Pioneer VSX-808 DTS-Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
friend5
Neuling
#1 erstellt: 19. Apr 2004, 21:10
Hallo !!
Wer kann mir helfen oder hatte ähnliche Probleme !

Es geht um meinen Receiver Pioneer VSX-808RDS !
Wenn ich einige DVD´s in DTS starte
(DVD-Player Panasonic S47) , springt mir immer öfter die DTS-Spur auf AC3 um ! Ich habe es schon mit verschiedenen DVD-Playern probiert !! Immer wieder der gleiche Mist !!
Im AC3-Vormat läuft alles wunderbar !!

Hat der Receiver eine Macke ??

Wer kann mir helfen
Bilbo
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Apr 2004, 00:56
Hi,

ist denn der AC3 Ton korrekt, wenn der umspringt? Dürfte ja nicht, weil das ja ein völlig anderes Format ist, was auch anders kodiertund komprimiert ist.
Gruß, Bilbo
AyKay
Neuling
#3 erstellt: 13. Jul 2004, 11:55
Hallo Friend......

Ich habe das gleiche Problem mit dem Pioneer VSX 808!! Weiss auch nicht woran es liegt. Wäre ja nicht so schlimm, wenn dabei nicht immer Störgeräusche auftreten würden. Und einen DTS-Decoder hat er ja.....laut Bedienungsanleitung bzw. Aufdruck am Gerät.
Hat sich bei Dir das Problem schon gelöst??

Würde mich über eine Antwort freuen

Grüss
AyKay
piorob
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Mrz 2005, 19:24
Habe auch einen VSX 808 (eigentlich sogar 2), bei denen das Problem ebenfalls auftritt: sowohl mit einem DV 646 A als auch einem DV 626 D als Signallieferant, egal ob optisch oder koaxial angeschlossen. Scheint wohl ein Konstruktionsfehler zu sein. Wie seid ihr sonst zufrieden mit dem Gerät?
bothfelder
Inventar
#5 erstellt: 10. Mrz 2005, 20:28
Hi!

Zumindest solltet Ihr Euch bei PIO melden und denen das Problem aufzeigen...

Andre
dee-jay
Stammgast
#6 erstellt: 10. Mrz 2005, 21:17
ja seh ich auch so, bei pioneer anfragen...
aber naja die werden da höchstens nur sagen, dass die das gerät reparieren können. das gerät ist auch schon sicherlich älter als 2 jahre oder? dann könnte es sicherlich auch teuer werden, dann sollte man über eine neuanschaffung nachdenken... den VSX-D814 gibt es ja glaube ich schon für knappe 300 euro...und der hat dann noch DD EX. sonst den VSX-D514 für knappe 200 euro hat fast die gleiche ausstattung wie der 808.

die nachfolger des VSX-D808 haben es nicht mehr, meiner zumindest nicht (VSX-D811S) da läuft alles wunderbar.


mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein DTS Signal bei Pioneer VSX 811
bandithero am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2004  –  3 Beiträge
Pioneer VSX-D511; DTS; Tonstörung
Kalli70 am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  5 Beiträge
Pioneer VSX-808RDS emphelenswert?
genom am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  2 Beiträge
Pioneer VSX-1015-K und dts
Pinhead am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  3 Beiträge
Pioneer VSX-808RDS und Teufel Concept E Magnum Power Edition
Truser_ am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  2 Beiträge
Pioneer VSX-1014 kein Dolby oder DTS
osman1904 am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  13 Beiträge
Pioneer VSX-AX4ASi-S HDMI Probleme Hilfe !
CFruth am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  2 Beiträge
Pioneer VSX-916 Probleme
finkie am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  5 Beiträge
Probleme mit Pioneer VSX-609RDS
Bömmel am 06.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.10.2003  –  2 Beiträge
Pioneer VSX-AX2AS-S Hdmi Probleme
Formula am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedsyyron
  • Gesamtzahl an Themen1.452.277
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.632.082

Hersteller in diesem Thread Widget schließen