Pioneer VSX-D712

+A -A
Autor
Beitrag
Basi2507
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Sep 2004, 17:25
hallo,
ich bin ein ziemlicher neuling auf dem gebiet der surround-verstärker. jedoch habe ich mich schon ein wenig im netz informiert.
meine erste erkenntnis war, dass ich mir besser den D-814 hätte kaufen sollen. nun, jetzt ist es zu spät.
ich habe folgende voraussetzungen zuhause:
DVD-Player, X-Box, Kassettendeck, CD-Player, Videorekorder, Dbox 2 (Sat), PC und nätürlich fernseher

so, nun hatte ich mich entschieden für eine ordentliche summe geld den D712 zu kaufen. nach dem auspacken die ernüchterung: 1000 anschlussmöglichkeiten.
da stand ich erstmal auf dem schlauch und hab mich über die anleitung her gemacht. nach mehrfachem lesen bin ich zwar nich viel schlauer geworden, jedoch hab ich mal mein glück versucht:
CD per cinch an AVReceiver
kassettendeck per cinch an av
videorecorder nur an die Dbox2 (ist schon ziemlich veraltet)
dbox2 per digitalout (optisch) an AV(optisch)
xbox momentan noch nich (keine ahnung wie)
dvd per koaxial an av(koaxial)
PC noch nich angeschlossen (keine ahnung wie)

so, nun ist mir aufgefallen, dass die rückseite des receivers ziemlich leer aussieht. daraufhin hab ich mich ein wenig schlau gemacht:
die SVHS-eingänge sind nur nützlich, wenn der fernseher wenig scart-eingänge hat (richtig??). damit würden dann alle geräte, welche einen SVHS ausgang besitzen an den AV angeschlossen und dann per monitor-out-cinch an den fernseher angeschlossen... jedoch hat mein fernseher keinen cinch eingang. wie kann ich das lösen?

nächste frage ist, wie ich dolby digital ex benutze? ich habe gelesen, dass wenn ich meine sub-channel-auswahl auf auto stelle, würde der receiver die dd ex tonspur automatisch erkennen und dann den kanal weitergeben.
dolby digital ex bedeutet doch 6.1, oder? mein receiver hat jedoch nur ein 5.1 system. daraufhin sagte man mir, das ginge per preout ausgang. davon hat er zwei (subwoofer und backsurround). diesen müsste ich per cinch an einen line-in (oder cd-in) an einen speraten stereo-verstärker dranhängen. aber wie soll das funktionieren? ich müsste ja dann 2 neue boxen an den stereo-verstärker dranhängen. demnach hätte ich dann ein 7.1 system, oder nich?
wie oben schon erwähnt, bin ich ein ziemlicher neuloing auf dem gebiet.

ausserdem besitzt der receiver einen video in und ausgang (beides cinch). wozu sind diese da? und wie schliesse ich die xbox und den pc an?


achso, nochwas. hat vielleicht jemand denselben receiver? wie kann ich denn die ganzen umfangreichen optionen nutzen? er soll ja DTS-ES, dolby digital EX, virtual surround back und und und haben.
hatte gestern dvd geguckt und habe festgestellt, dass normales doby digital und dts funktioniert. den virtual surround back kanal brauch ich doch auch nur, wenn ich keinen rear center besitze, oder?
wo genau liegt eigentlich der unterschied zu dolby digital und dts, sowie zwischen dolby digital ex und dts-es?

ich danke euch schonmal für eure hilfe, gruss sebastian


[Beitrag von Basi2507 am 18. Sep 2004, 17:36 bearbeitet]
Basi2507
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Sep 2004, 15:52
*mal nach oben schieb*
tobse
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Sep 2004, 21:29
CD -> Chinchkabel -> AVR
Tape -> Chinchkabel -> AVR
Tape <- Chinchkabel <- AVR (Falls Aufnahme auf Tape erwünscht)
VideoRecorder -> Chinchkabel -> AVR (müsste der VideoRecorder eigentlich haben)
D-Box -> Lichtleiterkabel -> AVR
X-Box - für die X-Box ist son Erweiterungspaket notwendig, dann hat sie sowohl Coaxial als auch Optisch!
DVD -> Coaxial -> AVR
PC -> Klinke-Chinch -> AVR



die SVHS-eingänge sind nur nützlich, wenn der fernseher wenig scart-eingänge hat (richtig??).

Ja, das macht man u.a. deshalb!


damit würden dann alle geräte, welche einen SVHS ausgang besitzen an den AV angeschlossen und dann per monitor-out-cinch an den fernseher angeschlossen... jedoch hat mein fernseher keinen cinch eingang. wie kann ich das lösen?

Scartadapter holen (darauf achten das der Adapter "IN" ist...)



ausserdem besitzt der receiver einen video in und ausgang (beides cinch). wozu sind diese da?


Video EIN und AUSGANG? der müsste eigentlich mehrere Ein und einen Ausgang haben. Haben dann den selben zweck wie die S-Video eingänge...
Basi2507
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Sep 2004, 22:45
so, danke erstmal. habe ihn jetzt schon fertig angeschlossen (zumindest hoffe ich das )
nun habe ich noch eine weitere frage, welche mir bisher weder hier, noch woanders richtig erklärt wurde. ich wäre daher sehr dankbar, wenn sich mal einer dazu äussern würde. schliesslich fängt jeder mal klein an, oder



wie benutze ich dolby digital ex benutze? ich habe gelesen, dass wenn ich meine sub-channel-auswahl auf auto stelle, würde der receiver die dd ex tonspur automatisch erkennen und dann den kanal weitergeben, soweit so gut.
dolby digital ex bedeutet doch 6.1, oder? mein receiver hat jedoch nur ein 5.1 system. daraufhin sagte man mir, das ginge per preout ausgang. davon hat er zwei (subwoofer und backsurround). diesen (preout backsurround) müsste ich per y-cinch-adapter an einen line-in (oder cd-in) eines seperaten stereo-verstärkers dranhängen. aber wie soll das funktionieren? ich müsste ja dann 2 neue boxen an den stereo-verstärker dranhängen. demnach hätte ich dann ein 7.1 system, oder nich? in der anleitung meines pioneers steht auch drin, dass er nur 6.1 unterstützt...


also, wie gesagt, ich hoffe es kann jemand ein wenig licht in die ganze sache hineinbringen. will ja schliesslich alles auskosten...
Basi2507
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Okt 2004, 22:17
weiss denn keiner eine antwort? kommt helft mal bitte einem newbie...
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 06. Okt 2004, 06:25
Hi,

das ist schon ganz richtig. Du kannst ja auch nur einen LS an den Stereoamp anschließen. Das Signal bei DD ex ist eh auf beiden Kanälen das gleiche. Nur DTS es discret hat wirklich 2 Backsurroundkanäle. Neue LS brauchst Du nur, wenn Du keine mehr hast. Bei Neukauf wäre es sinnvoll LS aus der gleichen Serie zu nehmen, wie die restlichen LS.

Gruß
Christel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer VSX-D712 Overload
djsmt1 am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  9 Beiträge
Problem mit Pioneer VSX-D712
Schleimbolzen am 16.07.2006  –  Letzte Antwort am 19.07.2006  –  5 Beiträge
Was haltet ihr vom Pio VSX-D712
Chriss1006 am 27.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  3 Beiträge
Pioneer VSX-D 814
daTEEJAY am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  3 Beiträge
pioneer vsx-d 814
fränkie am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  5 Beiträge
8 Lautsprecher an Pioneer VSX-D 814?
rolle123 am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  7 Beiträge
Pioneer VSX-D 814 - Probleme mit Subwoofer
-hammi- am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  4 Beiträge
Pioneer VSX 814 -> Koaxialverbindung
Akiimsen am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  4 Beiträge
Pioneer VSX-D 814 defekt.
jones777 am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  2 Beiträge
Display bei Pioneer VSX-D712 erscheint nicht mehr
originalkrumme am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.861 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedwerti100
  • Gesamtzahl an Themen1.451.616
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.620.106

Hersteller in diesem Thread Widget schließen