problem.

Bekomme einen Harman AVR 645 und habe ein Technisat Digit D mit analogen sowie digitalen Audioausgängen.

Wenn ich richtig liege wird nach wie vor TV und Sat Receiver mit Scart verbunden und dann nur die Audioausgänge zwischen Sat und AV Receiver, richtig oder falsch ?
Peter83
Stammgast
#6 erstellt: 13. Sep 2008, 21:41
@einarmigerbandit genau so wird ich es auch machen,wenn er noch einen digital koaxialausgang hatt,dann ist es optimal.
ralph1964
Inventar
#7 erstellt: 13. Sep 2008, 21:41
Du hast fast das gleiche Problem. Schnuffikatz möchte das Bild und den Ton über den AVR laufen lassen. Du möchtest nur den Ton über den AVR laufen lassen.

Dein Gedankengang zum Tonanschluss ist richtig.

Grüsse Ralph
EinarmigerBandit
Stammgast
#8 erstellt: 13. Sep 2008, 22:27
@Peter
Ja hab noch nen digitalen Koax oder doch optisch ? wo is der unterschied.

Aber da ich fast den exakten Thread aufmachen wollte, klink ich mich hier mit ein.
Ich tu mir unheimlich schwer dabei mit der Anschließerei.

Vielleicht könnt ihr mir da ja jetzt entgültig weiterhelfen.

Also ich habe zu Verkabeln:
LG Plasma RZ42PX11 der hat:
DVI/RGB/Audio Eingang, 3x Scart, Component Eingang, S Video Eingang, Audio/Video Eingang

Technisat Sat Receiver Digit D:
2x Scart, Audioausgang analog, Audioausgang digital inkl. Koax/optisch. WIE erkenn ich den unterschied ?

Ich bekomme einen Harman AVR 645 und noch einen Pioneer DV LX 50

AVR: http://www.son-video...45/AVR645_Dos_TG.jpg

DVD: http://www.trustedre...33-dvlx50backbig.jpg

So weil ich keine Überraschungen erleben will in Sachen geht nicht, passt nicht oder sonst was wäre ich euch unendlich dankbar wenn ihr mir erklärt was wie angeschlossen wird.

Muss alles über den AVR laufen oder nur Ton, oder warum lässt man Bild über den AVR laufen - ich peils einfach nicht.

Mal sehn ob mir sich einer erbarmt


[Beitrag von EinarmigerBandit am 13. Sep 2008, 22:32 bearbeitet]
ralph1964
Inventar
#9 erstellt: 13. Sep 2008, 23:18
Bitte sei nicht böse, aber dein Plasma ist schon fast vorsintflutlich zu nennen. (Von der heutigen Zeit ausgesehen.)

Ich würde vom Bild her alles direkt am Plasma anschliessen. Den Technisat via Scart und den DVD über Component.

Für den Ton den Technisat und den DVD via coax oder optisch verbinden. Hier noch 2 Links zu den Kabeln. (Sollen nur verdeutlichen, wie die Kabel aussehen)

http://shop.computer...dd7df077377948ebd8e3

www.techmania.ch/Pur...69661////details.htm


EinarmigerBandit schrieb:



Muss alles über den AVR laufen oder nur Ton, oder warum lässt man Bild über den AVR laufen - ich peils einfach nicht.



Man kann, muss nicht. Wenn Du mehrere Geräte hast, könntest Du den Harman als Schaltzentrale (ausser für Scart) benutzen, dann würde nur noch ein Kabel, z.B. Hdmi-Kabel, oder Componenten-Kabel zum TV führen.

Grüsse Ralph


[Beitrag von ralph1964 am 13. Sep 2008, 23:21 bearbeitet]
EinarmigerBandit
Stammgast
#10 erstellt: 13. Sep 2008, 23:50
Hey Ralph

kein Ding mein Plasma ist halt schon ein Opa aber er tut sein Dienst bestens. Ich überlege mir zwar nen 50" zuzulegen aber wenn erst in einem Jahr daher muss ich jetzt ne Lösung finden.

Du hast mir schon sehr weitergeholfen

Damit ichs verstanden hab:

Sat Rec. mit Scart zu TV
DVD mit rot/blau/grün zu TV

Jetzt habe ich für beide Geräte Bild aber kein Ton, richtig ?

Jetzt muss ich DVD und SAT noch Tonmäßig mit dem AVR verbinden.

Wo ist jetzt der Unterschied zwischen Coax und optisch ?
Hat das mit Cinch weiß/rot und gelb zu tun ?

Der DVD hat auch noch Cinch Buchsen für 5.1 muss ich das auch alles verkabeln oder langt eine Ton Verbindung und das 5.1 bei DVD Betrieb wird vom AVR erzeugt ?

Wir kommen der Sache näher. Nochmals tausend Dank

P.S. Habe grad an meinem Sat Receive geschaut da ist hinten ein Ausgang wo eine schwarze kleine Steckabdeckung drauf ist. Sieht genau so aus wie der Pöppel bei dem Pioneer DVD Player also optisch.


[Beitrag von EinarmigerBandit am 14. Sep 2008, 00:08 bearbeitet]
ralph1964
Inventar
#11 erstellt: 14. Sep 2008, 00:15
Vielleicht hilft Dir das etwas weiter.

www.hifi-regler.de/shop/digitalkabel/

Koaxial oder optische Kabel geben den Ton digital weiter. Cinch (rot-weiss) geben den Ton analog weiter. Gelb zusätzlich wäre wieder für die Bildübertragung. Coaxial/optisches Kabel geben 5.1-Sound aus. Cinch Buchsen für 5.1 wäre wieder analoge Ausgabe desselben.

Was jetzt besser ist (Koax oder Optisch), kann ich Dir nicht sagen, da bei mir alle Geräte über Hdmi (gibt Bild und Ton aus) am AVR angeschlossen sind. Was ich bis jetzt hier im Forum so gelesen habe, nehmen sich beide Anschlüsse nicht viel.


EinarmigerBandit schrieb:


Damit ichs verstanden hab:

Sat Rec. mit Scart zu TV
DVD mit rot/blau/grün zu TV



Ja, Korrekt.

Grüsse Ralph
EinarmigerBandit
Stammgast
#12 erstellt: 14. Sep 2008, 00:26
Suuuper alles verstanden. Vielen vielen Dank
ralph1964
Inventar
#13 erstellt: 14. Sep 2008, 00:50
Bitte, gern geschehen.

Grüsse Ralph
Schnuffikatz
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 14. Sep 2008, 02:33

Peter83 schrieb:
was ist dass denn für ein Receiver ?


Sorry ist ein analoger SAT Receiver
Peter83
Stammgast
#15 erstellt: 17. Sep 2008, 06:09
Noch einfacher erklärt analoge verbindung mit chinch,gibt nur den Dolby sorround ton wieder,digital koaxial ergibt. dolby digital 5.1 wieder.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuen AV Receiver Onyko TX SR-606
matrixpro am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.12.2008  –  8 Beiträge
PC Ton --> AV Receiver
Chris_999 am 26.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  3 Beiträge
Onkyo TXSR 706, AV Receiver
Ross2009 am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  2 Beiträge
Video über AV-Receiver???
SCSI-Chris am 27.07.2003  –  Letzte Antwort am 27.07.2003  –  2 Beiträge
AV-Receiver an TV rauscht
[_ZUKUNFT_] am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  6 Beiträge
AV Receiver mit SCART Anschluß ?
saturation am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  6 Beiträge
AV-Receiver mit Tv verbinden
themassaker am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  8 Beiträge
Sat-receiver an Audio-receiver
Eux am 20.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.03.2004  –  5 Beiträge
marantz 4001 scart sat receiver verkabelung?
cbr600f am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  6 Beiträge
Analoges Bild über AV-Receiver??
Fox1 am 19.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.861 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedjizzy35
  • Gesamtzahl an Themen1.451.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.620.075

Hersteller in diesem Thread Widget schließen